Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Stephan Konrad Niederwieser

Das Trauma von der Seele schreiben

Eine neue Methode zur Selbstheilung

(5)
Hardcover
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 24,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Schreiben, um sich selbst zu heilen. Dabei hat es sich als sehr hilfreich erwiesen, vier Tage hintereinander jeweils 20 Minuten zu einem Thema zu schreiben. Man kommt wieder mit sich selbst in Kontakt und kann schwierige Lebensereignisse verarbeiten. Das Schreiben hilft auch dabei, sich selbst besser zu verstehen und die Gedanken ruhiger und mitfühlender werden zu lassen, wie viele Studien inzwischen nachgewiesen haben. Stephan Konrad Niederwieser erweitert diese positiven Wirkungen um traumarelevante Aspekte, indem er die Empfindungen im eigenen Körper in den Schreibprozess mit einbezieht. Mit zahlreichen praktischen Hinweisen, um das Heilschreiben gut alleine durchzuführen.


Hardcover, Pappband, 224 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
zweifarbig
ISBN: 978-3-466-34699-8
Erschienen am  02. April 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Das Trauma von der Seele schreiben"

Trauma und Gedächtnis
(6)

Peter A. Levine

Trauma und Gedächtnis

Kreativität

Melanie Raabe

Kreativität

Meisterklasse
(3)

Elizabeth George

Meisterklasse

Entwicklungstrauma heilen
(1)

Laurence Heller, Aline LaPierre

Entwicklungstrauma heilen

Selbstheilungskräfte in der Seele entfalten
(1)

Werner Eberwein

Selbstheilungskräfte in der Seele entfalten

Ich bin bekloppt ... und ich bin nicht der Einzige
(1)

Kester Schlenz

Ich bin bekloppt ... und ich bin nicht der Einzige

Vollkommene Meditation

Deepak Chopra

Vollkommene Meditation

Das Gott-Experiment
(1)

Safi Nidiaye

Das Gott-Experiment

Neue Beweise für ein Leben nach dem Tod

Jeffrey Long, Paul Perry

Neue Beweise für ein Leben nach dem Tod

Dein Weg der Einweihung

Eva-Maria Mora

Dein Weg der Einweihung

Khalil Gibrans kleines Buch vom guten Leben
(5)

Khalil Gibran, Neil Douglas-Klotz

Khalil Gibrans kleines Buch vom guten Leben

Was der Schulmedizin fehlt

Leander Steinkopf

Was der Schulmedizin fehlt

Krankheit als Sprache der Kinderseele

Ruediger Dahlke, Vera Kaesemann

Krankheit als Sprache der Kinderseele

Nutzlos wie eine Rose

Arnhild Lauveng

Nutzlos wie eine Rose

Erotische Intelligenz
(3)

Anne Heintze

Erotische Intelligenz

Immer der Nase nach
(6)

Dr. Christine Löber, Hanna Grabbe

Immer der Nase nach

Was der Körper zu sagen hat

Isa Grüber

Was der Körper zu sagen hat

Befreiung von Scham und Schuld
(3)

Laurence Heller, Angelika Doerne

Befreiung von Scham und Schuld

Moody Bitches
(4)

Julie Holland

Moody Bitches

Raum für Stille, Raum für dich
(1)

Amber Hatch

Raum für Stille, Raum für dich

Rezensionen

Ein wertvolles Arbeitsbuch mit hilfreichen Anleitungen zum Schreiben

Von: leseratte54

21.04.2022

Am 2. April 2018 erschien im Kösel Verlag das Sachbuch -Das Trauma von der Seele schreiben / Eine neue Methode zur Selbstheilung von Stephan Konrad Niederwieser. Die gebundene Ausgabe enthält 224 Seiten. Zum Autor Der Autor Stephan Konrad Niederwieser wurde 1962 geboren und ist Heilpraktiker von Beruf. In seiner berliner Praxis bietet er u.a. Psychotrauma-Therapie auf der Basis aktueller neurobiologischer Forschung an. Aufgrund seiner vielseitigen Erfahrungen veröffentlichte er bereits diverse Sachbücher zu traumarelevanten Themen, Romane und Ratgeber (über Naturheilverfahren). Zum Inhalt Aus dem Klappentext: Zahlreiche Studien beweisen, dass man durch Schreiben mit sich selbst in Kontakt kommt, die Gedanken ruhiger werden und der Körper sich entspannt. Der Autor zeigt, wie Sie durch Schreiben auch traumatischer Erlebnisse verarbeiten können. Er bezieht dabei die Empfindungen im Körper mit ein und gibt viele konkrete Anregungen, wie Sie sich von den Folgen auch noch unbewusster Ereignisse befreien können. Eine neue und schnell wirksame Methode, sich selber besser zu verstehen und wieder zurück ins Leben zu finden. Das Sachbuch gliedert sich in zwei Abschnitte. Im ersten Teil behandelt der Autor das Thema Heilschreiben und die Hintergründe, sowie den Ablauf und die Ausgestaltung. Im zweiten Teil erklärt der Autor das Heilschreiben in der Praxis, ein 7-Tage-Basis Programm und weitere hilfreiche konkrete Anleitungen. Im Anhang gibt es hilfreiche Literaturhinweise. Meine Meinung Mir hat das Sachbuch sehr gut gefallen. Es ist kein Buch welches von vorne bis hinten innerhalb kürzester Zeit gelesen werden kann. Vielmehr habe ich es immer wieder zur Seite gelegt, mir Gedanken über das Gelesene gemacht und natürlich angefangen zu schreiben. Mit hilfreichen Anregungen des Autors bekam ich so endlich Struktur in meine Gedanken und konnte mir langfristig helfen, das Erlebte gut zu verarbeiten. Mir diente dieses Buch als hilfreiche Unterstützung das kleine Chaos in den Griff zu bekommen. Der Autor schreibt verständlich, detailliert und strukturiert. Ich habe als Lesende nie den Eindruck bekommen, dass ich dem Text inhaltlich nicht folgen konnte. Es wurden selten Fachausdrücke verwendet oder Zeilen in nicht verständliche Theorien investiert. Hilfreich fand ich auch die kleinen grünen Übungsboxen, welche ich tatsächlich alle ausprobierte. Insgesamt bewerte ich das Buch gerne mit 5 Sternen und habe es auch schon meinen Freunden weiterempfohlen, denn mein Exemplar ist mit vielen Markierungen und Eselsohren versehen.

Lesen Sie weiter

Gutes Buch! Praxis etwas kurz, evtl.

Von: Maggie von Kaffee&Buch

01.02.2021

Vorab: das Buch ist kein Ersatz zu einer Therapie bei schwerer Depression! Das macht es auch ganz klar. Wenn du an Hilfe brauchst und nicht weiter weist wende dich an deine Freunde, Arzt oder an zum Beispiel die Telefonseelsorge 0800 1110111 Das Buch selbst ist eine gute Ergänzung zur Therapie oder leichten Traumata. Ich selbst spreche hier aus Erfahrung. Jedoch muss ich sagen, dass der praktische Teil etwas kurz kam. Der Großteil des Buches beschäftigt sich mit der Theorie des Traumas und dessen Definition und so weiter. Ich hätte mir mehr konkrete Umsetzungsbeispiele und Techniken gewünscht. Es profitiert aber eindeutig von den persönlichen und ehrlichen Schilderungen des Autors. Interessant ist es alle Mal.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Stephan Konrad Niederwieser, geboren 1962, bietet in seiner Praxis in Berlin Psychotrauma-Therapie an. Er ist Heilpraktiker, hat verschiedene körpertherapeutische Ausbildungen absolviert (Hakomi, NARM) und arbeitet eng mit dem renommierten Trauma-Experten Laurence Heller zusammen. Als Autor veröffentlichte er bereits Sachbücher, Romane und Ratgeber.

www.stephan-niederwieser.de

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors