Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Andrea Wiedel

Zuhören ist ein Geschenk

Beziehungen stärken durch Wertschätzung und Mitgefühl

(6)
Paperback
16,00 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wer verstanden werden will, muss auch zuhören können

Ein offenes Ohr, Verständnis und wertfreie Aufmerksamkeit wünschen sich viele. Doch ist man auch in der Lage, selbst gut zuzuhören? Dieses Buch ist eine verständliche, alltagstaugliche Anleitung, um die Fähigkeiten des einfühlsamen Zuhörens zu erlernen – Schritt für Schritt. Praktische Übungen unterstützen bei der Reflexion des eigenen Gesprächsverhaltens und Tipps für mehr Empathie im Alltag machen Mut, in Dialogen und Gesprächssituationen etwas Neues auszuprobieren. Zusätzlich vermittelt die Kommunikationstrainerin Andrea Wiedel allgemeinverständlich fachliche Hintergrundinformationen zu Kommunikationstheorien. Für ein besseres Miteinander.


Paperback , Klappenbroschur, 208 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 2 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-466-31121-7
Erschienen am  02. September 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Zuhören ist ein Geschenk"

Ich will verstehen, was du wirklich brauchst
(3)

Frank Gaschler, Gundi Gaschler

Ich will verstehen, was du wirklich brauchst

Durch Begegnungen wachsen - Wege zur achtsamen Kommunikation

Kay Pollak

Durch Begegnungen wachsen - Wege zur achtsamen Kommunikation

Auf Augenhöhe

Andrea Lienhart

Auf Augenhöhe

Kraftvolles Selbstmitgefühl für Frauen

Kristin Neff

Kraftvolles Selbstmitgefühl für Frauen

Kooperiere mit dem Unvermeidbaren

Rüdiger Maschwitz

Kooperiere mit dem Unvermeidbaren

Verletzlichkeit macht stark
(1)

Brené Brown

Verletzlichkeit macht stark

Die Neue Familienkonferenz

Thomas Gordon

Die Neue Familienkonferenz

Entdecke deine innere Stärke
(2)

Brené Brown

Entdecke deine innere Stärke

Die 7 Schleier vor der Wahrheit

Ruediger Schache

Die 7 Schleier vor der Wahrheit

Liebe ist, den Partner nicht so zu nehmen, wie er ist
(4)

Christian Thiel

Liebe ist, den Partner nicht so zu nehmen, wie er ist

Weiße Rhetorik
(4)

Wladislaw Jachtchenko

Weiße Rhetorik

Respekt im Job

Andrea Lienhart

Respekt im Job

Mama, nicht schreien!

Jeannine Mik, Sandra Teml-Jetter

Mama, nicht schreien!

Die Krebsflüsterin
(1)

Sophie Sabbage

Die Krebsflüsterin

Ich muss nicht alles glauben, was ich denke
(2)

Serge Marquis

Ich muss nicht alles glauben, was ich denke

Zivilcourage - keine Frage!

Constanze Löffler, Beate Wagner

Zivilcourage - keine Frage!

Das 7-Tage-Selbstcoaching
(4)

Amelie Fried, Michael Simperl

Das 7-Tage-Selbstcoaching

Weibliche Wut
(1)

Almut Schmale-Riedel

Weibliche Wut

Die Sehnsucht der starken Frau nach dem starken Mann
(1)

Maja Storch

Die Sehnsucht der starken Frau nach dem starken Mann

Lampenfieber

Monika Matschnig

Lampenfieber

Rezensionen

Zuhören ist ein Geschenk

Von: Jutta Becker aus St.Andrä / Italien

01.09.2022

Das allerbeste Buch welches ich in der letzten Zeit in der Hand hatte! Lauter wichtige AHA-Effekte !!! Ich habe richtig dazugelernt und verstehe mich und andere jetzt VIEL besser! Lese immer wieder drin und bin begeistert. Vielen Dank an die Autorin !! Und wenn Martin Wehrle das Buch lobt, umso besser! Denn DEN schätze ich SEHR !!! Herzlichst Jutta

Lesen Sie weiter

Zuhören ist ein Geschenk [Buchrezension]

Von: Natalie Clauss

06.10.2020

Die Inhalte des Buchs Zuhören ist ein Geschenk - Beziehungen stärken durch Wertschätzung und Mitgefühl sind schlüssig und für mich passend angeordnet, indem die Autorin zunächst theoretische Grundlagen der Kommunikation aus dem Alltag erläutert, typische Zuhörarten aufdeckt und schließlich zeigt, wie Zuhören anders funktionieren kann. Seitliche Aufnahme des Buchrückens. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm und lässt sich sehr flüssig lesen. Die Inhalte sind verständlich beschrieben. Die Beispiele in jedem Abschnitt verdeutlichen den Inhalt sehr gut und decken bei typischen Zuhörarten schön auf, warum dies nicht immer empathisch und wertschätzend ist. Im letzten Teil ist es für mich einfach den Inhalt praktisch zu verstehen durch die gegebenen Beispiele. Die Reflexionsfragen und praktischen Übungen können eine gute Hilfestellung sein, um Kommunikationsmuster aufzudecken und das Kommunikationsverhalten zu hinterfragen. Insgesamt hat mir das Buch also sehr gut gefallen und ich kann es wirklich jedem ans Herz legen, da wir in einer Gesellschaft leben, in der das Zuhören häufig zu kurz kommt und wir immer mehr um Redezeit ringen (müssen). Ein Schritt zu mehr Beziehung, zu mehr Ruhe und Achtsamkeit.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Andrea Wiedel arbeitete nach ihrem Jurastudium als Rechtsanwältin und ist seit 2012 als Kommunikationstrainerin und Coach tätig. Sie begleitet Privatpersonen und Unternehmen in den Bereichen Kommunikation, Coaching und Empathie. Andrea Wiedel lebt mit ihrer Tochter in Bayreuth.

coaching-akademie.blog/

Zur Autorin