Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
eBook epub
14,99 [D] inkl. MwSt.
14,99 [A] | CHF 18,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Atlee Pine will endlich ihre Schwester finden—und trifft dabei auf John Puller, Spezialermittler der Militärpolizei.

Seit Jahren wird FBI-Agentin Atlee Pine von ihrer Vergangenheit heimgesucht: Ihre Zwillingsschwester Mercy wurde als Kind entführt und Atlee damals schwer verletzt. Seitdem versucht sie, das Rätsel um Mercy zu lösen – denn auch ihr Job steht auf dem Spiel. Gemeinsam mit der unbeirrbaren Carol Blum folgt Atlee einer heißen Spur nach New Jersey. Dort sprengt sie versehentlich die Ermittlungen ihres alten Bekannten John Puller, der als Spezialermittler der Militärpolizei eine andere Sorte Verbrecher verfolgt. Doch dann ergeben sich Verbindungen zwischen ihren Fällen. Kann Puller helfen, Mercy zu finden? Die Wahrheit, die endlich ans Licht kommt, ist schockierender als alles, was Atlee sich ausgemalt hat.

»Ein fesselndes Rätselspiel« The Sunday Times

»Eingeholt ist spannend, überraschend und ohne Kenntnis der Vorgänger problemlos zu lesen. ... Einer der besten Baldaccis seit langer Zeit.«

WAZ (08. December 2021)

Aus dem Amerikanischen von Norbert Jakober
Originaltitel: Daylight - Atlee Pine 3
Originalverlag: Grand Central
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-27363-7
Erschienen am  15. November 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Eingeholt

Von: Conny

14.03.2022

Im Thriller „Eingeholt“ nimmt uns der Autor David Baldacci mit auf eine Reise, in der uns nicht nur ein Vermisstenfall beschäftigt, sondern auch noch Drogen, Mafia und jede Menge Kugeln. Die FBI-Agentin Atlee Pine hat sich frei genommen um nach ihrer seit Jahren vermissten Zwillingsschwester Mercy zu suchen. Ein heißer Typ ist Ito Vincenzo, der Bruder eines Mafiosi, der angeblich für die Entführung von Mercy verantwortlich sein soll. Da das ganze schon so lange zurück liegt, ist nicht mal sicher, ob Ito noch lebt. Sein Sohn sitzt im Knast und sein Enkel hat mit Drogen zu tun. Schon bald begegnet Atlee John Puller und funkt ihm fast in seinem Fall dazwischen. Die beiden kennen sich von früher und schnell ist klar, dass Atlee John bei seinen Ermittlungen hilft, da die Familie Vincenzo auch darin verwickelt ist. Um rauszufinden, wer die Drogen auf den Army-Stützpunkt geschmuggelt hat, geraten Puller und Pine mit ihrem Team in die Schusslinie eines Drogenkartells. Der ein oder andere Kontakt von ihnen überlebt das nicht. Immer wieder kommen sie während der Ermittlungen auch der Geschichte von Mercy ein bisschen näher. Doch in beiden Fällen gibt es leider auch oft Stolpersteine. So wird z. B. die Wohnung von John zerschossen und auch sein Vorgesetzter versetzt, weil er ihn unterstützen wollte. Dann gibt’s da noch den Mord an einer unschuldigen Frau, der Atlee in die Schuhe geschoben wird. Und, und, und… Die Geschichte war ganz okay zum Lesen, stellenweise etwas langwierig. Was ich persönlich etwas unbefriedigend fand, war das Ende.

Lesen Sie weiter

Überragend Spannend

Von: Anja

11.01.2022

Der 3. Teil der FBI-Agentin Atlee Pine ist von vorne bis hinten sehr spannend. Ich konnte das Buch nur schwer zur Seite legen, so fesselnd war es. Ich freue mich schon auf den 4. Band.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

David Baldacci, geboren 1960 in Virginia, arbeitete lange Jahre als Strafverteidiger und Wirtschaftsjurist in Washington, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Sämtliche Thriller von ihm landeten auf der New York Times-Bestsellerliste. Mit über 150 Millionen verkauften Büchern in 80 Ländern zählt er zu den beliebtesten Autoren weltweit.

www.davidbaldacci.com

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»Mit viel Tempo, überraschenden Wendungen und zum Teil blutiger Action hält Baldacci seine Leser in Atem ...«

Dorle Neumann, Westfälische Nachrichten (06. December 2021)

Weitere E-Books des Autors