Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Hélène Grimaud

Das Lied der Natur

Romantische Fantasien

Hardcover
17,99 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 24,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Das neue Buch der Bestsellerautorin und
Starpianistin

Die weltberühmte französische Pianistin, bekannt für ihre Liebe und ihr Engagement für Wölfe und die Natur, geht in ihrem neuen Buch auf eine faszinierende Reise zu sich selbst mit vielen philosophischen Reflexionen über Musik, Natur und die Welt, in der wir leben.

Nach einer Konzertprobe in Hamburg erwirbt Hélène Grimaud in einem Antiquariat ein geheimnisvolles Manuskript. Sie fühlt sich von dem Text in ihrem Innersten getroffen, denn er spiegelt die Themen ihres Lebens: die leidende Kreatur, die Natur als Klang- und Schöpfungsraum, die Musik der Romantik. Das Manuskript führt sie in die Stille der großen Wälder des Nordens, auf die Insel Rügen und bringt sie schließlich zurück zu ihrer ureigenen Bestimmung – zu ihren Wölfen in South Salem im Staat New York.

„Ein faszinierendes Spiel mit Realität und Fiktion. Man versteht viel vom Menschen und von der Künstlerpersönlichkeit Hélène Grimaud in diesem Buch und man hat den Eindruck, dass man beim nächsten Mal Hélène Grimauds Musik schon ein bisschen anders hört, wenn man das Buch vorher gelesen hat.“

WDR3 TonArt (30. September 2014)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Französischen von Michael v. Killisch-Horn
Originaltitel: Retour à Salem
Originalverlag: Éditions Albin Michel, Paris 2013
Hardcover mit Schutzumschlag, 224 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-570-10221-3
Erschienen am  29. September 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Das Lied der Natur"

Uhren gibt es nicht mehr

André Heller

Uhren gibt es nicht mehr

Hatten wir nicht mal Sex in den 80ern?

Timo Blunck

Hatten wir nicht mal Sex in den 80ern?

Frida

Maren Gottschalk

Frida

Das Haus Morell - Glanz und Sünde

Penny Vincenzi

Das Haus Morell - Glanz und Sünde

Der Diamant des Salomon
(2)

Noah Gordon

Der Diamant des Salomon

80 Days - Die Farbe der Liebe
(3)

Vina Jackson

80 Days - Die Farbe der Liebe

Killmousky

Sibylle Lewitscharoff

Killmousky

Feuerwind

Stefanie Gercke

Feuerwind

Oh, William!

Elizabeth Strout

Oh, William!

Umgarnt

Kate Jacobs

Umgarnt

Poleposition
(2)

Mia May

Poleposition

Die Stunden

Michael Cunningham

Die Stunden

Vaterjahre

Michael Kleeberg

Vaterjahre

Mama Mutig
(1)

Birgit Virnich, Rebecca Lolosoli

Mama Mutig

Was bleibt, ist die Liebe

Susanne Juhnke

Was bleibt, ist die Liebe

Der Lärm der Zeit
(3)

Julian Barnes

Der Lärm der Zeit

Eine Insel zum Verlieben
(8)

Karen Swan

Eine Insel zum Verlieben

Die Erzählungen der Chassidim

Martin Buber

Die Erzählungen der Chassidim

Die Hoffnung der goldenen Jahre

Fiona Davis

Die Hoffnung der goldenen Jahre

Traumprinzen und Wetterfrösche
(1)

Janet Evanovich

Traumprinzen und Wetterfrösche

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Hélène Grimaud, Jahrgang 1969, ist eine der weltweit bekanntesten Pianistinnen. Erst mit neun Jahren beginnt sie mit dem Klavierspiel, drei Jahre später studiert sie bereits am Pariser Konservatorium. Die Begegnung mit einer Wölfin in Florida verändert ihr Leben. Seit 1997 besitzt sie in der Nähe von New York ein Wolfsgehege und engagiert sich für die vom Aussterben bedrohten Tiere.

Zur Autorin

Pressestimmen

"Eine märchenhaft-fantastische Geschichte und ein Plädoyer für die Natur."

Ruhr Nachrichten (26. January 2015)

"Dieses Buch gibt reichen Einblick in Hélène Grimauds Auseinandersetzung mit der Musik ihrer Lieblingskomponisten, in ihr eigenes Fühlen und Denken."

Schwäbische Zeitung (04. February 2015)

"In ihrem neuen Buch nimmt die weltberühmte Pianistin uns mit auf eine faszinierende Reise zu sich selbst."

Ein Herz für Tiere (15. November 2014)

Weitere Bücher der Autorin