Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

(Hrsg.)

Frank Bowling

Mappa Mundi

Hardcover (engl.)
49,95 [D] inkl. MwSt.
51,40 [A] | CHF 68,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Frank Bowling. Mappa Mundi ist eine umfassende Überblicksdarstellung zum Werk des 1934 in Guyana geborenen britischen Künstlers Frank Bowling. In seiner sich über die letzten sechs Jahrzehnte erstreckenden Karriere, die sich in den Kunstzentren London und New York entfaltete, schuf Bowling einige der ambitioniertesten und bemerkenswertesten Gemälde im Nachkriegs-Großbritannien. Bowlings monumentale, filigran gearbeitete und sehr haptische Gemälde mit ihrem Nebel gedeckter Farben, feurig lasierten Substraten und vulkanischen Oberflächen sind von imposanter Präsenz. Mappa Mundi stellt die gewaltigen und gefeierten Map Paintings (1967–1971) in den Mittelpunkt, ordnet sie aber in das Gesamtwerk Bowlings ein. Von der Zeit ihrer Entstehung bis heute haben diese Bilder nichts von ihrer erstaunlichen physischen Kraft und visuellen Dramatik eingebüßt. Nur wenige Gemälde vermitteln eine solch geheimnisvolle Dichte: Man fühlt sich umgeben, fortgeschwemmt und eingestülpt, außerhalb des eigenen Körpers und außerhalb unserer Welt.


Hardcover (engl.), Leinen, 288 Seiten, 23,0 x 28,9 cm, 110 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-5658-7
Erschienen am  28. Juni 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Okwui Enwezor

Okwui Enwezor ist Direktor vom Haus der Kunst, München.

Zur Herausgeber*innenseite