Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Ursula Poznanski

Aquila

Ungekürzte Lesung mit Laura Maire
Ab 12 Jahren
Hörbuch Download
11,95 [D]* inkl. MwSt.
11,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wenn die eigene Erinnerung trügt

Als Nika an einem Sonntagmorgen ziemlich verkatert in den Badezimmerspiegel schaut, steht dort eine Nachricht. Wer hat sie an den Spiegel geschmiert? Und was hat sie zu bedeuten? Wo sind Nikas Hausschlüssel und ihr Handy? Wo ist Jenny, ihre Mitbewohnerin? Und warum ist ihr heute überhaupt so schlecht, sie hat doch gestern gar nicht viel getrunken? Erst durch die Morgennachrichten im Fernsehen erfährt Nika, dass heute gar nicht Sonntag ist, sondern Dienstag. Ihr fehlt die Erinnerung an zwei ganze Tage, in denen irgendetwas Schreckliches passiert sein muss. Aber was?

Ungekürzt gelesen von Laura Maire. "Mit faszinierender, wunderbarer Sicherheit wechselt Laura Maire die Tonlagen und Stimmungen – oft zwischen zwei Atemzügen, ganz unangestrengt und rätselhaft beiläufig." (Jury Deutscher Hörbuchpreis 2014)

(Laufzeit: 11h 53)


Originalverlag: Loewe Verlag
Hörbuch Download, Laufzeit: 11h 53min
ISBN: 978-3-8445-2737-7
Erschienen am  14. August 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Aquila"

Geliebte Angst

Rebekka Knoll

Geliebte Angst

Niemand wird sie finden

Caleb Roehrig

Niemand wird sie finden

Seefeuer

Elisabeth Herrmann

Seefeuer

Dunkelschwester

Kara Thomas

Dunkelschwester

Das Mädchen im blauen Mantel

Monica Hesse

Das Mädchen im blauen Mantel

Die Mühle

Elisabeth Herrmann

Die Mühle

Glücksgift

Irma Krauß

Glücksgift

Das tote Mädchen

Steven James

Das tote Mädchen

Das ist kein Spiel

Barry Jonsberg

Das ist kein Spiel

Elixir
(1)

Hilary Duff

Elixir

Lilienblut
(2)

Elisabeth Herrmann

Lilienblut

Dunkler Zwilling
(8)

Doris Bezler

Dunkler Zwilling

Böser Traum
(1)

Birgit Schlieper

Böser Traum

Firekeeper's Daughter

Angeline Boulley

Firekeeper's Daughter

Zartbittertod

Elisabeth Herrmann

Zartbittertod

Monument 14 (1)

Emmy Laybourne

Monument 14 (1)

Monument 14
(5)

Emmy Laybourne

Monument 14

INGENIUM - Du kannst nicht entkommen

Janet Clark

INGENIUM - Du kannst nicht entkommen

Pretty Little Liars - Unschuldig
(9)

Sara Shepard

Pretty Little Liars - Unschuldig

Pretty Little Liars - Makellos
(1)

Sara Shepard

Pretty Little Liars - Makellos

Rezensionen

Was ist passiert und warum kann Nika sich nicht erinnern?

Von: Larasbookpage

23.05.2022

Inhalt: Nika wacht wie jeden Sonntagmorgen auf ☀️ Zuerst fällt ihr nur auf, dass sie sehr verkatert ist, obwohl sie nicht viel getrunken hat, doch dann weiß sie, dass das nicht das einzige ist, das nicht stimmt 🥂 Auf ihrem Badezimmerspiegel steht eine beängstigende Nachricht, ihr Haustürschlüssel, ihr Handy und ihr Laptop Akku fehlen. Auch Jenny ihre Mitbewohnerin ist nicht aufzufinden, Nika ist in ihrer Wohnung gefangen. Dann stellt sie durch die Morgennachrichten fest, dass gar nicht Sonntag, wie angenommen, sondern Dienstagmorgen ist 😬 Was ist bloß in den letzten Tagen passiert und warum kann sie sich nicht erinnern? 😯 Schon bald wird ihr klar, dass in der Zeit etwas Schreckliches passiert ist und sie etwas damit zu tun hat. Meinung: Ich bin endlich nach langer Zeit dazu gekommen das Hörbuch zu beenden 😬 Es hat mir sehr gut gefallen, man tappt lange mit Nika im Dunkeln und weiß nicht, was wirklich passiert ist. Man konnte dem Gesprochenen sehr einfach folgen und die Stimme war sehr angenehm ☺️ Jede einzelne Figur hatte eine ganz eigene Stimme und auch die Stimmungen wurde dadurch deutlich. Die Geschichte ist sehr interessant und spannend und man möchte einfach wissen, wie es endet 😳Immer wieder gibt es eine Wendung in der Geschichte und der Fokus liegt auf etwas anderem. Es passiert wirklich viel und doch verliert man nie den Überblick. Ich empfehlen es jedem, der gerne Thriller ließt oder hört 🥰 5/5 Sternen

Lesen Sie weiter

Packender Jugendthriller

Von: zwischenzeilenundpfoten

02.11.2021

📙 POZNANSKI = GARANT FÜR NERVENKITZEL 📙 Für mich ist Frau Poznanski unangefochtene Königin des Genre 'Jugendthriller'. Aquila war mein erstes, gelesenes Buch von ihr. Das Ganze ist nun 2 Jahre her und weil es mir so gut gefallen hat, habe ich es zuletzt nochmal als Hörbuch gehört. 🎧 📙 TOTALER BLACKOUT 📙 So geht es unserer Protagonistin. 2 Tage einfach aus dem Gedächtnis gelöscht. Nichts außer ihrer Kleidung trägt Nika noch bei sich. Was ist passiert und wo ist eigentlich ihre Mitbewohnerin? 📙 BELLA ITALIA 📙 Um uns herum herrscht ein wunderschön beschriebenes, italienisches Ambiente. Nur blöd, dass wir um unser Leben fürchten. Oder um das Anderer... 📙 RÄTSELRATEN INKLUSIVE 📙 Der erste Anhaltspunkt zur Aufklärung der Situation ist ein zusammengeknüllter Zettel mit seltsamen Notizen darauf. Adler? Einhorn? War da etwa zu viel Alkohol 🥂 im Spiel? 📙 HIGHLIGHT 📙 Düster, spannend und emotional. Ich will gar nicht zu viel vorweg nehmen. Für mich mein liebster Poznanski. ♥

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Ursula Poznanski

Ursula Poznanski, 1968 in Wien geboren, veröffentlicht seit 2003 Kinder- und Jugendbücher. Für »Die allerbeste Prinzessin« erhielt sie den Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien 2005 und stand auf der Auswahlliste für den Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis. Sie lebt mit ihrer Familie im Süden von Wien. Ihr Cyberthriller »Erebos« wurde von der Jugendjury mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2011 ausgezeichnet. Ende 2011 erschien ihr zweiter Jugendroman, der Thriller »Saeculum«. Es folgten »Layers« (2015), »Elanus« (2016), »Aquila« (2017), »Thalamus« (2018), »Erebos 2« (2019) und »Cryptos« (2020).

Zur Autorin

Laura Maire

Laura Maire, geboren 1979 in München, absolvierte ihre Ausbildung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt. Bekannt wurde sie durch eine Hauptrolle in der ARD-Vorabendserie »Verdammt verliebt«. Sie synchronisierte u. a. Brie Larson in »Raum« (2016 mit einem Oscar ausgezeichnet) und Ashley Greene (als Alice Cullen) in der »Twilight«-Reihe. Daneben war sie immer wieder in »How I Met Your Mother« zu hören. Maire erhielt 2011 den Deutschen Hörbuchpreis als Beste Interpretin. 2014 las sie für den Hörverlag den Thriller »Schattengrund« von Elisabeth Herrmann und erhielt für ihr »virtuoses Sprach-Spiel« noch einmal den Deutschen Hörbuchpreis als Beste Interpretin.

Zur Sprecherin

Weitere Downloads der Autorin