Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Aurélie Bastian

Macarons

für Anfänger

Hardcover
13,00 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

So gelingen Macarons! Sicher! Jedem!

Ah les Macarons, un délice, eine Sucht ... was kann man noch sagen. Sie sind himmlisch lecker, aber leider sind sie sehr sensibel. Das war eine Herausforderung für die in Deutschland lebende Französin und Food-Bloggerin Aurélie. Sie wollte perfekte Macarons und hat so lange probiert, bis ihr Rezept auf festen Füßen stand. So gelingen Macarons! Sicher! Jedem!


Hardcover, Pappband, 80 Seiten, 19,0 x 24,0 cm
ISBN: 978-3-517-10089-0
Erschienen am  16. April 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

UNFASSBAR LECKER!

Von: LustamLesen

28.08.2021

ICH LIEBE MACARONS! Leider gilt das nicht für alle. Die meisten Optionen aus dem Supermarkt haben für mich NICHTS mit RICHTIGEN MACARONS ZU TUN und auch nicht jedes Café schafft es, mich zu überzeugen. Meine absolut favorisierte Macaronquelle ist für mich aktuell leider nicht ganz so leicht erreichbar. MACARONS für ANFÄNGER von AURÉLIE BASTIAN ist nicht das erste Buch über MACARONS, über das ich bisher gestolpert bin, aber definitiv das erste, das mich hat hoffen lassen. Als ich die vielen, sehr, sehr guten Bewertungen auch von tatsächlichen Anfängern auf diesem Gebiet gelesen habe, MUSSTE ICH DAS BUCH HABEN. Backen gehört eigentlich nämlich so gar nicht zu meinen Kompetenzen und an MACARONS hatte ich mich bisher nie herangetraut. Vorweg sei gesagt, dass alleine das COVER eigentlich Grund genug wäre, das Buch zu kaufen. Es ist einfach UNFASSBAR SCHÖN, gefällt mir SEHR, SEHR GUT und das Buch erhält einen Ehrenplatz in meiner Küche. Aber jetzt ran an das eigentliche Thema: MACARONS. Das Buch startet gleich nach dem VORWORT mit dem wirklich wichtigen für jeden ANFÄNGER. Als erstes wird gleich dargestellt, was man für die ersten MACARONS braucht UND die Autorin stellt 7 GOLDENE REGELN für das BACKEN VON MACARONS auf. Diese sollte man GENAUESTENS LESEN, sich wirklich ZU HERZEN NEHMEN und EXAKT UMSETZEN. Beim BASISREZEPT sind alle Schritte SEHR DETAILLIERT und ANSCHAULICH beschrieben, außerdem HELFEN dem Laien die BEBILDERUNGEN der einzelnen Schritte. MIR haben die BEBILDERUNGEN der einzelnen Schritte geholfen. Ich habe in den letzten Tagen viel Zeit in der Küche verbracht und ein bisschen herumgespielt. Das Herstellen von MACARONS hat etwas sehr MEDITATIVES, man braucht wirklich RUHE dafür. Ich werde in nächster Zeit sicherlich mein Equipment aufwerten und definitiv weiter probieren. An dem Aussehen meiner Werke muss ich noch arbeiten, nicht alle sahen optisch wirklich schön aus, aber geschmacklich waren sie wirklich SUPER. Für jeden, der sich an MACARONS versuchen möchte, kann ich dieses Buch wirklich wärmstens empfehlen. Von mir gibt es für MACARONS FÜR ANFÄNGER von AURÉLIE BASTIAN 5 von 5 STERNEN.

Lesen Sie weiter

Ein Spaziergang durch die Patisserie

Von: the.otterfamily

14.06.2021

Wir sind ganz begeistert von diesem, für Anfänger gedachte, Backbuch von @suedwestverlag @aurelie.bastian Es gibt in dem Buch u. a. tolle Rezepte für Himbeermacarons, Zitronenmacarons, Chocolat, Vanille, aber auch so außergewöhnliche wie z.B. süsse Hamburger. Tolle Tipps und Tricks machen es zu einem großen Backspass. Allerdings sollte man etwas Zubehör haben und einen gleichmäßig backenden Ofen. Ein Buch, welches einen mit in eine Patisserie nimmt und das Wasser im Munde zusammen laufen lässt. Habt ihr euch schon mal ans Backen dieser Leckerei gemacht? #Rezensionsexemplar Merci beaucoup #suedwestverlag (Werbung, unbezahlt)

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Aurélie Bastian, eine Französin, die die Liebe nach Deutschland geführt hat, wollte auch in ihrem neuen Lebensraum nicht auf die gute französische Küche verzichten. Weil ihre Rezepte begeistern, ist ihr Blog "franzoesischkochen" der wohl bekannteste deutsche Blog für französische Rezepte. Auch im MDR kann man regelmäßig ihre neuen Kreationen bestaunen. Außerdem besitzt die studierte Pädagogin ein Koch- und Backatelier, in dem sie Koch- und Backkurse für Kinder und Erwachsene gibt. In ihrem Onlineshop bietet sie ausgewählte französische Spezialitäten und Küchenzubehör an.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autorin