Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
8,99 [A] | CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Vor acht Jahren hat der „Inside Man“ vier Frauen ermordet, drei weitere Opfer überlebten schwer verletzt. Allen wurde der Unterleib aufgeschlitzt und eine Puppe eingenäht. Dann brach die Serie ab. Ash Henderson war als Detective Inspector bei den Ermittlungen dabei, doch der Killer entkam. Mittlerweile sind Hendersons Familie und seine Karriere zerstört, nachdem er zum Spielball der gefährlichsten Unterweltgröße im schottischen Oldcastle wurde. Als nun erneut eine Frau tot aufgefunden wird, eine Plastikpuppe im Unterleib, bekommt Henderson die Chance, den Mörder doch noch zu fassen. Und sich zu rächen.


Aus dem Englischen von Andreas Jäger
Originaltitel: A Song for the Dying
Originalverlag: HarperCollins
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-15366-3
Erschienen am  14. September 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Detective Constable Ash Henderson

Rezensionen

Guter Nachfolger mit blutigem Ende

Von: Jäi

21.07.2016

Mir hat diesmal das Zusammenspiel zwischen Ash und seinen "Mitstreitern" sehr gut gefallen, da es zeigt, das Ash nicht das skrupellose und gesetzlose Arschloch zu sein scheint, das er immer vorgibt zu sein. Stuart MacBride hat es in diesem Teil super geschafft mich von Anfang bis zum Ende am Ball zu halten und mich mit der Auflösung des Mörders total überrascht. Ich hatte nicht mal eine Ahnung und das will was heißen ^^ Dieser Teil kann ohne Probleme unabhängig vom ersten Teil gelesen werden, da in entscheidenden Momenten eine Art Rückblick stattfindet. Im Vergleich zum ersten Teil, ist dieser definitiv der bessere. Vielleicht werde ich noch ein weiteres Buch von Stuart lesen, aber das wird wohl eher dauern.

Lesen Sie weiter

Super pannend!!!

Von: katrini

06.04.2016

Direkt nach den ersten Seiten hatte mich Stuart MacBride bereits als neuen Fan gewonnen. Dafür sorgt er mit seinem fantastischen Schreibstil aus unglaublicher Spannung und der humorvollen Darstellung großartiger Charaktere. Die neue Thrillerserie um den Ermittler Ash Henderson findet mit Die Stimmen der Toten, erschienen im September 2015 im Goldmann Verlag, den zweiten spannenden Fall. Im Norden Schottlands sitzt der ehemalige Detective Inspector Ash Henderson wegen Mordes im Gefängnis. Doch als die Mordserie des Inside Man nach acht Jahren erneut beginnt und eine Frau mit im Unterleib eingenähter Plastikpuppe tot aufgefunden wird, versucht die Polizei mit allen Mitteln, den Täter endlich zu stellen. In diesem Zuge wird Ash Henderson, der früher schon an erster Stelle die damaligen Ermittlungen rund um den Inside Man leitete und nahe dran war, den Täter zu schnappen, mit einer Fußfessel aus dem Gefängnis entlassen, um sich dem Sonderermittlungsteam anzuschließen. Seine Bürgin und Vertraute ist die sensible Polizeipsychologin Alice McDonald. Gemeinsam mit ihr begibt er sich ziemlich im Alleingang auf die Suche nach dem Mörder und ermittelt dabei auf seine ganz eigene Weise jenseits legaler Wege – mit derber Dreistigkeit, Lügen und jeder Menge Brutalitäten. Neben der spannenden Story begeisterte mich vor allem der Schreibstil von Stuart MacBride. Die vielfältigen Charaktere rund um das Sonderermittlungsteam sind hervorragend ausgearbeitet und man muss an vielen Stellen über die Eigenheiten der jeweiligen Figuren schmunzeln. MacBride versteht es – ähnlich wie Jussi Adler Olsen – Spannung mit Humor zu verbinden und grandiose, eigensinnige Charaktere zu entwickeln. Ich freue mich schon auf eine Fortsetzung! Vielen Dank auch an den Goldmann Verlag, der mir diesen tollen Thriller als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Bereits »Die dunklen Wasser von Aberdeen«, Stuart MacBrides erster Roman um den Ermittler Logan McRae, wurde als bestes Krimidebüt des Jahres ausgezeichnet. Seither sind die brillanten Spannungsromane des Schotten aus den internationalen Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken. Stuart MacBride lebt mit seiner Frau im Nordosten Schottlands.

Weitere Informationen zum Autor und seinen Büchern finden Sie unter www.stuartmacbride.com, Facebook.com/StuartMacBrideBooks und @StuartMacBride

Zur Autor*innenseite

Links

Weitere E-Books des Autors