Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Melinda Szymanik

Mein Elefant ist traurig – Ein bestärkendes Buch für weniger gute Tage

Bilderbuch ab 4 Jahren

Mit Illustrationen von Vasanti Unka
Ab 4 Jahren
HardcoverDEMNÄCHST
14,00 [D] inkl. MwSt.
14,40 [A] | CHF 20,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Einfühlsam und bestärkend: Ein Bilderbuch über den positiven Umgang mit düsteren Gefühlen

»Als ich eines Morgens aufwachte, saß ein blauer Elefant auf meiner Brust.«

Manchmal gibt es Tage, an denen alles schwer ist. Dann fühlt es sich so an, als würde einem ein Elefant auf der Brust sitzen. Dieser Elefant heißt Blau. Und klar, wie soll man sprechen oder sich bewegen, wenn Blau, der traurige Elefant, einem die Luft zum Atmen nimmt?

Eine kluge Geschichte voller Herz und Humor. Einfühlsam und anschaulich umgesetzt, bietet dieses Bilderbuch gute Gesprächsanlässe, um Kindern Emotionen wie Traurigkeit oder Angst zu erklären und gemeinsam nach Lösungen zu suchen.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Übersetzt von Bettina Obrecht
Originaltitel: My Elephant is Blue
Originalverlag: PRH NZ
Mit Illustrationen von Vasanti Unka
Hardcover, Pappband, 32 Seiten, 23,0 x 27,0 cm
Mit fbg. Illustrationen
ISBN: 978-3-570-18012-9
Erscheint am 28. September 2022

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Melinda Szymanik schreibt Bilderbücher, Kurzgeschichten und Romane für Kinder und junge Erwachsene. Für ihre Bücher wurde sie mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem »New Zealand Post Children's Choice Award«, den »Librarian's Choice bei den LIANZA Awards« und einer »White Raven Selection«. Sie lebt mit ihrer Familie in Auckland und ist der festen Überzeugung, dass man nie zu viele Bücher haben kann und auch nie zu nett sein kann.

Zur Autor*innenseite

Bettina Obrecht wurde 1964 in Lörrach geboren und studierte Englisch und Spanisch. Sie arbeitet als Autorin, Übersetzerin und Rundfunkautorin und wurde für ihre Kurzprosa und Lyrik mehrfach ausgezeichnet. Seit 1994 schreibt sie Kinder- und Jugendbücher und hat sich seitdem in die »Garde wichtiger Kinderbuchautorinnen hineingeschrieben« (Eselsohr).

Zur Übersetzer*innenseite

Vasanti Unka ist eine mehrfach ausgezeichnete Schriftstellerin, Designerin und Illustratorin, die für die Originalität ihrer Geschichten und farbenfrohen Illustrationen bekannt ist. Sie lebt in Auckland, Neuseeland.

Zur Illustrator*innenseite