Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Before us

Roman

Paperback
12,99 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Bevor Hardin Tessa begegnete, war er voller Wut und zerstörerischer Leidenschaft. Als er sie traf, wusste er sofort, dass er sie brauchte. Für sich allein. Ohne sie würde er nicht überleben. Und er würde nie mehr der sein, der er einmal war ...
Nichts ist so, wie es scheint: Hardins Bericht von seinen ersten Begegnungen mit Tessa wird das Bild vom skrupellosen Bad Guy, der den unschuldigen Engel verführt, in ein ganz neues Licht rücken.

"Anna Todd ist das größte schriftstellerische Phänomen ihrer Generation."

Cosmopolitan

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Sabine Schilasky, Anja Mehrmann
Originaltitel: Before
Originalverlag: Gallery Books
Paperback , Klappenbroschur, 400 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-41969-8
Erschienen am  08. März 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Meine Lesereise durch Anna Todds Serie „After“

Von: Chn

25.01.2021

Die Buchreihe von Anna Todd zu lesen, war wie die Liebe zwischen Tessa und Hardin. Am Anfang habe ich die Erzählungen und Dialoge zu simpel empfunden. Zugegeben ich habe lange keinen Liebesroman mehr gelesen. Mich konnte keiner richtig fesseln, ich empfand sie genauso idiotisch, langweilig, eintönig wie zäh. Ähnlich wie Hardin es betitelte „Ich hielt sie alle für Narren!“. Ich war einen anderen Sprachstil gewohnt sowie komplexe und tiefgründige Inhalte. Doch beginnend mit einem einfachen Durchlesen wurde es eine Sucht. Ich wollte so schnell wie möglich alles in mich aufsaugen, was diese Beziehung betraf. Die Gefühle trafen mich vollends und zerwühlten meine Fantasie. Ich rauschte durch die Seiten. Es war wie ein Sog. Und ich war nun dankbar für die einfache Sprache. (Obwohl ich mir schon manches mal eine andere Übersetzung einiger Worte gewünscht hätte.) Ich musste nicht mehr denken und konnte den Liebesrausch, den Liebeskummer, die Zerwürfnisse einfach nachfühlen und mich in die Geschichte verlieren. Genau richtig in dieser jetzigen Lockdown -Zeit. Aber nicht genug, ich las die Bücherreihe nicht nur einmal. Ich habe sie regelrecht mehrmals verschlungen. Ich kann es heute immer noch nicht ganz lassen. Immer wieder ertappe ich mich und will alles nochmal von Anfang an bis Ende starten. Dann beim 4.Mal (innerhalb 1 Monats) war es endlich soweit, ich war am Boden, denn ich wusste, ich brauche einen Abschluss. Dann griff ich endlich zum 5.Band und der Rausch ging von Neuem los. Dreimal las ich ihn, innerhalb von 2Tagen. Ich ärgerte mich, dass ich auf die negativen Rezensionen gehört habe (Stichwort „Wiederholung, nichts Neues“) und ihn nicht schon eher gelesen habe. Es war das beste, was man zum Abschluss der Reihe noch erwarten kann: After Passion aus Sicht von Hardin, die vielen Zusatzinfos und einige Kapitel zum gemeinsamen Leben. I love it. Am Ende bleibt das Gefühl, dass es eine Fiktion ist von einer jungen Autorin, die sich wünscht, dass es diese leidenschaftliche und immerwährende, treue, nie einander vergessende Verbindung und Liebe gibt. Eine Liebe, die trotz Verletzungen, Trennungen, Schicksalsschläge am Ende stark bleibt und nicht aufgibt. Es ist eine gute Story, die es realer nicht geben kann. Trennungen, zerrüttete Familiengeschichten, verworfene große Lieben, verlustreiche Kindheiten sind leider heute keine Seltenheit. Und doch ist es eine Geschichte, die Mut macht, für die Liebe zu kämpfen, einander zu vergeben, sich verändern zu wollen, Zeit zum Verändern zu geben, unser Gegenüber als wertvoll zu schätzen. Immer und immer wieder: Mit Hardins Worten „Wenn wir es nicht sind, dann ist alles wertlos, für uns beide – das weißt du so gut wie ich.“ (2. Bd.) Before, During und After- Ist eine heilende Liebesgeschichte mit Achterbahn Emotionen. Mich hat sie berührt, ergriffen, gepackt und wieder lebendig für Liebesgeschichten werden lassen! Konnte ich es anfangs nicht glauben, dass die Buchserie sogar auf die New York Times Bestsellerlisten gerückt wurde, liegt es doch jetzt klar auf der Hand. Ganz in der Tradition der berühmten Liebesklassiker von Jane Austen, Emily Bronte, Flaubert, etc. ist After eine Story, die unsere Zeit schreibt und die Menschen heute bewegt - in der Hoffnung für eine emanzipierte und partizipierte Liebe einzustehen. Lieben Dank Anna Todd!

Lesen Sie weiter

Mein Hardin, seine Sicht ist toll

Von: sabines_lesewelt

01.07.2019

Meine Meinung Ich finde es wirklich toll, dass man am Anfang einen Einblick von allen bekommt, bevor Hardin auf Tessa trifft. Der Anfang geht weit in die Vergangenheit und ist sehr tiefgründig Der größte Teil des Romans dreht sich um Hardin, der Tessa kennenlernt und die Wette abschließt und sich in sie verliebt! Es wird natürlich nicht alles erzählt, auch der Schluss, wie Tessa es herausfindet bleibt in Hardins Sich unbeantwortet. Und der letzte Teil handelt wieder in mehrere Perspektiven, wie es allen nach Hessa geht. Das finde ich sehr schön. Aber was mich wirklich stört, ist, dass fast nicht darauf eingegangen wird, wie des Hardin in den 2 1/2 Jahren Trennung ergeht. Ich hatte es wirklich gehofft und wurde enttäuscht. Fazit Before us ist mal wieder genauso gut wie die anderen Bücher. Ich hätte gedacht, dass es mich langweilen wird, da man ja die Erlebnisse schon von Tessas Sich kennt. Aber ich war mal wieder total gefesselt und habe dieses Buch in 4 Stunden ausgelesen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Anna Todd ist die »New York Times«-Bestsellerautorin der AFTER-Serie, des Romans SPRING GIRLS und der STARS-Serie. AFTER erschien in 35 Sprachen und ist ein internationaler Nummer-1-Bestseller. Seitdem hat sie acht Romane geschrieben. Sie ist an der Verfilmung von AFTER TRUTH, der Fortsetzung von AFTER PASSION, als Produzentin und Regisseurin beteiligt. Anna stammt aus Ohio und lebt mit ihrem Ehemann und ihrem Sohn in Los Angeles. Mehr über die Autorin auf AnnaTodd.com, bei Twitter unter @AnnaTodd, auf Instagram unter @AnnaTodd und auf Wattpad unter Imaginator1D.

www.annatodd.com

Zur Autor*innenseite

Videos

Pressestimmen

"Der meistgelesene Erotik-Roman aller Zeiten!"

Bild

"Psst, Ladys, lesen!

Bunte

"'Twilight' meets 'Fifty Shades of Grey'."

Glamour

„Christian Grey und Edward Cullen waren gestern: mega Hype um einen neuen Bestseller!“

sixx

„Perfekte Lektüre für einen seichten Tag am See.“

BILD (10. Juli 2016)

„Der Popstar unter den Autorinnen“

Hannoversche Allgemeine Zeitung