Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Josef Aldenhoff

Bin ich psycho ... oder geht das von alleine weg?

Erste Hilfe für die Seele

(1)
Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Schlaflosigkeit, Burn-out, Depression – wo verläuft die Grenzlinie zwischen einer vorübergehenden Stimmung und einer ernsthaften Krankheit?

Unsere Seele ist eine Zumutung. Denn so nah sie uns ist, so wenig verstehen wir sie, erst recht, wenn sie aus dem Gleichgewicht gerät. Der erfahrene Psychiater und Therapeut Josef Aldenhoff bietet schnelle Orientierung, verständliche Information, persönliche Empfehlungen und einen ersten Zugang zur Hilfe für verbreitete psychische Störungen. In seinem Wegweiser durch das Labyrinth unserer Seelenzustände erläutert Aldenhoff Empfindungen, die sich zu Depressionen, Sucht, Panik oder Traumata auswachsen können, vermittelt Vertrauen in die seelischen Selbstheilungskräfte und plädiert für einen unverkrampften Blick auf unser Seelenleben.


Originalverlag: C. Bertelsmann
Taschenbuch, Broschur, 368 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 1 s/w Abbildung
ISBN: 978-3-442-71344-8
Erschienen am  14. December 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Bin ich psycho ... oder geht das von alleine weg?"

Kalt erwischt
(7)

Heide Fuhljahn

Kalt erwischt

Depression und Burnout loswerden

Klaus Bernhardt

Depression und Burnout loswerden

Burn-out kommt nicht nur von Stress

Mirriam Prieß

Burn-out kommt nicht nur von Stress

Soforthilfe bei Stress und Burn-out
(2)

Horst Kraemer

Soforthilfe bei Stress und Burn-out

Der Schlüssel zur Gesundheit
(4)

Dr. med. Ulrich Strunz

Der Schlüssel zur Gesundheit

Mein Schutzengel ist ein Anfänger

Maximilian Dorner

Mein Schutzengel ist ein Anfänger

Sprache ohne Worte
(4)

Peter A. Levine

Sprache ohne Worte

Das geheime Leben der Seele

Sabine Wery von Limont

Das geheime Leben der Seele

Alzheimer ist heilbar
(1)

Michael Nehls

Alzheimer ist heilbar

Barfuß um die Welt
(1)

Judith Etz

Barfuß um die Welt

Avas Geheimnis

Bärbel Schäfer

Avas Geheimnis

Die sedierte Gesellschaft
(2)

Lena Kornyeyeva

Die sedierte Gesellschaft

Vom Trauma befreien
(8)

Peter A. Levine

Vom Trauma befreien

Mythos Überforderung
(4)

Michael Winterhoff

Mythos Überforderung

Die sieben Botschaften unserer Seele

Ella Kensington

Die sieben Botschaften unserer Seele

Gebrauchsanweisung für Ihren Arzt

Gunter Frank

Gebrauchsanweisung für Ihren Arzt

Mythos Übergewicht
(1)

Achim Peters

Mythos Übergewicht

»Das hält keiner bis zur Rente durch!«
(4)

Hans-Peter Unger, Carola Kleinschmidt

»Das hält keiner bis zur Rente durch!«

Gefühle sind zum Fühlen da
(2)

Safi Nidiaye

Gefühle sind zum Fühlen da

Nana - ...der Tod trägt Pink
(2)

Barbara Stäcker, Dorothea Seitz

Nana - ...der Tod trägt Pink

Rezensionen

Interessante und informative Lektüre

Von: Melissa R.

05.05.2016

Der Psychotherapeut Prof. Dr. Josef Aldenhoff versteht es wie kein anderer dem Leser den Unterschied zwischen menschlicher Eigenart und einer psychischer Störung als Krankheitsbild zu offenbaren. Dabei bleibt er nicht nur bei der bloßen Schilderung der Krankheitsbilder und deren Ausprägungen, sondern weist darauf hin, welche Art von Therapie oder Medikament in der Regel eingesetzt werden, um die Störung einzudämmen oder gänzlich zu behandeln. In relativ kurzen Kapiteln werden alle möglichen mehr oder weniger alltägliche Probleme vorgestellt, die mit unserer Psyche zusammenhängen. Ich sehe das Buch nicht als Selbsthilfebuch, sondern als knappe Einführung in die klassischen Krankheiten, mit denen sich ein Psychotherapeut befasst. Wer nur Interesse an einer einzelnen Thematik hat, findet womöglich anderweitig spezifischere Literatur und ist damit auch besser beholfen. Im Anhang finden sich Erläuterungen zu häufig verwendeten Fachbegriffen, die einem häufig unterkommen, wenn man sich mit psychischen Erkrankungen beschäftigt. Auch für Betroffene oder Angehörige kann eine Zusammenfassung von gut verständlichen Definitionen hilfreich sein. Aldenhoff erklärt die Begriffe so, dass sie für jeden zugänglich sind - auch ohne jegliches Vorwissen - ohne dabei auf fachliche Korrektheit zu verzichten. Am Schluss gibt es eine kleine Übersicht über die Medikamente, die in der Psychotherapie Anwendung finden. Diesen Abschnitt fand ich besonders Spannend im Hinblick auf die möglichen Nebenwirkungen, die Eigenarten des einzelnen Medikaments und seine genaue Auswirkung auf das psychische Befinden. Insgesamt kann ich das Buch absolut empfehlen - egal ob als alltagstaugliches Nachschlagewerk oder interessante Wochenendlektüre.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Josef Aldenhoff durchlief eine Ausbildung in Neurobiologie, Psychiatrie und Psychotherapie. Nach verschiedenen Stationen in Deutschland und den USA wurde er 1995 als Professor und Klinikdirektor nach Kiel berufen. Heute arbeitet er als Therapeut, Autor und Berater.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors