Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jan Strümpel (Hrsg.)

Auf leisen Pfoten - Geschichten und Gedichte von Katzen und Katern

Hardcover
5,00 [D] inkl. MwSt.
5,00 [A] | CHF 7,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Sie heißen Miaulina oder Murr, sie sind Streuner oder Tier von Welt, braver Hausgenosse oder ein ewiges Rätsel. Katzen haben sich auf vielfältige Weise in die Literatur eingeschlichen, das zeigt diese Auswahl an Geschichten und Gedichten aus drei Jahrhunderten. Neben alten Bekannten wie dem gestiefelten Kater enthält das Buch Fundstücke wie das Märchen von »Maiblume und Schneebällchen«. Mit Texten von E. T. A. Hoffmann und Edgar Allan Poe, Paula Dehmel und Ricarda Huch, Franz Kafka und Robert Musil, Joachim Ringelnatz und Marie Luise Kaschnitz, um nur einige Namen herunterzuschnurren.


Hardcover, Pappband, 240 Seiten, 12,2 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7306-1033-6
Erschienen am  11. October 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Jan Strümpel

Jan Strümpel, geboren 1966, arbeitet als freiberuflicher Lektor in den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Außerdem ist er als Übersetzer (George Orwell, James Joyce, H.G. Wells, Beatrix Potter u.a.), Herausgeber und Lehrbeauftragter tätig.

Zur Herausgeber*innenseite

Weitere Bücher des Autors