Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Sophie Hénaff

Das Revier der schrägen Vögel

Ein neuer Fall für Kommando Abstellgleis
Roman

(9)
eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Frankreichs charmanteste Loser ermitteln wieder!

Kommissarin Anne Capetan hat ein Team, das sonst keiner haben will: Trinker, Spieler, Spinner. Viel traut man ihnen nicht zu, schon gar nicht die Aufklärung von Verbrechen. Doch wer die Truppe unterschätzt, der irrt. Das zeigt sich, als ihnen ein Mordfall übertragen wird: Das Opfer ein hohes Tier bei der Polizei – und Annes Ex-Schwiegervater. Wie soll sie das ihrem Ex beibringen, mit dem sie nie wieder ein Wort wechseln wollte? Und warum legt ihnen die Führungsriege nur Steine in den Weg? Doch Annes Kollegen haben nicht nur einen an der Klatsche, sondern auch unkonventionelle Ermittlungsmethoden …


Aus dem Französischen von Katrin Segerer
Originaltitel: Rester Groupés
Originalverlag: Albin Michel, Paris 2016
eBook epub (epub), ca. 320 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-21905-5
Erschienen am  16. October 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Kommando Abstellgleis ermittelt

Ähnliche Titel wie "Das Revier der schrägen Vögel"

Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord

Fred Vargas

Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord

Das barmherzige Fallbeil

Fred Vargas

Das barmherzige Fallbeil

Das graue Phantom
(3)

Clive Cussler, Robin Burcell

Das graue Phantom

Mörderische Hingabe
(6)

J.D. Robb

Mörderische Hingabe

Ein Winter in Paris
(3)

Jean-Philippe Blondel

Ein Winter in Paris

Mittwoch ist ein Tag zum Tanzen

Virginie Grimaldi

Mittwoch ist ein Tag zum Tanzen

Dolfi und Marilyn

François Saintonge

Dolfi und Marilyn

Nachttod

Johanna Mo

Nachttod

Am Anfang war der Seitensprung

Amelie Fried

Am Anfang war der Seitensprung

Am Ende des Schweigens
(9)

Charlotte Link

Am Ende des Schweigens

Ziemlich alte Helden
(8)

Simona Morani

Ziemlich alte Helden

Höllendämmerung

Richard Kadrey

Höllendämmerung

Blutzeuge

Tess Gerritsen

Blutzeuge

Die Tote im Pfarrhaus
(5)

Ruth Rendell

Die Tote im Pfarrhaus

Liebe ist immer eine gute Idee

Nicolas Jaillet

Liebe ist immer eine gute Idee

Wenn du noch lebst
(7)

Mary Higgins Clark

Wenn du noch lebst

April in Paris

Michael Wallner

April in Paris

Wenn’s weiter nichts ist

Allison Pearson

Wenn’s weiter nichts ist

Wenn unsere Träume Tango tanzen
(5)

Akli Tadjer

Wenn unsere Träume Tango tanzen

Die Herzensbrecherin
(4)

Susan Elizabeth Phillips

Die Herzensbrecherin

Rezensionen

Erneut viel Spaß mit der "Gurkentruppe"

Von: Caro Kruse

11.03.2018

.. die viele heimliche Talente besitzt. Neben dem deutlich herauslesbaren Humor ist aber auch der Fall an sich spannend. Was will man mehr?

Lesen Sie weiter

Unterschätzt die Chaostruppe nicht!

Von: Bücher in meiner Hand

16.11.2017

Nach sieben Monaten ging es endlich weiter mit dem Kommando Abstellgleis - der erste Band hat mich im Frühjahr positiv überrascht und ich hätte am liebsten gleich weitergelesen. Ich war gespannt, welchen alten Fall die Brigade nun zugeschanzt bekommt. Erstaunlicherweise wird Anne zu einem aktuellen Mordfall gerufen. Schnell wird klar wieso. Der Tote war nicht nur Polizist und Annes Ausbildner, sondern auch ihr Schwiegervater, den sie so gar nicht mochte. Ihr Team bekommt nur unvollständige Akteneinsicht, so dass sie auf verschiedenen Ebenen selbst recherchieren müssen und sich nicht auf die Akten verlassen wollen. So kommen sie einer Mordserie auf die Spur, was im Quai des Orfevres gar nicht goutiert wird. Trotz vielen Rückschlägen schafft Annes Team die Auflösung des Falles. Bis dahin ist es ein weiter Weg, der wie gewohnt humorvoll und mit vielen guten Ideen einhergehen. Ihnen stehen nur bescheidene Mittel zur Verfügung, aber sie machen das Beste daraus. Um offizielle Phantombilder zu zeichnen, helfen sie sich mit einem Computerspiel, bei dem man seine Spielfiguren selbst gestalten kann. Kreativ ermitteln - die schrägen Vögel zeigen wie es geht. Interessant fand ich die Einblicke in Annes Privatleben. Im ersten Band gab es einige Andeutungen, hier erfahren wir alles über sie. Ihre Ehe mit Paul, ihr Elternhaus, ihre Zeit in Lyon. Doch auch über Capitaine Orsini Hintergrund wird im Laufe der Geschichte vieles erzählt. Das Team bekommt doppelt Verstärkung - eine "Polizei"-Ratte und einen Polizisten, der gerade aus der Klinik entlassen wurde. Er denkt, er sei das Musketier D'Artagnan und lebe schon seit 500 Jahren. Lange bleibt es ruhig um ihn, doch auch er bekommt Gelegenheit sich mit seinen Fähigkeiten zu beweisen. Die Adventszeit, in der dieser Band spielt, liefert nur die Vorlage um sich als Team verbunden zu fühlen. Am Ende wird klar, dass ihre ausgelagerte Dienststelle mit so vielen unterschiedlichen Einzelkämpfern tatsächlich zu einem richtigen Team heranwächst, denn es entwickeln sich Freundschaften und alle unterstützen sich gegenseitig. Gut entwickelter Aufbau, witzige Dialoge, Spannung pur - alles was ein guter Krimi braucht. Fazit: Von allen belächelt und unterdrückt zeigt die Chaostruppe erneut, was sie draufhat. Für alle Krimifans ein Muss! 5 Punkte.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Sophie Hénaff ist Journalistin, deren humoristische Kolumne in der französischen Cosmopoltan eine riesige Fangemeinde hat. Kommando Abstellgleis ist ihr Krimidebüt, der Auftakt einer Serie um Kommissarin Anne Capestan und ihre Brigade der Ausrangierten. Das Buch war in Frankreich ein Bestseller und wurde in zahlreiche Länder verkauft.

Zur Autorin

Weitere E-Books der Autorin