Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Josef Wilfling

Verderben

Die Macht der Mörder

(1)
Hardcover
19,99 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 27,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Weil jeder Mord mehr als ein Opfer fordert

Einen der gefährlichsten Serienmörder Deutschlands hat Josef Wilfling überführt und andere spektakuläre Fälle gelöst. Dass aber die Macht der Täter über ihre Tat hinausreicht, zeigt der legendäre Mordkommissar in seinem neuen Buch. Denn jeder Mord zieht komplexe Folgen nach sich: das lebenslange Leid der Opferfamilie, die Stigmatisierung der Angehörigen des Täters – und oft bekommen auch die Ermittler die Folgen eines Mordes am eigenen Leib zu spüren.

Ganz offen schildert Wilfling Situationen, in denen auch er an seine Grenzen kam, wie im Falle eines sadistischen Vergewaltigers und Mörders: das Wissen um das Ausgeliefertsein der Opfer; die Wut, die über die professionelle Distanz die Oberhand gewinnt; den Frust, weil vor Gericht die Beweise nicht ausreichten . . .


ORIGINALAUSGABE
Hardcover mit Schutzumschlag, 320 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-453-19443-4
Erschienen am  26. October 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Verderben"

Der Profiler

Axel Petermann

Der Profiler

Der Code des Bösen
(1)

Raimund H. Drommel

Der Code des Bösen

Das Engelsgesicht

Andreas Ulrich

Das Engelsgesicht

Berlin – Hauptstadt des Verbrechens
(5)

Nathalie Boegel

Berlin – Hauptstadt des Verbrechens

Unheil
(3)

Josef Wilfling

Unheil

BKA

Michael Jürgs

BKA

Escobar

James Mollison

Escobar

Das Verschwinden des Dr. Mühe

Oliver Hilmes

Das Verschwinden des Dr. Mühe

Geheimnisse der Vernehmungskunst
(4)

Josef Wilfling

Geheimnisse der Vernehmungskunst

Falschaussage

T. Christian Miller, Ken Armstrong

Falschaussage

Anatomie des Verbrechens

Val McDermid

Anatomie des Verbrechens

Was vom Tode übrig bleibt
(1)

Peter Anders

Was vom Tode übrig bleibt

Abgründe
(5)

Josef Wilfling

Abgründe

Pharma-Crime
(4)

Daniel Harrich, Danuta Harrich-Zandberg

Pharma-Crime

Untergrundkrieg

Haruki Murakami

Untergrundkrieg

Für ein gutes Ende
(1)

Andreas S. Lübbe

Für ein gutes Ende

Bekenntnisse eines Economic Hit Man - erweiterte Neuausgabe
(1)

John Perkins

Bekenntnisse eines Economic Hit Man - erweiterte Neuausgabe

Mein Leben mit den Toten
(2)

Alfred Riepertinger

Mein Leben mit den Toten

Hexenjagd

Ursula Sarrazin

Hexenjagd

Mama Mutig
(1)

Birgit Virnich, Rebecca Lolosoli

Mama Mutig

Rezensionen

Verderben

Von: Franz Fischaleck aus Neufahrn

25.02.2018

Super spannend und unterhaltsam zugleich...das Kopfkino kommt so richtig in Schwung..... schade als das Buch zu Ende war.......

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Josef Wilfling, 1947 – 2022, war 42 Jahre lang im Polizeidienst tätig, 22 davon bei der Münchner Mordkommission. Der Vernehmungsspezialist klärte spektakuläre Fälle wie den Sedlmayr- und den Moshammer-Mord auf, schnappte Serientäter wie den Frauenmörder Horst David und verhörte Hunderte Kriminelle. Bei Heyne sind bereits seine Bestseller Abgründe, Unheil und Verderben erschienen.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors