Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jan Strümpel (Hrsg.)

Ein Vogel wollte Hochzeit machen

Geschichten und Gedichte von den Königen der Lüfte

Ein Vogel wollte Hochzeit machen
Hardcover
5,00 [D] inkl. MwSt.
5,00 [A] | CHF 7,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Beim Frühlingsball der Nachtigall, wie ihn Hoffmann von Fallersleben erdacht hat, geben sich alle Vögel die Ehre: Kuckuck, Wiedehopf, Elster, Star und noch viel mehr gefiederte Freunde. Dieses Buch versammelt Geschichten und Gedichte aus mehreren Jahrhunderten, in denen mächtig gezwitschert, geflogen und gebrütet wird. Hier können nicht nur die Papageien sprechen. Kalif Storch tritt ebenso auf wie der riesige Vogel Rock. Verse besingen Schwalben, Raben, Geier und den Albatros. Und vom eitlen Pfau bis zum philosophischen Uhu ist fast jeder Vogelcharakter mit dabei.


Hardcover mit Schutzumschlag, 256 Seiten, 12,2 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7306-1005-3
Erschienen am  29. March 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Jan Strümpel

Jan Strümpel, geboren 1966, arbeitet als freiberuflicher Lektor in den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Außerdem ist er als Übersetzer (George Orwell, James Joyce, H.G. Wells, Beatrix Potter u.a.), Herausgeber und Lehrbeauftragter tätig.

Zur Herausgeber*innenseite

Weitere Bücher des Autors