Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Somaiya Daud

Mirage - Die Schattenprinzessin

Roman

Ab 12 Jahren
eBook epub
11,99 [D] inkl. MwSt.
11,99 [A] | CHF 17,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

In einer fernen Welt: Amanis Heimatplanet Cadiz ist seit Langem grausam unterdrückt vom Volk der Vath, das aus einer fremden Galaxie gekommen ist. Ausgerechnet am Festtag von Amanis Erwachsenwerden tauchen plötzlich Kampfroboter auf und entführen sie an den Hof des Vath-Königs. Als Amani dessen einzige Tochter sieht, versteht sie schlagartig, warum: Sie ähnelt Prinzessin Maram wie ein eineiiger Zwilling. Der perfide Plan: Die Prinzessin ist allgemein verhasst, also soll Amani in gefährlichen Situationen als ihr Double einspringen. Jeder Versuch, sich der tödlichen Aufgabe zu entziehen, wird im Keim erstickt. Amani ist verzweifelt – bis sie den ebenso gutaussehenden wie klugen Prinzen Idris trifft. Er scheint als einziger zu sehen, dass die Prinzessin verändert ist. Doch Idris ist niemand anderes als Marams Verlobter, und je näher Amani ihm kommt, desto gefährlicher wird ihr Spiel mit dem Feuer.


Aus dem Amerikanischen von Sabine Schilasky
Originaltitel: Mirage
Originalverlag: Flatiron/Macmillan US
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-20642-0
Erschienen am  08. April 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Mirage - Die Schattenprinzessin"

Heart Of Ivy - Geliebter Feind

Amy Engel

Heart Of Ivy - Geliebter Feind

Dracyr – Das Herz der Schatten
(4)

Susanne Gerdom

Dracyr – Das Herz der Schatten

Das dunkle Herz des Waldes

Naomi Novik

Das dunkle Herz des Waldes

Haus der tausend Spiegel

Susanne Gerdom

Haus der tausend Spiegel

Der Kuss des Kjer

Lynn Raven

Der Kuss des Kjer

LÚM - Zwei wie Licht und Dunkel

Eva Siegmund

LÚM - Zwei wie Licht und Dunkel

Rabenprinz

Margaret Rogerson

Rabenprinz

Nacht ohne Sterne

Gesa Schwartz

Nacht ohne Sterne

Erwacht
(3)

Jessica Shirvington

Erwacht

Der Kuss des Windes - Sturmkrieger
(9)

Shannon Messenger

Der Kuss des Windes - Sturmkrieger

Love Curse - Lieben verboten

Rebecca Sky

Love Curse - Lieben verboten

The Iron Thorn - Flüsternde Magie
(5)

Caitlin Kittredge

The Iron Thorn - Flüsternde Magie

Silver Whispers - Die Geisterflüsterin

Mara Purnhagen

Silver Whispers - Die Geisterflüsterin

Aura – Verliebt in einen Geist
(1)

Jeri Smith-Ready

Aura – Verliebt in einen Geist

Niemand soll uns trennen

Anika Beer

Niemand soll uns trennen

Das kalte Reich des Silbers

Naomi Novik

Das kalte Reich des Silbers

Der Zauber der verlorenen Dinge

Moïra Fowley-Doyle

Der Zauber der verlorenen Dinge

Verlockt

Jessica Shirvington

Verlockt

Witchghost

Lynn Raven

Witchghost

Ich war der Lärm, ich war die Kälte

Jenny Downham

Ich war der Lärm, ich war die Kälte

Rezensionen

Schattenprinzessin

Von: Winniehex

25.09.2020

In einer fernen Welt: Amanis Heimatplanet Cadiz ist seit Langem grausam unterdrückt vom Volk der Vath, das aus einer fremden Galaxie gekommen ist. Ausgerechnet am Festtag von Amanis Erwachsenwerden tauchen plötzlich Kampfroboter auf und entführen sie an den Hof des Vath-Königs. Als Amani dessen einzige Tochter sieht, versteht sie schlagartig, warum: Sie ähnelt Prinzessin Maram wie ein eineiiger Zwilling. Der perfide Plan: Die Prinzessin ist allgemein verhasst, also soll Amani in gefährlichen Situationen als ihr Double einspringen. Jeder Versuch, sich der tödlichen Aufgabe zu entziehen, wird im Keim erstickt. Amani ist verzweifelt – bis sie den ebenso gutaussehenden wie klugen Prinzen Idris trifft. Er scheint als einziger zu sehen, dass die Prinzessin verändert ist. Doch Idris ist niemand anderes als Marams Verlobter, und je näher Amani ihm kommt, desto gefährlicher wird ihr Spiel mit dem Feuer. (Klappentext) Ich war so überrascht, dass dieses Buch ganz anders ist als ich dachte. Als ich das Buch bzw. das Cover sah muss ich sagen hatte ich das Gefühl ein Buch über Paläste und Prinzessinnen zu lesen. Aber wenn man sich den Klappentext durchliest, dann wird einem schnell klar, dass es eine Mischung zwischen Sci-Fi und Fantasy ist, aber dermaßen gut abgestimmt, dass man als nicht Sci-Fi das überhaupt nicht bemerkt. Amani soll nach Ihrer Reife Zeremonie an den Hof, um dort zu dienen, was Sie aber nicht ahnt ist, dass die Prinzessin und Sie sich so ähnlich sind, dass man Sie verwechseln könnte. Genau das ist aber der Plan des Hofes. Mir hat die Story gut gefallen, an einigen Stellen hätte ich mir mehr Informationen gewünscht. Es gab auch einiges was offengeblieben ist, was ich sehr schade fand. Möglich wäre aber auch hier ein zweiter Teil?

Lesen Sie weiter

Super

Von: Verenas Buchwelt

20.01.2020

Meiner Meinung nach ein erstklassiges Debüt, das keine Wünsche offen lässt. Der Schreibstil ist sehr flüssig und man kann prima in die Geschichte eintauchen. Sie fesselt einen bis zum Schluss und man kann nicht mehr aufhören zu lesen. Auch dieses Cover ist der Hammer! Ich hab es nur gesehen und gewusst, dass ich dieses Buch haben muss! Die Story an sich vermittelt einem eine düstere, böse Prinzessin und Amani, die friedlich in einem Dorf bei ihrer Familie lebte, bis sie an ihrem 18. Geburtstag entführt wurde. Doch nicht immer ist alles so, wie es scheint, lasst euch überraschen!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Somaiya Daud

Somaiya Daud promoviert gerade an der University of Washington in englischer Literatur. Neben ihrem Studium arbeitete sie als Buchhändlerin für Kinder- und Jugendliteratur. In ihrer Freizeit begeistert sich Somaiya Daud für arabische Poesie, die Schwarze Romantik und Sternbilder. MIRAGE ist ihr Debüt-Roman.

Zur Autorin