Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Marina Stepnowa

Italienische Stunden

Roman

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Iwan Ogarjow, 42, ist Arzt in Moskau. Diese Rolle fühlte sich vom ersten Studientag an fremd an. Er steckt im falschen Leben. Und das falsche Leben steckt in ihm. Die Erwartungen seiner Eltern, der Tod seiner Mutter, der er nicht helfen konnte, seine Ehe, alles ist zutiefst mit seiner Entscheidung für die Medizin verwoben. Erst als er Malja trifft, die er vom ersten Augenblick an über alles liebt, wagt er den Schritt, die Medizin aufzugeben. Mit Malja bricht er nach Italien auf und wagt das Unvorstellbare. Alles zu verlieren, um eines zu gewinnen - die Freiheit, sein eigenes Leben zu führen.


Aus dem Russischen von Kerstin Monschein
Originaltitel: Безбожный переулок
Originalverlag: Elena Shubina Publishers
eBook epub (epub), ca. 352 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-17520-7
Erschienen am  08. July 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Italienische Stunden"

Göttin und Held
(5)

Gustaaf Peek

Göttin und Held

George Baxter und das unerhörte Wunder der Liebe
(2)

Abi Oliver

George Baxter und das unerhörte Wunder der Liebe

Die Launenhaftigkeit der Liebe

Hannah Rothschild

Die Launenhaftigkeit der Liebe

Das Leuchten eines Sommers
(9)

Karen Swan

Das Leuchten eines Sommers

Das Geheimnis meiner Mutter
(2)

Clare Swatman

Das Geheimnis meiner Mutter

Mehr als das Leben

Francesca Jakobi

Mehr als das Leben

Der Lärm der Zeit
(3)

Julian Barnes

Der Lärm der Zeit

Mädchen, Frau, etc.

Bernardine Evaristo

Mädchen, Frau, etc.

Die Architekten

Stefan Heym

Die Architekten

Das Haus an der Ocean Road
(3)

Esther Campion

Das Haus an der Ocean Road

Nach einer wahren Geschichte
(8)

Delphine de Vigan

Nach einer wahren Geschichte

Die Diplomatin

Lucas Fassnacht

Die Diplomatin

Die Wurzel alles Guten
(2)

Miika Nousiainen

Die Wurzel alles Guten

Geschichte einer Ehe
(2)

Geir Gulliksen

Geschichte einer Ehe

Das Gewächshaus

Gudrún Eva Mínervudóttir

Das Gewächshaus

Ein Porträt des Künstlers als junger Mann

James Joyce

Ein Porträt des Künstlers als junger Mann

Zartbitter ist das Glück

Anne Østby

Zartbitter ist das Glück

Liebe ist ein Bauchgefühl

Victoria Brownlee

Liebe ist ein Bauchgefühl

Die goldene Stunde
(3)

Beatriz Williams

Die goldene Stunde

Die geheimnisvollen Briefe der Margaret Small

Neil Alexander

Die geheimnisvollen Briefe der Margaret Small

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Marina Stepnowa

Marina Stepnowa wurde 1971 in Jefremow, einer kleinen Stadt in der Region Tula, geboren. Sie wuchs in Moskau auf, wo sie heute noch lebt, und studierte dort am Gorki-Literaturinstitut sowie am Institut für Weltliteratur. Heute arbeitet sie als Chefredakteurin, als Übersetzerin und schreibt Romane und Erzählungen. Für „Die Frauen des Lazarus“ erhielt sie den Preis „Das große Buch“ 2012 und war im selben Jahr in der engeren Wahl für den „Nationalen Bestsellerpreis“ und den russischen „Booker-Preis“.

Zur Autorin

Kerstin Monschein

Kerstin Monschein, geboren 1979 in Eisenstadt, Übersetzerstudium (Deutsch, Englisch, Russisch) in Graz und St. Petersburg. Übersetzungen von Marina Stepnowa, Andrej Kurkow u. a.

Zur Übersetzerin