Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Holly Ivins

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Vorbild für Bridgerton – Liebe & Intrigen im englischen Regency-Zeitalter. Mit biografischen Hintergründen zur Kult-Autorin von Persuasion etc.

(3)
HardcoverNEU
7,95 [D] inkl. MwSt.
7,95 [A] | CHF 11,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Haben Sie schon einmal von Mr Darcy geträumt? Wären Sie nicht auch gern die Auserwählte, der ein Gentleman wie Mr Knightley beim Contredanse sehnsüchtige Blicke zuwirft? Wie es im Herzen der Frauen aussieht, weiß keine Autorin so gut wie Jane Austen. Noch heute lieben und leiden viele Leserinnen mit den Schwestern Bennet und Dashwood, und die Welt der englischen Klassikerin fasziniert nicht weniger als vor 200 Jahren. Holly Ivins gewährt uns Blicke hinter die Fassaden der prunkvollen Herrenhäuser und beschreibt mit großer Lust am Detail, wie man sich als Dame schicklich kleidete und wie ein Gentleman seiner Angebeteten formvollendet den Hof machte. Sie erzählt davon, was Mann durfte, Frau aber nicht, etwa Romane schreiben. Lernen Sie Jane Austen und Ihre Zeit noch einmal neu kennen und lieben!


Aus dem Englischen von Sabine Roth
Originaltitel: THE JANE AUSTEN POCKET BIBLE. Everything you want to know about Jane and her novels
Originalverlag: Pocket Bibles
Hardcover, Pappband, 240 Seiten, 11,5 x 19,0 cm
ISBN: 978-3-7306-1094-7
Erschienen am  28. September 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Bath, Großbritannien

Ähnliche Titel wie "Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt"

Jede Liebe führt nach Rom

Mark Lamprell

Jede Liebe führt nach Rom

Jane Eyre

Charlotte Brontë

Jane Eyre

Ein Buchladen zum Verlieben

Katarina Bivald

Ein Buchladen zum Verlieben

Die Launenhaftigkeit der Liebe

Hannah Rothschild

Die Launenhaftigkeit der Liebe

Das Gefühl, das man Liebe nennt

Julie Cohen

Das Gefühl, das man Liebe nennt

Achtzehn Hiebe
(9)

Assaf Gavron

Achtzehn Hiebe

Zügellose Leidenschaft
(4)

Johanna Lindsey

Zügellose Leidenschaft

Das Funkeln einer Winternacht

Karen Swan

Das Funkeln einer Winternacht

Biete Krise, suche Glück
(7)

David Foenkinos

Biete Krise, suche Glück

Der erste letzte Kuss
(6)

Ali Harris

Der erste letzte Kuss

Im Licht des Vergessens

Nora Roberts

Im Licht des Vergessens

Die schönsten Märchen

Hans Christian Andersen

Die schönsten Märchen

Küsse im Mondschein

Stephanie Laurens

Küsse im Mondschein

Kleines Wörterbuch für Liebende
(2)

Xiaolu Guo

Kleines Wörterbuch für Liebende

Zartbitter ist das Glück

Anne Østby

Zartbitter ist das Glück

Emma

Jane Austen

Emma

Das Seehaus

Kate Morton

Das Seehaus

Himmelssucher

Ayad Akhtar

Himmelssucher

Filippo und die Weisheit der Schafe

Paola Mastrocola

Filippo und die Weisheit der Schafe

Zweimal im Leben

Clare Empson

Zweimal im Leben

Rezensionen

Ein tolles Buch über Jane Austen und ihre Werke

Von: Maily

08.10.2022

„Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt“ von Holly Ivins ist ein kompaktes Buch mit allen wichtigsten Fakten über das Leben sowie die Werke von Jane Austen. Da Jane Austen eine meiner absoluten Lieblingsautorinnen ist, habe ich mich schon sehr auf dieses Buch gefreut. Man bekommt hier einen Einblick über das Leben und die Wohnorte von Jane Austen. Auch wird einem die damalige Zeit, in der Jane Austen lebte, näher gebracht und man bekommt einen Einblick in die damalige Etikette der Regency-Zeit. Außerdem werden alle Werke von Jane Austen kompakt und interessant vorgestellt. Hierbei werden die Charaktere, eine kurze Zusammenfassung der Geschichte sowie Themen, die im jeweiligen Roman vorkommen, vorgestellt. Man bekommt zudem einen Einblick, welche Dinge Jane Austen beim Schreiben ihrer Werke beeinflusst haben. Weitere Kapitel beschäftigen sich mit Liebesbeziehungen sowie Verfilmungen ihrer Werke und ihrer Biographie. Der Schreibstil von Holly Ivins ist sehr flüssig, sachlich und angenehm zu lesen. Die ganzen Hintergrundinformationen sind interessant sowie spannend geschrieben. Man möchte das Buch gar nicht aus der Hand legen. Obwohl ich schon einiges über Jane Austen und ihre Romane wusste, habe ich dennoch viele neue Dinge erfahren. Das Buch eignet sich nicht nur für Fans von Jane Austen, sondern auch für diejenigen, die gerne mehr über die Autorin und ihre Werke erfahren möchten. „Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt“ von Holly Ivins konnte mich absolut begeistern. Das Buch war sehr informativ und ich habe es sehr gerne gelesen. Ich werde das Buch definitiv noch öfters in die Hand nehmen und darin blättern. Absolute Leseempfehlung. Bewertung: 5/5 ⭐️

Lesen Sie weiter

Schöner kleiner Überblick

Von: Verena

05.10.2022

Das Büchlein, das im Englischen „The Jane Austen Pocket Bible“ betitelt ist, gibt einen schönen Überblick zu allem, was mit Jane Austen zu tun hat: biografische Eckpunkte, historischer Kontext, gesellschaftliche Konventionen, ihre Romane sowie Adaptationen. Klar ist, dass bei der Kürze des Buches keines der vielen angeschnittenen Themen besonders in die Tiefe geht. Für mich als Janeite, die auch in ihrem Literaturwissenschaftsstudium die Regency Zeit und Austens Werk behandelt hat, war es toll, einfach mal kurz wieder in die Welt einzutauchen und mich an bestimmte Fakten rund um Jane Austen zu erinnern. Ich habe auch direkt weiter recherchiert zu Austens Bruder George, der nicht bei der Familie lebte und bei dem eine körperliche und/oder geistige Behinderung vermutet wurde. Auch interessant und mir zu vor unbekannt: Harriet durfte als gesellschaftlich niedriger gestellte Person Emma nie mit deren Vornamen ansprechen, sondern nur mit „Miss Woodhouse“, obwohl die beiden sowas wie Freundinnen sind. Und die Darstellerin der Caroline Bingley in der 1995 BBC Adaptation ist eine direkte Nachfahrin von Jane Austen. Für alle nicht Janeites oder solche, die es gerne werden wollen, ist das Buch sicher ein toller kleiner Helfer, um in Austens Welt einzutauchen und sich ohne Furcht an die Klassiker zu wagen. Auch ihre Romane werden kurz und bündig besprochen. Allerdings gibt es auch weitere Kapitel, in denen nochmals auf die Figuren, die Heldinnen und Helden sowie die Bösewichte und „Bad Girls“ eingegangen wird – das fand ich eher unnötig, zumal der Großteil davon Wiederholungen waren.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Holly Ivins studierte an der University of St Andrews englische Literaturwissenschaft mit Schwerpunkt Romantik. Sie lebt in London, arbeitet im Verlagswesen und liest leidenschaftlich gern Jane Austen und andere Klassiker.

Zur Autorin