Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Annette Herzog

Kleiner Dachs & großer Dachs - Der riesengroße Streit

Ein Bilderbuch übers Streiten und Sich-Versöhnen

HardcoverNEU
14,00 [D] inkl. MwSt.
14,40 [A] | CHF 20,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wenn zwei beste Freunde streiten ... Ein Bilderbuch übers Streiten und Sich-Versöhnen

Der kleine Dachs will Abenteuer erleben – und alles als Erster erkunden. Am liebsten zusammen mit dem großen Dachs. Und der große Dachs backt gern Kuchen und mag Besuch. Am liebsten vom kleinen Dachs. Kein Wunder, dass die beiden allerbeste Freunde sind! Doch eines Tages haben der kleine und der große Dachs einen Riesenstreit. Ganz plötzlich! Ganz schlimm! Beide beschließen, dass sie einen neuen besten Freund brauchen. Sofort! Oder wie sonst könnte man einen riesengroßen Streit beenden?

Eine wunderbare Bilderbuch-Geschichte übers Streiten und Sich-Versöhnen, für beste Freundinnen und Freunde ab 3 Jahren

»Dieses Buch hat mich mit den tollen Illustrationen, den verständlichen Texten und der Umsetzung der Themen absolut überzeugt.«


ORIGINALAUSGABE
Originaltitel: Kleiner Dachs & großer Dachs #1
Mit Illustrationen von Olga Strobel
Hardcover, Pappband, 32 Seiten, 27,0 x 23,0 cm
Mit fbg. Illustrationen
ISBN: 978-3-328-30052-6
Erschienen am  08. March 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Kleiner-Dachs-und-großer-Dachs-Reihe

Rezensionen

Streiterein und Versöhnung illustratorisch toll dargestellt!

Von: Buchzwergerl

10.05.2022

[Unbezahlte Werbung] Streiten eure Kinder auch andauernd? Meine Kinder - obwohl sie erst bald 5 und 2 Jahre alt sind - liegen sich ständig buchstäblich in den Haaren. Mich macht das oft wahnsinnig! Mir wäre lieb, sie würde erkennen, wie wertvoll ein Geschwisterchen doch ist… Inhalt des Buches: Der große Dachs backt gern Kuchen und baut gerne Angeln und mag seinen Freund, den kleinen Dachs. Der kleine Dachs möchte immer und überall der Erste sein und erlebt gerne Abenteuer mit dem großen Dachs. Die beiden machen sich auf, um angeln zu gehen. Als der kleine Dachs einen Schuh an der Angel baumeln hat, kann sich der große Dachs nicht zurückhalten und lacht! Der kleine Dachs stapft wütend davon. Er will keinen Freund, der über ihn lacht… Werden sie wieder zueinander finden? Gedanken zum Buch: Jede*r von uns kennt ihn: den Streit mit Freund oder Freundin, Bruder oder Schwester, der ein doofes Gefühl in der Magengegend zurück lässt. Der uns einerseits die Freundschaft beenden, andererseits einen einfach nur aussöhnen lassen möchte. Es ist ein Buch, dass die Augen öffnet. So schnell findet man keine anderen gleichwertigen Freund*innen, mit denen man ähnlich viel Spaß haben und das Leben derartig genießen kann. Daher ist es wichtig, Fehler, die jede*r von uns mal macht, zu verzeihen und ein echtes Entschuldigung zum Ausdruck zu bringen. Toll finde ich, dass das Buch trotz des Themas Streit ohne Beleidigungen und Beschimpfungen auskommt. Die Streitigkeit zwischen den beiden Dachsen wird auch so von den Kindern verstanden. So wie die Geschichte von Annette Herzog aus dem Leben gegriffen ist, so gut kann man sich auch in die beiden Dachse dank der großartigen illustratorischen Darstellung der Emotionen von Olga Strobel einfühlen. Fazit: ein aus dem Leben gegriffenes Beispiel über Zwistigkeiten zwischen guten Freunden, illustratorisch großartig dargestellt!

Lesen Sie weiter

Ein tolles Kinderbuch

Von: Alexandra

27.04.2022

Der kleine Dachs liebt Abenteuer und möchte alles als Erster erkunden. Am liebsten zusammen mit dem großen Dachs. Der backt gerne Kuchen und mag Besuch, am liebsten vom kleinen Dachs. Kein Wunder also, dass die Beiden allerbeste Freunde sind! Doch eines Tages, als sich der kleine und der große Dachs auf den Weg zum Fluss gemacht haben, um dort gemeinsam zu angeln, hatten die Beiden ganz plötzlich, einen schlimmen Streit. Der Grund - einer der Beiden lachte den anderen aus, was zu einer ziemlich großen Wut führte. Ziemlich schnell haben beide beschlossen, dass sie einen neuen, besten Freund brauchen. Sofort! Doch ist das, der richtige Weg? Es gibt so viele Gefühle - Freundschaft, Freude, Spannung, Ärger, Wut, Traurigkeit und Glück, auf die man in diesem zauberhaften Buch, der Autorin Annette Herzog stößt und die dabei, nicht nur sehr deutlich zu erkennen, sondern sogar regelrecht zu fühlen sind, Dank der liebevollen Illustrationen von Olga Strobel 🙏🏻. Was so ein Streit in uns auslösen kann, ist oft schwierig zu erklären, dafür ist es umso schöner und gleichzeitig auch wichtig, es in diesem Buch sehen und dadurch besser verstehen zu können 🤎. Hier lernen unsere Kleinen, dass ein Streit unter Freunden schon einmal vorkommt, man danach Zeit braucht, verletzt und traurig ist, doch am Ende alles wieder gut werden kann, wenn man sich entschuldigt ☺️

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Annette Herzog wurde 1960 bei Potsdam geboren. Sie studierte Englisch und Dänisch und war lange als Übersetzerin tätig. Seit 2000 ist sie hauptberuflich Autorin von dänisch- und deutschsprachigen Kinderbüchern und Radiohörspielen. Sie lebt mit ihrer Familie in Kopenhagen.

www.deutsch.annetteherzog.com/

Zur Autor*innenseite

Olga Strobel, geboren 1980, hat schon als Kind viel Zeit damit verbracht, in Bilderbüchern zu schmökern und in deren Fantasiewelten einzutauchen. Sie studierte Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte an der Universität Augsburg, doch ihr Wunsch, Geschichten in Bildern zu erzählen, wurde immer größer. Nach zahlreichen Illustratorenkursen lebt und arbeitet Olga Strobel nun als freiberufliche Illustratorin in Augsburg und liebt es, mit liebevoll gezeichneten Charakteren und deren farbenfroher Welt Kinderherzen höher schlagen zu lassen.

Zur Illustrator*innenseite

Pressestimmen

»Ein tolles Buch über Freundschaft, übers Streiten und Sich- Versöhnen. Text und Illustrationen passen perfekt zusammen.«

»Wunderschöne Illustrationen mit kleinen Details, die Kinderherzen höher schlagen lassen. Die Texte sind kurz und einfach gehalten, sodass das Buch gut vorgelesen werden kann.«

»Eine schöne Geschichte über Streiten und Sich-Vertragen wie im echten Kinderalltag. Jede Freundschaft ist mehr wert als ein dummer Streit.«

»Das Buch ist unheimlich toll illustriert, die Charaktere sind unfassbar süß. Die beiden Hauptcharaktere sind unheimlich liebenswürdig und nahbar.«

»Die Charaktere sind sehr süß und freundlich gezeichnet. Es gibt einige Details zu entdecken. Der Text lässt sich richtig angenehm vorlesen.«

Weitere Bücher der Autorin