Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Lisa Kleypas

Die Wallflowers - Daisy & Matthew

Roman. - Die unwiderstehliche Romance-Reihe für alle Bridgerton Fans.

eBook epubNEU
7,99 [D] inkl. MwSt.
7,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die lebenslustige Daisy Bowman hat es, anders als ihre Freundinnen, auch nach zwei Londoner Saisons nicht geschafft, einen Ehemann zu finden. Am Ende seiner Geduld stellt ihr Vater, ein reicher Industrieller, ihr ein Ultimatum: Sollte sie auch in dieser Saison keinen Erfolg haben, muss sie seinen Geschäftspartner heiraten. Matthew Swift ist clever, ernst und schrecklich langweilig – Daisy kann ihn nicht ausstehen. Jeder Mann wäre besser als er. Doch als Matthew nach England reist, ist Daisy überrascht, wie sehr sie sich plötzlich zu ihm hingezogen fühlt. Die Sache hat nur einen Haken: Matthew hat nicht vor, Daisy zu heiraten …

Dieser Titel ist bereits auf Deutsch unter dem Titel »Verbotene Früchte« erschienen.


Aus dem Amerikanischen von Babette Schröder, Wolfgang Thon
Originaltitel: A Scandal in Spring
Originalverlag: Avon
eBook epub (epub), ca. 416 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-29701-5
Erschienen am  22. March 2023
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Wallflowers-Reihe

Ähnliche Titel wie "Die Wallflowers - Daisy & Matthew"

Die Wallflowers - Lillian & Marcus

Lisa Kleypas

Die Wallflowers - Lillian & Marcus

Der Teufel von Dundee

Oscar de Muriel

Der Teufel von Dundee

Die blaue Hand

Edgar Wallace

Die blaue Hand

Ein ganzes Leben lang

Rosie Walsh

Ein ganzes Leben lang

Gefährliche Küsse

Amanda Quick

Gefährliche Küsse

Verführt zur Liebe

Stephanie Laurens

Verführt zur Liebe

Ein betörendes Versprechen
(2)

Celeste Bradley

Ein betörendes Versprechen

Ein verruchter Lord

Celeste Bradley

Ein verruchter Lord

Geliebte Rebellin

Amanda Quick

Geliebte Rebellin

Geheimnis der Nacht

Amanda Quick

Geheimnis der Nacht

Lost Sister
(7)

Jenny Quintana

Lost Sister

Das Geheimnis der Miss Bellwood

Anne Perry

Das Geheimnis der Miss Bellwood

Emma

Jane Austen

Emma

Die gestohlenen Stunden
(6)

Sarah Maine

Die gestohlenen Stunden

Septimus Harding, Spitalvorsteher

Anthony Trollope

Septimus Harding, Spitalvorsteher

Mary

Anne Eekhout

Mary

Die Kostbarkeiten von Poynton
(4)

Henry James

Die Kostbarkeiten von Poynton

Jane Eyre

Charlotte Brontë

Jane Eyre

Kreuz und Fluch
(5)

Matthew Harffy

Kreuz und Fluch

In den Armen des Highlanders
(1)

Kinley MacGregor

In den Armen des Highlanders

Rezensionen

dieser Abschluss macht wirklich Spaß

Von: Manja

06.04.2023

Meine Meinung Bereits mit den drei ersten Bänden der „Wallflowers-Reihe“ konnte mich Lisa Kleypas sehr gut unterhalten. Jetzt war es soweit, mit „Die Wallflowers – Daisy & Matthew“ stand der abschließende 4. Teil auf meiner Leseliste und ich war echt gespannt darauf. Das Cover hat mir wieder total gut gefallen und der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. Daher habe ich das eBook geladen und dann ging es auch schon los mit dem Lesen. Die handelnden Charaktere sind wieder einmal sehr gut gelungen. Ich konnte sie mir sehr gut vorstellen und die Handlungen waren wieder gut nachzuempfinden. In diesem finalen Teil stehen Daisy und Matthew im Mittelpunkt. Beide wirkten sie sehr gut gezeichnet und waren interessant. Daisy ist eher verträumt und doch ist sie nicht auf den Mund gefallen und weiß ziemlich genau was sie will. Ich fand Daisy faszinierend und mochte sie sehr gerne, Matthew hingegen kann sehr gut mit Zahlen umgehen, das ist wirklich sein Ding. Auch er ist wirklich gut dargestellt, ich mochte auch ihn echt gerne. Neben den Protagonisten gibt es noch Nebencharaktere, die sich ebenso richtig gut einfügen. So gibt es auch ein Wiedersehen mit bereits anderen Figuren aus den anderen Teilen, was ich wirklich gut fand. Der Schreibstil der Autorin ist wieder richtig gut zu lesen. Ich kam so sehr locker und flüssig durch die Seiten hindurch und konnte dem Geschehen hier wirklich gut folgen. Die eigentliche Handlung hat mich dann auch wieder total gut eingenommen. Da es Band 4 ist finde ich es schon ratsam die Vorgängerteile gelesen zu haben. Immerhin ist es schon auch eine fortlaufende Geschichte. Es ist aber auch möglich diesen Teil ohne Vorkenntnisse zu lesen, dann aber fehlt irgendwie etwas. Die Geschichte hier ist wieder total gut gemacht, ich konnte die Emotionen und Gefühle wieder sehr gut nachempfinden. Auch die historische Atmosphäre ist gelungen, man kann sie als Leser sehr gut nachempfinden, sie ist wirklich gut umgesetzt. Die Autorin versteht es wirklich alles gut zum Leser zu transportieren. Langweilig wird es hier garantiert nicht. Das Ende ist in meinen Augen echt gelungen. Es passt einfach zur Geschichte und macht so nicht nur diesen Teil sondern auch die gesamte Reihe echt sehr gut rund Fazit Insgesamt gesagt ist „Die Wallflowers – Daisy & Matthew“ von Lisa Kleypas ein Abschlussband der mich echt richtig gut eingenommen und dann auch sehr gut unterhalten hat. Sehr gut ausgearbeitete Charaktere, ein angenehm zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich wieder richtig emotional und auch von der Atmosphäre her sehr gut dargestellt empfunden habe, haben mir echt tolle Lesestunden beschert und mich so auch überzeugt. Sehr empfehlenswert!

Lesen Sie weiter

Jetzt ist die Reihe zu Ende und ich bin traurig

Von: Marie's Salon du Livre

31.03.2023

Letzter Teil der "Die Wallflowers" Reihe von Lisa Kleypas. Daisy & Matthew Ich mochte die drei Teile davor wirklich sehr gerne. Deshalb war ich nun sehr gespannt, was aus Daisy wird. Schließlich braucht auch sie ihren Prinzen (wenn er auch nicht adlig sein muss). Mit Matthews Swift erscheint ein neuer Protagonist auf der Bildfläche. Sein Ruf eilt im voraus. Er soll gut mit Daisys Vater zusammen arbeiten, eher kühl und reserviert sein und damit sind bereits zwei Punkte erfüllt, um bei Daisy Widerstand zu erzeugen. Ihre Erinnerungen an diesen Mann sind auch nicht gerade positiv, doch als er dann in England auftaucht, ändert sich Daisys Meinung recht schnell. Aber Matthew hat nicht vor, Daisy zu heiraten. Warum wehrt er sich so gegen eine Verbindung? Mein Fazit: Ich bin traurig, so traurig, dass die Reihe nun vorbei ist. Ich werde Daisy, Evie, Lilian und Annabell vermissen. Die Geschichte rund um Daisy und Matthew rundet alles ab. Sie ist herzzerreißend, sie ist witzig und auch hot. Sehr schön ausgewogen. Wir haben vier Frauen kennengelernt, die sich unterstützen und ihr Glück finden. Vier Männer, die sich ihrer Position bewusst sind, aber niemals vergessen, dass ohne Glück das Leben nicht wundervoll sein wird.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Lisa Kleypas ist eine Meisterin ihres Fachs: Mit ihren zahlreichen historischen Liebesromanen nimmt sie nicht nur die Herzen ihrer Leserinnen für sich ein, sondern auch die internationalen Bestsellerlisten. Die Autorin schreibt und lebt mit ihrer Familie in Washington State.

Zur Autorin

Babette Schröder war dreizehn Jahre in der Filmbranche tätig, unter anderem als selbständige Produzentin für TV- und Kinospielfilme, bevor sie ein zweites Leben als Übersetzerin für amerikanische, englische und französische Literatur begann. Seither hat sie über siebzig Romane übersetzt, darunter Bestsellerautorinnen wie Katherine Webb, Beth O’Leary, Josie Silver und Vi Kleeland.

Zur Übersetzerin

Wolfgang Thon wurde 1954 in Mönchengladbach geboren. Nach dem Abitur studierte er Sprachwissenschaft, Germanistik und Philosophie in Berlin und Hamburg. Heute ist er als Übersetzer und Autor für verschiedene Verlage tätig. Er ist Vater von drei mittlerweile erwachsenen Kindern und lebt, schreibt, übersetzt, reitet und tanzt (Argentinischen Tango) in Hamburg.

Zum Übersetzer

Weitere E-Books der Autorin