Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Anthony Bourdain

Ein bisschen blutig

Neue Geständnisse eines Küchenchefs

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Warum schlechtes Essen so teuer, gute Küche so einfach und Kochen im Fernsehen Bullshit ist

Heutzutage sind ratgebende Starköche medienpräsenter als schaumschlagende Politiker. Das Kochen ist vom Handwerk zum Hobby und schließlich zur Lifestyle-Rubrik mutiert – zur quotenheischenden Wohlfühlberieselung. In seinem neuen Buch rechnet Anthony Bourdain mit diesem »Imperium der Mittelmäßigkeit« ab und erinnert daran, was in einer Küche fließen muss: nicht Balsamicoreduktion, sondern Blut, Schweiß und Tränen.


ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Aus dem Amerikanischen von Anne Emmert, Heike Schlatterer
Originaltitel: Medium Raw. A Bloody Valentine to the World of Food and the People Who Cook
Originalverlag: Blessing
Taschenbuch, Broschur, 400 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-40935-4
Erschienen am  13. August 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Ein bisschen blutig"

Das Engelsgesicht

Andreas Ulrich

Das Engelsgesicht

Willy Brandt

Peter Merseburger

Willy Brandt

Die zwei Leben des Ludwig van Beethoven
(2)

Ulrich Drüner

Die zwei Leben des Ludwig van Beethoven

Gerhard Schröder
(2)

Gregor Schöllgen

Gerhard Schröder

Volk, entscheide!

Sebastian Frankenberger

Volk, entscheide!

"Wir brechen die 10 Gebote und uns den Hals"
(2)

Michaela Karl

"Wir brechen die 10 Gebote und uns den Hals"

Angela Merkel – Die Zauder-Künstlerin
(1)

Nikolaus Blome

Angela Merkel – Die Zauder-Künstlerin

Geständnisse eines Küchenchefs
(1)

Anthony Bourdain

Geständnisse eines Küchenchefs

Die Zeit ist ein Augenblick
(1)

Gabriele Henkel

Die Zeit ist ein Augenblick

Sully

Chesley B. Sullenberger, Jeffrey Zaslow

Sully

Hitler
(2)

Wolfram Pyta

Hitler

Der Wahrheit verpflichtet
(1)

Kamala Harris

Der Wahrheit verpflichtet

Heimat-Lust
(5)

Natalia Wörner

Heimat-Lust

Olof Palme - Vor uns liegen wunderbare Tage

Henrik Berggren

Olof Palme - Vor uns liegen wunderbare Tage

Der Mann im roten Rock

Julian Barnes

Der Mann im roten Rock

Wir sind bedient.

Alena Schröder

Wir sind bedient.

Schicht im Schacht
(3)

Jörg Sartor, Axel Spilcker

Schicht im Schacht

Mr. Globetrotter

Klaus Denart

Mr. Globetrotter

Willkommen bei den Friedlaenders!

Adrienne Friedlaender

Willkommen bei den Friedlaenders!

Model-Ich

Eva Padberg

Model-Ich

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Anthony Bourdain

Anthony Bourdain, geboren 1956 in New York, gelang mit seinem autobiografisch durchwirkten Buch „Geständnisse eines Küchenchefs“ ein Welterfolg, danach legte er u.a. "Ein Küchenchef reist um die Welt" und "So koche ich" vor - zuletzt bei Blessing "Ein bisschen blutig" (2010). Mit drei Jahren konnte er lesen, mit sechs hörte er Miles Davis, mit zwölf rauchte er seinen ersten Joint. Seit seinem 17. Lebensjahr arbeitete Bourdain in der Küche. Er studierte am College von Vassar und absolvierte seine Fachausbildung am Culinary Institute of America (CIA). Rund zehn Jahre lang führte er die Brasserie Les Halles in New York. Seine Fernsehserien „A Cook's Tour“ und "Eine Frage des Geschmacks" fanden in vielen Ländern großen Anklang. Anthony Bourdain starb im Juni 2018.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors