Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jan Strümpel (Hrsg.)

Als wir klein und fröhlich waren

Geschichten und Gedichte über die Kindheit und Jugend

Als wir klein und fröhlich waren
HardcoverDEMNÄCHST
5,00 [D] inkl. MwSt.
5,00 [A] | CHF 7,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier vorbestellen

Jeder Mensch hat mal klein angefangen, war Baby, Schüler und zum ersten Mal verliebt. Die Jahre ihrer Kindheit und Jugend haben Schriftstellerinnen und Schriftsteller früherer Zeiten facettenreich geschildert. In diesem Band geht es ums Basteln und Toben ebenso wie um Freunde, Lernen und das Elternhaus, um Erfahrungsräume und Familienbande, um das Bestaunen und Erobern der Welt. Mit Texten von Johann Wolfgang Goethe, Marie von Ebner-Eschenbach, Theodor Fontane, Else Lasker-Schüler, Franz Kafka, Walter Benjamin, Hans Fallada, Marie Luise Kaschnitz und vielen anderen.


Hardcover, Pappband, ca. 224 Seiten, 12,2 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7306-1211-8
Erscheint am 24. May 2023

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Jan Strümpel

Jan Strümpel, geboren 1966, arbeitet als freiberuflicher Lektor in den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Außerdem ist er als Übersetzer (George Orwell, James Joyce, H.G. Wells, Beatrix Potter u.a.), Herausgeber und Lehrbeauftragter tätig.

Zum Herausgeber

Weitere Bücher des Autors