Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Kim Faber, Janni Pedersen

Winterland

Ein Fall für Juncker und Kristiansen

Hörbuch Download
25,95 [D]* inkl. MwSt.
25,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der neue Bestseller aus Dänemark – Auftakt der spektakulären Krimireihe um das Ermittlerduo Juncker und Kristiansen

Ein schrecklicher Mord erschüttert die verschlafene dänische Provinzstadt Sandstedt: Ein Mann wird brutal erschlagen aufgefunden, seine Ehefrau ist verschwunden. Keiner hat etwas gesehen, es gibt keine Spuren, kein ersichtliches Motiv.
Martin Juncker, einer der besten Mordermittler Dänemarks, übernimmt den Fall. Wegen eines verhängnisvollen Fehlers aus Kopenhagen nach Sandsted versetzt, leitet er dort die kleine Polizeistation und kümmert sich darüber hinaus noch um seinen dementen Vater. Ein eher beschauliches Leben. Bis zu dem spektakulären Mordfall.
Junckers ehemalige Kollegin Signe Kristiansen arbeitet noch immer in Kopenhagen. Sie freut sich auf ein beschauliches Weihnachtsfest mit der Familie, als eine Bombe auf dem Weihnachtsmarkt in der Innenstadt explodiert. Signe steht an der Spitze der Jagd auf die Täter, doch alle Spuren verlaufen im Sand – bis ein anonymer Tipp den Fall in eine Richtung lenkt, die ihre schlimmsten Befürchtungen übersteigt.


Aus dem Dänischen von Franziska Hüther
Originaltitel: Vinterland 1 (JP/Politkens Hus, Kobenhavn 2019)
Originalverlag: Blanvalet
Hörbuch Download, Laufzeit: 14h 23min
ISBN: 978-3-8371-5289-0
Erschienen am  01. October 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Juncker & Kristiansen

Rezensionen

Rezension "Winterland - HB"

Von: Zsadista

29.11.2021

Ein Ehepaar wird bestialisch ermordet aufgefunden. Warum wurde solch eine Tat begangen? Und wer hat so etwas getan? Fast zeitgleich wird auf den Kopenhagener Weihnachtsmarkt eine Bombe gezündet. Es gibt viele Tote und Verletzte. Alles was die Polizei aufbieten kann, wird aufgefahren um das Attentat aufzuklären. Da gibt es nicht viel Hilfe um die Tat des toten Ehepaars aufzuklären. Also bleibt Martin Juncker nur die beiden jungen Kollegen zur Aufklärung. Dabei ist Juncker gerade erst auf die Polizeistation strafversetzt worden. Am ersten Tag schon gleich einen Doppelmord, dabei hat Juncker schon genug private Probleme. „Winterland – HB“ ist ein Krimi aus der Feder der Autoren Kim Faber und Janni Pedersen. Ich habe das Buch als Hörbuch gehört. Der Sprecher Stefan Kaminski hat manchmal etwas seltsam vorgelesen. Mit der Zeit gewöhnt man sich aber daran. Flüssig fand ich das Ganze jetzt nicht. Das Hörbuch an sich fand ich etwas arg schwierig. Die Fälle selbst waren sehr interessant, auch wenn am Ende nicht wirklich alles aufgelöst wurde. Gerade das fand ich auch mal richtig gut. Was mich wirklich störte war, dass hier gefühlt mehr als die Hälfte des Hörbuches über das Privatleben der Ermittler war. Viele Leser bzw. Hörer mag das interessieren. Mich interessiert so etwas nur wenig, bis gar nicht. Wer mit wem fremdgegangen ist und warum macht ein Buch für mich nicht interessanter, eher langweiliger. Bei so geballten Informationen war ich teilweise eher sogar genervt. Zumal es wirklich nichts mit dem Verlauf der Fälle zu tun hatte. Von den Personen war auch nicht wirklich jemand sympathisch. Es war keiner da, bei dem ich mitgefiebert hätte, sie waren mir alle absolut egal. Das Ende mit Juncker und seinem Vater fand ich auch sehr merkwürdig. Ich muss gestehen, ich habe es auch nicht verstanden. Hat er jetzt wirklich seinen Vater umgebracht, weil er keinen Bock mehr auf Pflege und Betreuung hatte? Ein recht guter Fall mit einem außergewöhnlichen Ausgang. Mit leider viel zu viel privaten Informationen, die für mich nicht hätten sein müssen. Daher von mir leider nur zwei Sterne. Es ist schon schade, wenn man zwar eine Idee für einen guten Pot hat, dies aber nicht wirklich zu Papier bringen kann und dafür zu viel Auffüllendes Material drum herum schreiben muss.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Kim Faber ist Architekt und Journalist bei »Politiken«, einer der größten dänischen Tageszeitungen.

Zusammen mit seiner Frau, der Journalistin Janni Pedersen, schrieb Kim Faber mit »Winterland« einen explosiven und packenden Kriminalroman über Terror, Gewalt, Trauer und Einsamkeit. Das Erstlingswerk des Autorenehepaars ist der Auftakt der Reihe um das dänische Ermittlerduo Martin Juncker und Signe Kristiansen, gefolgt von den Romanen »Todland« und »Blutland«, die ebenfalls die dänische Bestsellerliste im Sturm eroberten.

Zur Autor*innenseite

Janni Pedersen ist Moderatorin und Kriminalreporterin bei TV2, einem der meistgesehenen Fernsehsender Dänemarks. 2018 wurde sie als beste Nachrichtensprecherin des Jahres ausgezeichnet.

Zusammen mit ihrem Mann, dem Journalistin Kim Faber, schrieb Janni Pedersen mit »Winterland« einen explosiven und packenden Kriminalroman über Terror, Gewalt, Trauer und Einsamkeit. Das Erstlingswerk des Autorenehepaars ist der Auftakt der Reihe um das dänische Ermittlerduo Martin Juncker und Signe Kristiansen, gefolgt von den Romanen »Todland« und »Blutland«, die ebenfalls die dänische Bestsellerliste im Sturm eroberten.

Zur Autor*innenseite

Der vielfach ausgezeichnete Schauspieler und Sprecher Stefan Kaminski begann seine Laufbahn 1996 beim Hörfunk und studierte an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch. Bekannt ist er durch seine beliebte Live-Hörspiel-Reihe „Kaminski ON AIR” und als Synchronstimme von Kermit, dem Frosch.

Zur Sprecher*innenseite

Links

Weitere Downloads der Autoren