Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Lena Kiefer

Ophelia Scale - Der Himmel wird beben

Taschenbuch
11,00 [D] inkl. MwSt.
11,40 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Sie bietet dem Tod die Stirn und dem Schicksal ihr Herz

Die 18-jährige Ophelia ist zum Tode verurteilt. Im Auftrag des Widerstandes hat sie einen Anschlag auf den König verübt. Ihre Liebe zu dessen Bruder Lucien hat sie ebenso geopfert. Doch dann bietet ihr Phoenix, der Chef des Geheimdienstes, einen Handel an: Wenn sie bereit ist, sich bei ihren Freunden von ReVerse als Spionin der Regierung zu betätigen, kann sie ihr Leben und das ihres besten Freundes retten. Nun muss Ophelia sich entscheiden - zwischen ihren Gefühlen und dem Glauben, was sie für richtig hält.

Alle Bände der Ophelia Scale-Trilogie:
Ophelia Scale – Die Welt wird brennen
Ophelia Scale – Der Himmel wird beben
Ophelia Scale – Die Sterne werden fallen
Ophelia Scale – Wie alles begann (Shortstory, nur als E-Book verfügbar)


Originaltitel: Ophelia Scale #2
Originalverlag: cbj
Taschenbuch, Broschur, 496 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-570-31409-8
Erschienen am  08. February 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Ophelia Scale-Reihe

Rezensionen

Sehr schöner zweiter Band, der direkt anknüpft

Von: between_beautiful_words_

06.04.2022

Auch der zweite Teil der Ophelia Scale Reihe konnte mich überzeugen. Auch wenn wir hier ganz andere Situationen und Herausforderungen haben, wurde es zu keinem Zeitpunkt langweilig. Gelungen finde ich, dass es relativ direkt an das Ende von Band 1 anknüpft. Man fühlt sich direkt in die Handlung reingeworfen und ich konnte total mit Ophelias Konflikt mitfühlen.. Selbst als Leser wusste ich nicht, welche der beiden Fronten wohl die „Richtige“ ist. Es war voll mit Spannung und mich konnten vor allem die sehr interessanten Charakterentwicklungen überzeugen. Ophelia hat sich in meinen Augen sehr verändert gerade im Vergleich zu Band 2 und ihr Mut und ihre Stärke sind wirklich beeindruckend. Sie ist echt ein toller Charakter und ich bin mehr als gespannt, wie es in Band 3 mit ihr weitergehen wird. Auch die Entwicklung mit Lucien war super schön. Ich finde die Beziehung zwischen den beiden mal ganz anders und ich wusste die ganze Zeit nicht, wie es sich entwickeln wird. Schön fand ich die doch tiefergehenden Gespräche zwischen den beiden🥰 Auch Knox als Charakter hat mich gerade am Anfang sehr stutzig gemacht. Wie auch bereits im Vorband ist Lena Kiefers Schreibstil sehr toll! Das macht das ganze um einiges leichter und sorgt dafür, dass man das Buch gar nicht richtig aus der Hand legen möchte. Ich muss gestehen, dass mich Band 1 definitiv mehr überzeugen konnte, doch die Reihe ist wirklich richtig gut und ich bin mehr als gespannt, wie das große Finale aussehen wird! Ich werde auf jeden Fall direkt weiterlesen, zum Glück habe ich Band 3 schon hier🥰🙈

Lesen Sie weiter

Toller zweiter Teil!

Von: Lilabuecher

23.03.2022

Mir wurde das Buch kostenlos vom Verlag zur Verführung gestellt, meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst. Teil 2 fängt direkt da an, wo der erste Band aufgehört hat. Ophelia hat einen Anschlag auf Luciens Bruder verübt und sitzt nun im Gefängnis. Dann wird ihr jedoch angeboten für dem König bei ReVerse zu spionieren. Um ihr Leben zu retten, nimmt sie das Angebot an. Mir hat es sehr gut gefallen, wie man als Leser die Rebellen und das Königshaus gleichermaßen nachvollziehen kann. Auch Ophelia befindet sich in einem inneren Konflikt und schwankt in ihrer Loyalität, was absolut nachvollziehbar ist. Der Schreibstil macht es einem nur noch leichter sich in ihre Lage hineinzuversetzen. Die Liebesgeschichte zwischen Ophelia und Lucien ist auch im zweiten Teil wieder wunderschön und spannend, jetzt da Lucien ihre wahre Identität kennt. Zwischen den Beiden stimmt die Chemie absolut und ich liebe all ihre Dialoge. Der Plot behält das ganze Buch über an Tempo und es wird nie langweilig. Oft sind ja die zweiten Teile in einer Trilogie die Füllerbände, aber nicht in diesem Teil. Wir lernen neue Orte und Charaktere kennen, man weiß nie wem man so ganz trauen kann und wer vielleicht im Hintergrund doch noch die Fäden zieht. Das Ende war wieder extrem gelungen und ich bin schon sehr auf den letzten Band gespannt.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Lena Kiefer wurde 1984 geboren und war schon als Kind eine begeisterte Leserin und Geschichtenerfinderin. Einen Beruf daraus zu machen, kam ihr jedoch nicht in den Sinn. Nach der Schule verirrte sie sich in die Welt der Paragrafen, fand dann aber gerade noch rechtzeitig den Weg zurück zur Literatur und studierte Germanistik. Bald darauf reichte es ihr nicht mehr, die Geschichten anderer zu lesen – da wurde ihr klar, dass sie Autorin werden will. Heute lebt Lena Kiefer mit ihrem Mann in der Nähe von Bremen und schreibt in jeder freien und nicht freien Minute.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autorin