Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Ian Kershaw

Hitler

1889–1945

Paperback
29,95 [D] inkl. MwSt.
30,80 [A] | CHF 41,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Das Standardwerk jetzt in einem Band

Ian Kershaws Hitler-Biographie setzte wissenschaftliche Maßstäbe und ist beides: eine Lebensgeschichte Adolf Hitlers und eine Geschichte der NS-Zeit. Kershaw blickt über die Person des Diktators hinaus, erklärt dessen persönliche Rolle und enorme Wirkung, analysiert aber auch die Kräfte in Deutschland und Europa, die eine solche Machtentfaltung ermöglichten.

Der weltweit bedeutendste Hitler-Experte hat seine vielgepriesene zweibändige Biographie des Diktators gekürzt. Mit der einbändigen Ausgabe liegt nun die definitive Biographie vor. Anschaulich und lebendig, mit einer unvergleichlichen Kenntnis seines Protagonisten und der historischen Quellen schildert Kershaw den Aufstieg des verhinderten Kunstmalers und kleinen »Weltkriegsgefreiten« zum mächtigsten Mann Deutschlands, der eine totale Diktatur errichtete, die Welt in einen blutigen Krieg stürzte und verantwortlich ist für die Ermordung der europäischen Juden.

Diese Biographie ist ein Höhepunkt der Geschichtsschreibung: Ohne Hitler sind die Schrecken des Zweiten Weltkrieges nicht vorstellbar. Ohne die Gefolgschaft der Deutschen ebenso wenig. Mit diesem überragenden Werk sind wir dem Begreifen des Phänomens »Hitler und das Dritte Reich« einen entscheidenden Schritt nähergekommen.

»Kershaws Biographie ist ein Produkt profunder Gelehrsamkeit, ein Kompendium des Wissens nicht nur über Hitler, sondern über den Nationalsozialismus und den Führerstaat.«

Die Zeit

Originaltitel: Hitler
Originalverlag: Allen Lane
Paperback , Klappenbroschur, 1.104 Seiten, 15,0 x 22,7 cm
mit Abbildungen
ISBN: 978-3-570-55094-6
Erschienen am  03. August 2009
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Hitler"

Der Wettlauf zum Südpol

Guido Knopp

Der Wettlauf zum Südpol

Die SS

Guido Knopp

Die SS

Hitler
(2)

Wolfram Pyta

Hitler

Hitlers Helfer

Guido Knopp

Hitlers Helfer

Das Verschwinden des Dr. Mühe

Oliver Hilmes

Das Verschwinden des Dr. Mühe

Berlin – Hauptstadt des Verbrechens
(5)

Nathalie Boegel

Berlin – Hauptstadt des Verbrechens

Das Wunder von Berlin

Daniel James Brown

Das Wunder von Berlin

Kindheit und Jugend unter Hitler
(2)

Helmut Schmidt, Loki Schmidt

Kindheit und Jugend unter Hitler

Kalte Heimat
(1)

Andreas Kossert

Kalte Heimat

In langer Reihe über das Haff

Patricia Clough

In langer Reihe über das Haff

Horst Wessel

Daniel Siemens

Horst Wessel

Hitler
(2)

Brendan Simms

Hitler

Joseph Goebbels
(1)

Peter Longerich

Joseph Goebbels

Die große Illusion
(3)

Eckart Conze

Die große Illusion

Göring

Guido Knopp

Göring

Hitlers willige Vollstrecker
(1)

Daniel Jonah Goldhagen

Hitlers willige Vollstrecker

Das Zeugenhaus

Christiane Kohl

Das Zeugenhaus

Anna Sacher und ihr Hotel

Monika Czernin

Anna Sacher und ihr Hotel

Königin der Wüste

Janet Wallach

Königin der Wüste

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Ian Kershaw, geboren 1943, zählt zu den bedeutendsten Historikern der Gegenwart. Bis zu seiner Emeritierung war er Professor für Modern History an der University of Sheffield, seine große zweibändige Biographie Adolf Hitlers gilt als Meisterwerk der modernen Geschichtsschreibung. Für seine Verdienste um die historische Forschung wurde Ian Kershaw mit zahlreichen Preisen geehrt, darunter mit dem Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung und der Karlsmedaille. 1994 erhielt er das Bundesverdienstkreuz, 2002 wurde er zum Ritter geschlagen. Bei DVA sind außerdem von ihm erschienen »Hitlers Freunde in England« (2005), »Wendepunkte. Schlüsselentscheidungen im Zweiten Weltkrieg« (2010) und »Das Ende« (2013). Die beiden Bände seiner großen Geschichte des 20. Jahrhunderts in Europa, »Höllensturz« (2016) und »Achterbahn« (2019), sind hochgelobte Bestseller.

Zum Autor

Pressestimmen

»Kershaw kann erzählend erläutern, erklären, durchdringen. Ein Kunst, die nur wenige beherrschen.«

Der Nordschleswiger (29. October 2009)

»Ein Maßstab für Biographen.«

Westfalen-Blatt (12. December 2009)

»Diese Biographie ist ein Höhepunkt der Geschichtsschreibung. Mit diesem überragenden Werk sind wir dem Begreifen einen entscheidenden Schritt näher gekommen.«

Wochen-Kurier (16. September 2009)

Weitere Bücher des Autors