Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Erin Morgenstern

Der Nachtzirkus

Roman

(4)
TaschenbuchNEU
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Als Marco und Celia einander zum ersten Mal begegnen, ist es sofort um sie geschehen. Sie ahnen nicht, dass ihrer beider Schicksale bereits unauflöslich miteinander verbunden sind, denn ihre Väter – die beiden mächtigsten Magier ihrer Zeit und erbitterte Feinde – haben ihre Kinder dazu auserkoren, in einem Kampf auf Leben und Tod gegeneinander anzutreten. Stattfinden soll das Duell im geheimnisvollen Nachtzirkus, einer Welt voller Magie und verwunschener Abenteuer. Für Celia und Marco wird der Wettstreit ein verzweifeltes Ringen um ihre Liebe und ihre Träume ...

»Wie ein schöner Traum, aus dem man morgens gar nicht aufwachen möchte.«

Rhein-Neckar-Zeitung

Aus dem Amerikanischen von Brigitte Jakobeit
Originaltitel: The Night Circus
Originalverlag: Ullstein
Taschenbuch, Broschur, 528 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-32160-1
Erschienen am  13. December 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Der Nachtzirkus

Von: Brinalovesbooks

24.01.2022

Beginnen wir mit dem Cover, mir gefällt das Design sehr gut mit seinen Illustrationen in schwarz weiß mit den roten Details. Dort sind auch zwei Personen zu erkennen, ich gehe davon aus das es Celia und Marco darstellen soll. ❤️ Der Schreibstil ist sehr besonders, aber auch etwas verwirrend, da oft zwischen Zeit und Ort gewechselt wird. Auch die Perspektiven der Erzählungen wechseln öfter, mal wird der Leser direkt angesprochen und manchmal wird über einen Protagonisten direkt gesprochen. Das macht den Schreibstil aber auch sehr außergewöhnlich und man verliert sich total in der Geschichte. Mir hat die Geschichte Rund um Celia und Marco sehr gut gefallen, allerdings lag für mich der Fokus eher auf dem Zirkus und der besonderen Atmosphäre, die einen absolut nicht loslässt. Die Atmosphäre die in dem Buch rüberkommt ist absolut magisch und mysteriös, in diese Richtung habe ich noch kein Buch gelesen. Es ist für mich auch definitiv kein Buch, das man einfach mal so nebenbei ließt, man muss sich wirklich drauf einlassen. 🎪❤️ Von mir gibt es definitiv eine Leseempfehlung, ich würde euch aber ans Herz legen, euch Zeit für diese Geschichte zu nehmen. 🎪❤️

Lesen Sie weiter

Einfach traumhaft und magisch!

Von: Gwen

29.12.2021

WOW, wo fange ich nur an. Obwohl ich „Der Nachtzirkus“ schon vor Jahren gelesen habe (ich denke, entweder 2013 oder 2014, bin mir aber nicht zu 100% sicher), weiß ich immer noch nicht so richtig, wie ich dieses wunderschöne Buch in Worte fassen soll. Aus diesem Grund beginne ich mal wieder zuerst mit den etwas allgemeineren Dingen: dem Cover und dem Schreibstil. Das Cover ist einfach wunderschön - die 10th Anniversary Edition fängt alles wunderbar ein - die Atmosphäre, ein paar der Charaktere und allgemein Dinge, die auch im Verlauf der Handlung auftreten und eine wichtige Rolle spielen. Die Farben passen natürlich perfekt zum Zirkus! Auch Der Schreibstil konnte mich wieder von der ersten Seite an in seinen Bann ziehen, wodurch ich mich gefühlt habe, als wäre ich in einem fantastischen Traum. Er ist flüssig und melodisch zu lesen und alles ist mit so viel Liebe zum Detail beschrieben, dass ich mir die ganze Zeit wirklich ALLES genau vorstellen konnte. Da ich finde, dass man an dieses Buch ohne Vorwissen rangehen sollte, werde ich euch nichts wirklich zur Handlung und den Charakteren sagen (zumindest nicht detailreich). Lasst euch jedoch gesagt sein, dass sie alle liebenswürdig, einzigartig und interessant sind und euch in eine geniale Welt mitnehmen. Die Entwicklung, die sie alle durchmachen, ist fantastisch. Die Atmosphäre, die in diesem Buch erschaffen wurde, ist genial und einzigartig und ich habe mich beim Aufschlagen des Buches gefühlt, als würde ich nach Hause kommen. Da ich das Buch vor so langer Zeit gelesen habe, konnte ich mich nur noch verschwommen an alles erinnern, doch ich muss sagen, dass es mir diesmal noch viel besser gefallen hat, als das erste Mal (wahrscheinlich weil ich nun auch verschiedene Andeutungen besser verstanden habe, als damals). Außerdem ist mir auch aufgefallen, dass ich irgendwie ein anderes Ende in meinem Kopf hatte, was ich wohl mit einem anderen buch vermischt hatte. Ich kann euch aber sagen, dass das richtige Ende in meinen Augen perfekt ist und ich froh bin, dass es nicht das war, was ich mir (aus welchem Grund auch immer) in meinem Kopf zusammengesponnen habe :D Mehr möchte ich euch an dieser Stelle nicht verraten. Lasst euch überraschen, verzaubern und in diese wunderschöne Geschichte entführen. Ein einfach traumhaftes Buch, dass mich beim zweiten Mal Lesen noch mehr überzeugen konnte, als beim ersten Mal. Aus diesem Grund gebe ich dieser wunderschönen und einzigartigen Geschichte 4,5/5 Sternen - ich glaube, dies wird eins der Bücher sein, die ich für immer rereaden werden.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Erin Morgenstern, geboren 1980, hat Theaterwissenschaften studiert und mit ihrem Debütroman »Der Nachtzirkus« einen Welterfolg gelandet, der in 37 Sprachen übersetzt wurde. Mit ihrem zweiten Roman »Das sternenlose Meer« kehrt Erin Morgenstern auf die Bühne des magischen Erzählens zurück. Erin Morgenstern ist verheiratet und lebt in Massachusetts.

erinmorgenstern.com/

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»Durchweg spannend und sprachlich wunderschön erzählt!«

NDR Kultur

Weitere Bücher der Autorin