Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Gesa Schwartz

Ella Löwenstein - Eine Welt voller Wunder

Eine magische Geschichte voller Spannung und Poesie

Mit Illustrationen von Bente Schlick
Ab 8 Jahren
eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
8,99 [A] | CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Grandioser Auftakt einer fantastischen Kinderbuchreihe über magische Wesen, die unerkannt mitten unter uns sind

Tanzender Schnee – so riecht Magie für Ella Löwenstein. Aber damit nicht genug: Sie kann außerdem magische Wesen sehen! Denn sie ist eine Feenflüsterin. Und die Geschöpfe der Anderwelt brauchen ihre Hilfe …

Egal ob Feen, Nixen oder Traumsammler – Ella weiß, dass es sie gibt. Doch normal findet sie das selbst nicht. Denn welche Zehnjährige stolpert schon auf dem Schulweg über einen schlafenden Troll oder wird von einem fliederfarbenen Kobold verfolgt?
Und Heidekobold Kasimir erweist sich als äußerst hartnäckig. Er benötigt dringend Ellas Hilfe und nimmt sie mit auf seine gefährliche Mission in die Anderwelt. Für Ella beginnt eine unvergleichliche Reise in eine Welt voller Wunder, in deren Verlauf eines klar wird: Kobold Kasimir ist erst der Anfang!

Alle verfügbaren Bände der Ella Löwenstein-Reihe:
Ella Löwenstein – Eine Welt voller Wunder (Band 1)
Ella Löwenstein – Ein Meer aus Magie (Band 2)

»Eine Empfehlung für alle, die Magie lieben und vielleicht sogar ein klitzeklein wenig daran glauben.«


Originaltitel: Ella Löwenstein #1
Mit Illustrationen von Bente Schlick
eBook epub (epub)
Mit s/w Vignetten
ISBN: 978-3-641-24947-2
Erschienen am  01. March 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Ella-Löwenstein-Reihe

Rezensionen

Das Buch wirkt magisch!

Von: Die VOR-Leser

23.12.2021

Ella geht auf eine neue Schule. Dorthin gehen allerdings auch die Zicke Frederike mit ihren nervigen Handballtussis, die ihr das Leben nicht gerade leicht machen. Eines Tages bekommt Familie Löwenstein von Ellas Tante Carlotta einen kleinen, ausgegrabenen Strauch. Darin wohnt der fliederfarbene Heidekobold namens Kasimir, der Ellas Hilfe superdringend benötigt. Kann sie ihm helfen? Das Buch gefällt mir sehr gut, da Magie darin vorkommt. Die Schrift ist ziemlich groß und der Inhalt ist nicht allzu schwer zu verstehen. Ich finde, dass Frederike echt gemein ist! Ich kann mich gut in Ella Löwenstein, Frederike und ihre Handballclique, Kasimir, Pablo, die Moorkobolde und in einen Kobold versetzen. Ella Löwenstein hat an ihrer Schule keine Freunde, kommt jedoch recht gut alleine aus. Nur Frederike und ihre „Handballclique“ nerven sie gewaltig… Frederike wohnt neben Ella und pflegt es, über andere zu lästern und momentan hat sie Ella „auf dem Kicker“. Der fliederfarbene Heidekobold Kasimir wohnt in dem Heidestrauch, den Tante Carlotta ausgegraben hat. Er ist frech, neugierig und glaubt tatsächlich, dass Ella eine Feenflüsterin wäre! Pablo ist ein italienischer Heidekobold und wohnt direkt in dem Heidestrauch neben Kasimir. Er besitzt einen Akzent und versucht Ella, einmal echt süß zu trösten. Die Moorkobolde überfallen Ella und Kasimir, als diese im Wald unterwegs sind. Sie sind gemein und der Anführer von ihnen heißt Herbert. Ella entdeckt mehrmals einen Kobold auf dem Nachhauseweg. Sie gibt ihm den Namen Fridolin. In echt jedoch ist sein Name viel länger und komplizierter. Er ist verrückt nach Pfefferminzstangen. Dieses Buch hat keinerlei Illustrationen. Das ist aber nicht schlimm. Der Titel ist magisch. Das Titelbild sieht elfenhaft aus. Der Klappentext ist in türkiser, ordentlicher Schrift geschrieben. Laura Marie, 9 Jahre

Lesen Sie weiter

EKZ Bibliotheks-Service GmbH

Von: Beatrix Stracke aus Reutlingen

19.04.2021

Die 10-jährige Ella kann die Wesen der Anderwelt sehen. Normal findet sie es nicht, auf dem Heimweg über einen schlafenden Troll zu stolpern und die Bekanntschaft mit einem fliederfarbenen Kobold zu machen. Der Kobold Kasimir ist das erste Wesen, das mit ihr spricht. Er nimmt sie mit in seine Welt der Traumsammler, Feen und Wichtel. Die Welt ist jedoch auch voller Gefahren: Sie müssen sich gegen die Angriffe des Schwarzen Reiters und seiner Moorkobolde wehren. Eine Seeschlange lauert ihnen im Gewässer auf. Die Elfen wollen Kasimir gar verbannen, da er Kontakt zu einem Menschen aufgenommen hat. Kasimir ist jedoch überzeugt, dass Ella eine Feenflüsterin ist. - Schade, dass das Cover nicht die Vielschichtigkeit der spannenden Fantasygeschichte über Freundschaft und Vertrauen widergibt. Trotz der Einschränkung als Auftakt einer neuen fantastischen Kinderbuchreihe unbedingte Kaufempfehlung.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Gesa Schwartz wurde 1980 in Stade geboren. Sie hat Deutsche Philologie, Philosophie und Deutsch als Fremdsprache studiert. Nach ihrem Abschluss begab sie sich auf eine einjährige Reise durch Europa auf den Spuren der alten Geschichtenerzähler. Für ihr Debüt »Grim. Das Siegel des Feuers« erhielt sie 2011 den Deutschen Phantastik Preis in der Sparte Bestes deutschsprachiges Romandebüt. Zurzeit lebt sie in der Nähe von Hamburg in einem Zirkuswagen.

www.gesa-schwartz.de

Zur Autor*innenseite

Bente Schlick wuchs in Schleswig-Holstein auf und konnte bereits in ihrer Kindheit den Zeichenstift kaum aus der Hand legen. Später eignete sie sich das Zeichnen am Graphik Tablett an und arbeitet seitdem mit dem digitalen Malstift. Nach dem Abschluss ihres Studiums in Illustrationsdesign machte sie sich bereits mit Anfang Zwanzig selbständig. Sie lebt und arbeitet seither als freiberufliche Illustratorin in ihrer Wahlheimat Hamburg.

Zur Illustrator*innenseite

Pressestimmen

»Eine so schön bildlich beschriebene Fantasiewelt gilt es zu entdecken.. meine Kids aber auch ich waren ganz verzaubert und gefangen in dieser magischen Geschichte.«

»Toller Auftakt einer neuen Kinderbuchreihe aus der Feder von Gesa Schwartz.«

Weitere E-Books der Autorin