Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Brigitte Riebe

Die Schwestern vom Ku’damm. Jahre des Aufbaus

Ungekürzte Lesung mit Anna Thalbach
(7)
Hörbuch Download
21,95 [D]* inkl. MwSt.
21,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wirtschaftswunder, Kaufrausch, Träume in Pastell — drei Schwestern und ein Kaufhaus am Ku'damm

Berlin, Mai 1945: Die Stadt liegt in Trümmern. Auch das Kaufhaus Thalheim ist stark beschädigt. Da der Vater versehrt und der Bruder verschollen ist, müssen die drei Schwestern den Wiederaufbau selbst in die Hand nehmen. Rike, die Älteste, entpuppt sich als gewiefte Geschäftsfrau. Ganz anders die bildhübsche Silvie, die sich mehr für die Männer und das Vergnügen interessiert. Florentine, die Jüngste, hingegen entwickelt sich zum enfant terrible. Als ein dunkles Geheimnis zutage tritt, das ein unrühmliches Licht auf das Kaufhaus wirft, müssen die Schwestern erkennen, dass die Vergangenheit noch immer lebendig ist ...

Anna Thalbach lässt den Auftakt der Saga um die Familie Thalheim lebendig werden.


Originalverlag: Wunderlich HC
Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 9h 52min
ISBN: 978-3-8371-4409-3
Erschienen am  29. October 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die Schwestern vom Ku’damm. Jahre des Aufbaus"

Herrliche Zeiten
(1)

Norbert Leithold

Herrliche Zeiten

Eine Liebe, in Gedanken

Kristine Bilkau

Eine Liebe, in Gedanken

Unter einem anderen Himmel

Josefine Blom

Unter einem anderen Himmel

Das Gutshaus - Glanzvolle Zeiten

Anne Jacobs

Das Gutshaus - Glanzvolle Zeiten

Die Magermilchbande

Frank Baer

Die Magermilchbande

Dunkelgrün fast schwarz

Mareike Fallwickl

Dunkelgrün fast schwarz

Die Launenhaftigkeit der Liebe

Hannah Rothschild

Die Launenhaftigkeit der Liebe

Das Mädchen mit dem Edelweiß

Jillian Cantor

Das Mädchen mit dem Edelweiß

Der Dünensommer

Sylvia Lott

Der Dünensommer

Das saphirblaue Zimmer

Karen White, Beatriz Williams, Lauren Willig

Das saphirblaue Zimmer

Das Kindermädchen
(2)

Elisabeth Herrmann

Das Kindermädchen

Die Architekten

Stefan Heym

Die Architekten

Für immer die Alpen

Benjamin Quaderer

Für immer die Alpen

Landgericht
(1)

Ursula Krechel

Landgericht

Atlantis

Stephen King

Atlantis

Ahasver

Stefan Heym

Ahasver

Die Glasperlenmädchen

Lisa Wingate

Die Glasperlenmädchen

Der Schönheitssalon 1

Nora Elias

Der Schönheitssalon 1

Helden des Alltags

Wladimir Kaminer, Helmut Höge

Helden des Alltags

Heimsuchung
(1)

Jenny Erpenbeck

Heimsuchung

Rezensionen

Lebendige (Zeit-)Geschichte

Von: Hörbuch-Hunter

06.02.2019

Aus Zeitgeschichte wird allmählich Gesichte. Und der Historische Roman entdeckt mehr und mehr die Nachkriegszeit. Die Schwestern vom Ku`damm sind ein weiteres Werk der erfolgreichen Autorin Riebe, die in ihrer Kurzbiographie schon im ersten Satz darauf hinweist, dass sie promovierte Historikerin ist. Und daher muss sie sich gleich in zwei Professionen messen lassen. Die Handlung des beliebten Hörbuchs ist schnell umrissen: Die in der Weimarer Republik mit einem Kaufhaus erfolgreiche Familie Thalheim steht nach Ende des Zweiten Weltkriegs vor den Trümmern ihrer Existenz. Die Töchter Rieke, Silvie und Florentine sowie der Vater Friedrich sind entschlossen, ihr Modehaus in altem Glanz wieder erstehen zu lassen. Kein leichtes Unterfangen im zerstörten, besetzten und geteilten Berlin. Lebensmittelknappheit, Naturalwirtschaft, die Entnazifizierung und einige Schatten der Vergangenheit bestimmen den Alltag. Erst die überraschende Nachricht eines Verwandten eröffnet der Familie Thalheim neue Möglichkeiten. Ein Wirtschaftswunder bahnt sich an – während die Schicksale der einzelnen Familienmitglieder ihren Lauf nehmen. In diesem Hörbuch steht Rieke im Focus, die Schwestern folgen in den nächsten Bänden. Brigitte Riebe bietet dem Hörer eine Masse an historischen Informationen. Jedes Buzzword, das dem geschichtlich Bewanderten zur unmittelbaren Nachkriegszeit in den Sinn kommt, fällt zuverlässig. Das ist verdienstvoll, ein freiwillig umgesetzter Bildungsauftrag. Der Hörgenuss könnte noch größer sein, wenn die Schriftstellerin Riebe das historische Material stärker in den Plot verwoben hätte. Ja, die Währungsreform in den Westzonen wird in der Handlung geschickt eingesetzt, doch genau davon wünscht man sich mehr. Damit könnte der Roman an große Vorbilder wie Der Medicus oder Das Parfum anschließen. So aber gehört Die Schwestern vom Ku`damm zum Beispiel in eine Reihe mit Charité von Ulrike Schweikert. Eine Fülle an interessanten Daten, Personen, Ereignissen, die neben der Handlung bestehen, statt mit ihr ein Gesamtgemälde zu bilden. Dennoch: Es wird spannend sein zu hören, wie es weitergeht. Echt knorke ist Anna Thalbach, die mit großer Wandlungsfähigkeit den einzelnen Charakteren Leben einhaucht und richtig dufte berlinert!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Brigitte Riebe ist promovierte Historikerin und arbeitete zunächst als Verlagslektorin. Sie hat mit großem Erfolg zahlreiche historische Romane veröffentlicht, in denen sie die Geschichte der vergangenen Jahrhunderte wieder lebendig werden lässt. Mit „Marlenes Geheimnis“ widmet sie sich nun der Kriegs-und Nachkriegszeit um 1945. Auch Riebes Familie mütterlicherseits stammt aus Nordböhmen, wo sie wie viele Sudetendeutsche nach dem Ende des Dritten Reichs das Schicksal von Vertreibung und Flucht erlitt. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in München.

Zur Autorin

Anna Thalbach, geboren 1973, lebt und arbeitet in Berlin. 2008 erhielt sie den Deutschen Hörbuchpreis als Beste Interpretin und gehört zu den gefragtesten Hörbuchsprecherinnen Deutschlands.

Zur Sprecherin

Links

Weitere Downloads der Autorin