Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Hörbuch Download
21,95 [D]* inkl. MwSt.
21,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der neue Thriller von Bestsellerautorin Lucy Foley (»Neuschnee«)

Eine abgelegene Insel vor der wilden Küste Irlands: An einem Sommertag versammeln sich Familie und alte Freunde, um die Hochzeit von Julia und Will zu feiern. Alles ist bis ins kleinste Detail geplant, es soll ein rauschendes Fest werden – doch der Wind dreht, und ein heftiger Sturm schneidet die Insel von der Außenwelt ab.

Bald macht das Gerücht die Runde, dass dieser Ort ein schreckliches Geheimnis birgt. Und auch unter den Gästen dringen immer unaufhaltsamer alte Feindseligkeiten ans Licht. Dann wird einer der Feiernden tot draußen im Moor gefunden. Und die Situation auf der Insel eskaliert ...


Aus dem Englischen von Ivana Marinović
Originaltitel: The Guest List
Originalverlag: HarperCollins, London 2020
Hörbuch Download, Laufzeit: 10h 52min
ISBN: 978-3-8445-4095-6
Erschienen am  01. Februar 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Der Schein trügt

Von: Buchina

30.03.2021

Dies ist mein erster Roman der Autorin. Ich mag Krimis und Thriller, wo der Täter unter einer kleinen Gruppe zu finden, die sich vermeintlich gut kennen. Handlungsort ist eine kleine Insel an der rauen Westküste Irlands. Die Insel ist bis auf ein zugezogenes Ehepaar unbewohnt. Eva und ihr Mann leben auf der einsamen Insel und wollen ihr Geld mit der Ausrichtung von Feiern auf der Insel verdienen. Die Hochzeit von Julia und Will ist ihre erste. Der Roman beginnt mit einer panischen Kellnerin, die schreit und Blut an sich hat. Danach wird in verschiedenen Rückblenden erzählt was die Tage und Stunden vor dem Ereignis passiert. Nach und nach wird der strahlende Schein der beiden glücklichen Eheleute zerpflückt. Die dunklen Geheimnisse der Hochzeitsgesellschaft treten nach und nach zu Tage. In der ersten Hälfte des Romans geschieht das sehr langsam. Lange wirkt der Roman wie ein Beziehungsroman und ich fragte mich, wo der Thrillerteil kommt. Erst zum letzten Drittel wurde es richtig spannend. Das Ende war an sich nachvollziehbar, aber für mich waren die Zufälle zu konstruiert. Die Charaktere wirkten auf mich zum Teil zu klischeehaft die junge Naive, der selbstverliebte Sunnyboy, die jungenhaften bekifften Männer. Sie überraschten wenig. Mich hat das Hörbuch in großen Teilen gut unterhalten, aber eine wirkliche Spannung, wie ich es von Thrillern gewöhnt bin, gab es kaum. Auch aus dem Handlungsort und seine mystischen Erzählungen hat man wenig gemacht. Eigentlich schade, denn der Plot der Geschichte hat mir gut gefallen. Gut gemacht war, dass die verschiedenen Charaktere von verschiedenen Sprecher:innen gesprochen wurde, dadurch haben sie schon durch die Sprachmelodie einen eigenen Persönlichkeit erhalten.

Lesen Sie weiter

Spannende Geschichte, sehr gut vorgetragen

Von: Missappledome

24.02.2021

Inhalt: Eine abgelegene Insel vor der wilden Küste Irlands: An einem Sommertag versammeln sich Familie und alte Freunde, um die Hochzeit von Julia und Will zu feiern. Alles ist bis ins kleinste Detail geplant, es soll ein rauschendes Fest werden – doch der Wind dreht, und ein heftiger Sturm schneidet die Insel von der Außenwelt ab. Bald macht das Gerücht die Runde, dass dieser Ort ein schreckliches Geheimnis birgt. Und auch unter den Gästen dringen immer unaufhaltsamer alte Feindseligkeiten ans Licht. Dann wird einer der Feiernden tot draußen im Moor gefunden. Und die Situation auf der Insel eskaliert … Meine Meinung: Ein wirklich kurzweiliges Hörbuch. Was erwartet den Hörer? Eine spannende Story über Liebe, Treue und Verrat vor dem Hintergrund einer traumhaft schönen Kulisse, die sich genauso wie die Personen auf der Insel selbst nur als oberflächlich perfekt herausstellt. Denn genauso gefährlich, wie die Naturgewalten sind, die die Insel umgeben, so gefährlich sind auch die Menschen, die dort gerade verweilen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Lucy Foley hat in der Verlagsbranche gearbeitet, bevor sie ihren großen Traum wahr machte und sich ganz dem Schreiben widmete. Ihr erster Thriller »Neuschnee« wurde ein internationaler Erfolg und stand wochenlang auch auf der deutschen Bestsellerliste. Wenn sie nicht gerade mörderisch spannende Plots entwickelt, reist Lucy leidenschaftlich gern – vor allem nach Irland, das Land, aus dem ihre Familie stammt. Die wilde und einsame Schönheit der Inseln vor der irischen Küste inspirierte sie zu »Sommernacht«. Lucy Foley lebt in London.

Zur Autor*innenseite

Lisa Hrdina

Lisa Hrdina studierte von 2010 bis 2014 Schauspiel an der UdK Berlin und spielte bereits währenddessen an verschiedenen Theatern in Berlin und Potsdam. Seit 2014 ist sie Ensemblemitglied am Deutschen Theater Berlin. 2019 wurde Hrdina der Mario-Adorf-Preis für ihre schauspielerischen Leistungen bei den Nibelungenfestspielen in Worms verliehen. Sie war u.a. im Berliner »Tatort« »Das Leben nach dem Tod« zu sehen. Für den Hörverlag sprach Hrdina bereits in verschiedenen Titeln von Juli Zeh und Honoré de Balzac.

Zur Sprecher*innenseite

Tanja Fornaro

Tanja Fornaro, geboren 1973 in Berlin, besuchte die Tanzakademie der Deutschen Oper, bevor sie ihre Schauspielausbildung an der Theaterwerkstatt Charlottenburg absolvierte. Bekannt wurde sie durch die Rolle der Luca in der Familienserie »Aus heiterem Himmel«. Heute ist sie neben der Schauspielerei auch vermehrt als Sprecherin und Regisseurin für Hörbücher tätig. 2014 war sie Teil der Live-Tour »Phonophobia – Sinfonie der Angst« der Hörspielreihe »Die drei ??? «. Für den Hörverlag las sie u.a. die Hörbücher von Sophie Kinsella, zuletzt »Muss es denn gleich für immer sein« oder kürzlich »A Stranger in the House - Das Böse ist näher, als du denkst« von Shari Lapena.

Zur Sprecher*innenseite

Maja Maneiro

Maja Maneiro, geboren in Hamburg, ist eine deutsche Schauspielerin, Synchron- und Hörbuchsprecherin. Bekannt wurde sie u. a. durch eine Rolle in der Telenovela »Anna und die Liebe«, war aber auch bei Gastauftritten in den Serien »Notruf Hafenkante« und »Doctor's Diary« zu sehen.

Zur Sprecher*innenseite

Max Urlacher

Aufgewachsen in Berlin, studierte Max Urlacher Schauspiel an der Otto-Falckenberg-Schule München und Wirtschaftsphilosophie an der City University London. Er spielte an den Schauspielhäusern Zürich, Bochum und Hamburg, bei den Salzburger Festspielen und am Theater an der Wien – und tritt regelmäßig in Kino- und Fernsehproduktionen auf. Für den Hörverlag las er u.a. »Das Geheimnis des Kartenmachers« und übernahm eine der Hauptrollen im ersten deutschen Fiction-Podcast »Der Abgrund« von Melanie Raabe.

Zur Sprecher*innenseite

Nina Reithmeier

Nina Reithmeier, geboren in Kempten (Allgäu), ist eine deutsche Schauspielerin, Sängerin und Hörbuchsprecherin. Bekannt wurde sie u. a. durch die Pro7-Dokuserie »Abschlussklasse 2003«, bevor sie an der Schauspielschule Charlottenburg ihr Schauspielstudium begann. Von 2009 bis 2020 war sie festes Ensemblemitglied am Berliner Grips-Theater und ist heute nach wie vor auf Theaterbühnen zu sehen. Des Weiteren spielt Nina Reithmeier in verschiedenen Film- und TV-Produktionen mit und ist als Sängerin, Hörbuch- und Hörspielsprecherin aktiv.

Zur Sprecher*innenseite

Steffen Groth

Steffen Groth, Jahrgang 1974, studierte an der Ernst Busch Schauspielschule und wurde vor allem durch seine Hauptrollen in „Doctor's Diary” und „Großstadtrevier” bekannt. Zudem ist er ein erfahrener Synchron- und Hörbuchsprecher. Bei Random House Audio erschienen von ihm unter anderem Lesungen zu den Romanen von Marc Elsberg und Nora Roberts.

Zur Sprecher*innenseite

Björn Schalla

Björn Schalla, geboren in Salzgitter, ist ein deutscher Dialogbuchautor und Synchron- und Hörbuchsprecher. Er lieh seine Stimme unter anderem Charlie Hunnam aka Jax Teller in »Sons of Anarchy« und sprach die Figur Klaus in »Vampire Diaries«. Aktuell ist er besonders bekannt als die deutsche Stimme von Travis Fimmel alias Ragnar Lothbrok in »Vikings«. Seit Anfang der 2000er Jahre verfasst er zudem Dialogbücher und führt Dialogregie.

Zur Sprecher*innenseite

Weitere Downloads der Autorin