Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Mein deutsches Dschungelbuch

(1)
eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
8,99 [A] | CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Nichts ist so fremd wie die eigene Heimat, nichts so exotisch wie die deutsche Provinz ...
Furchtlos durchstreift ein Mann mit einer schwarzen Aktentasche voller Geschichten unter dem Arm die entlegensten Winkel des Landes. Seine Reisen führen ihn nach Weikersheim und Sömmerda, nach Rotenburg an der Wümme oder in das geheimnisumwitterte Waldbröl, dessen Name kein Sterblicher je vernommen hat. Und in Dutzende weiterer Orte, von denen uns ebenfalls nie eine Kunde erreicht hätte, gäbe es nicht ihn: Wladimir Kaminer. Als Forscher und Geschichtenerzähler ist er viele Bahnstationen von Berlin entfernt quer durch die deutsche Provinz unterwegs. Mit klarem Blick, einem unverwüstlichen Sinn für Humor und mit viel Poesie nimmt er sich dieser exotischen Regionen an. Seine Geschichten sind voller unvergesslicher Details und universeller Wahrheiten des menschlichen Daseins. Da ist die Autogrammkarte von Roberto Blanco, die seit Anbeginn der Zeit in jedem Hotel hängt, nur das harmloseste Beispiel der aberwitzigen Sitten und Abgründe deutscher Kleinstädte.


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-89480-163-2
Erschienen am  21. Oktober 2003
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Leichte Kost für zwischendurch

Von: Xirxe aus Hannover

18.11.2014

Endlich, mein erster Kaminer :-) Es soll zwar deutlich bessere Bücher von ihm geben, mir hat das Dschungelbuch dennoch gefallen. In kurzen Geschichten beschreibt er die Städte, Menschen und/oder Erlebnisse, die ihm auf seinen Lesereisen begegnen. Obwohl er sich meist nur wenige Stunden vor Ort aufhält, gelingt es ihm vielfach, das Wesentliche zu benennen (ich denke beispielsweise an Kiel, Osnabrück und Northeim, gilt aber auch für viele andere). Da mir rund drei Viertel der beschriebenen Örtlichkeiten mehr oder weniger gut bekannt sind, muss ich sagen: Der Wiedererkennungswert ist recht hoch - und das steigert die Freude beim Lesen beträchtlich. Allzuviel Tiefgang sollte man nicht erwarten, dazu sind die Geschichten einfach zu kurz. Zusammengefasst: Menschen, denen die vorkommenden Lokalitäten bekannt sind, werden ihre Freude an diesem Buch haben; für die Anderen mag es etwas dröge sein.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Wladimir Kaminer wurde 1967 in Moskau geboren und lebt seit 1990 in Berlin. Mit seiner Erzählsammlung »Russendisko« sowie zahlreichen weiteren Bestsellern avancierte er zu einem der beliebtesten und gefragtesten Autoren Deutschlands.

Näheres zum Autor und seinen Büchern finden Sie unter www.wladimirkaminer.de

Zur Autor*innenseite

Events

27. Mai 2021

Lesung mit Wladimir Kaminer

20:00 Uhr | Bad Zwischenahn | Lesungen
Wladimir Kaminer
Liebeserklärungen

25. Juli 2021

Lesung mit Wladimir Kaminer

16:30 Uhr | Sewekow | Lesungen
Wladimir Kaminer
Der verlorene Sommer

10. Aug. 2021

Open-Air-Lesung mit Wladimir Kaminer

19:30 Uhr | Schwalbach | Lesungen
Wladimir Kaminer
Der verlorene Sommer

13. Aug. 2021

Lesung mit Wladimir Kaminer

19:30 Uhr | Greiz | Lesungen
Wladimir Kaminer
Der verlorene Sommer

07. Sept. 2021

Lesung mit Wladimir Kaminer

19:00 Uhr | Losheim am See | Lesungen
Wladimir Kaminer
Liebeserklärungen

30. Sept. 2021

Lesung mit Wladimir Kaminer

20:00 Uhr | Geislingen | Lesungen
Wladimir Kaminer
Rotkäppchen raucht auf dem Balkon

08. Okt. 2021

Lesung mit Wladimir Kaminer

20:00 Uhr | Schalksmühle | Lesungen
Wladimir Kaminer
Der verlorene Sommer

12. Nov. 2021

Lesung mit Wladimir Kaminer

19:00 Uhr | Monheim am Rhein | Lesungen
Wladimir Kaminer
Der verlorene Sommer