Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jeaniene Frost

Night Rebel 3 - Gelübde der Finsternis

Roman

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die Leidenschaft vereint sie – doch werden dunkle Mächte sie auseinanderreißen? Das fulminante Finale der neuen Reihe von »New York Times«-Bestsellerautorin Jeaniene Frost!

Der unzähmbare Vampir Ian hat mit der Gesetzeshüterin Veritas endlich eine würdige Gegenspielerin gefunden – und eine leidenschaftliche Geliebte. Gemeinsam haben sie ihren schlimmsten Feind besiegt. Doch nachdem Veritas sich gegen ihre ehemaligen Ideale stellen und Ian nur knapp den Fängen der Unterwelt entkommen konnte, müssen beide herausfinden, was sie bereit sind, füreinander aufzugeben. Und ob ihre Liebe ausreicht, um alle Hindernisse zu überwinden ...

Die Trilogie um Ian & Veritas bei Blanvalet:

Night Rebel. Kuss der Dunkelheit

Night Rebel. Biss der Leidenschaft

Night Rebel. Gelübde der Finsternis


Aus dem Amerikanischen von Wolfgang Thon
Originaltitel: NN (Night Rebel 3)
Originalverlag: Avon
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-25988-4
Erschienen am  01. June 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Night Rebel

Von: readbylou

12.11.2021

Der dritte Band der Reihe war ein schöner Abschluss, da muss ich wirklich sagen das ich die zwei vermissen werde. Die zwei sind ein Power Couple Team, einfach mega. Unf nicht nur die auch die Nebencaraktere waren super. Ahh ich könnte einfach nur schwärmen. Aber okay, also das Setting war ja auch der Hammer. Also ja insgesamt super gut. Und ich liebe diese Fantasy Anteile. Nun genug sonst fang ich noch an zu Spoilern.

Lesen Sie weiter

Gelübde der Finsternis

Von: Mara

22.08.2021

„Gelübde der Finsternis“ ist der dritte Band der "Night Rebel"- Reihe. Ich war sehr gespannt darauf, was Ian und Veritas in diesem Teil erwarten wird. Das Cover des Buches passt perfekt zu Band 1 und 2. Ich liebe die Cover so sehr. Meiner Meinung nach sind es die schönsten Cover die ich bisher im Fantasy- Bereich gesehen hab. Die Buchreihe sieht im Buchregal sicher wunderschön aus! Endlich haben Veritas und Ian es geschafft, Dagon zu besiegen. Doch dann steht plötzlich eine neue Bedrohung vor ihnen. Veritas versucht ihre große Liebe zu retten und begibt sich in große Gefahr. Ian und Veritas kommen kaum zur Ruhe, sie rauschen von eine Katastrophe in die nächste. Beinahe aussichtslose Kämpfe, Feinde und Situationen, die Gänsehaut bescheren. Ihre Geschichte ist ein Auf und Ab, ein Gefühlscocktail, nervenaufreibend, turbulent und sehr spannend. IAN! Hach, Ian. Ich liebe ihn. Ich finde ihn einfach großartig und mit welchen Mächten er sich anlegt um Veritas Sicherheit zu gewährleisten, wow.. da kann man ihn doch nur lieben. Er ist wirklich mein liebster Protagonist. Ja, er ist manchmal wirklich verdammt dreist.. aber er weiß was er will und nimmt auch kein Blatt vor den Mund. Ich finde, die Geschichte war sehr spannend und fesselnd bis zum Schluss. Die "Night Rebel"- Reihe war meine erste Reihe der Autorin. Sprich, ich kannte die Vorgeschichte nicht. Das werde ich aber definitiv noch ändern!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Jeaniene Frost ist eine »New York Times«- und SPIEGEL-Bestsellerautorin, ihre Romane erscheinen in 20 Sprachen. Neben dem Schreiben liest Jeaniene gerne, schaut sich Filme an, erkundet alte Friedhöfe und macht Roadtrips. Sie lebt mit ihrem Mann in Florida.

Zur Autor*innenseite

Wolfgang Thon wurde 1954 in Mönchengladbach geboren. Nach dem Abitur studierte er Sprachwissenschaft, Germanistik und Philosophie in Berlin und Hamburg. Heute ist er als Übersetzer und Autor für verschiedene Verlage tätig. Er ist Vater von drei mittlerweile erwachsenen Kindern und lebt, schreibt, übersetzt, reitet und tanzt (Argentinischen Tango) in Hamburg.

Zur Übersetzer*innenseite

Links

Weitere E-Books der Autorin