Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Robert Louis Stevenson

Die Schatzinsel

Hörbuch-Klassiker für die ganze Familie

Hörbuch CD (gekürzt)
9,99 [D]* inkl. MwSt.
10,30 [A]* | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Zeitlos, spannend, poetisch - Hövergnügen für die ganze Familie

England 1758. Im alten Seemannsgasthaus „Admiral Benbow“ wohnt ein Junge mit Namen Jim. Eines Tages taucht Bill Bones, ein unheimlicher Säufer, auf. Er hat eine Kiste dabei, erzählt gruselige Geschichten und beauftragt Jim, nach einem Mann mit Holzbein Ausschau zu halten. Zwei merkwürdige Gestalten tauchen auf. Sie suchen Bones und die Karte einer Insel, auf der ein kostbarer Piratenschatz versteckt sein soll. Bones stirbt, und Jim beschließt, mit dem Leibarzt seines Vaters und dem Gutsherrn Trelawney den Schatz zu suchen. Als Schiffskoch heuern sie John Silver an. Er ist der Mann mit dem Holzbein, vor dem Bones sich gefürchtet hatte. Aber das ahnen die drei nicht. Im Gegenteil: Silver darf den Rest der Besatzung anheuern. Als das Schiff nach vielen Wochen die „Schatzinsel“ erreicht, wird das Abenteuer ziemlich gefährlich.

(3 CDs, Laufzeit: 3h 57)


Aus dem Englischen von Fritz Güttinger
Originaltitel: Treasure Island
Originalverlag: Area Verlag
Hörbuch CD (gekürzt), 3 CDs, Laufzeit: ca. 3h 57min
ISBN: 978-3-8371-2066-0
Erschienen am  25. March 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Robert Louis Stevenson

Robert Louis Stevenson kam am 13. November 1850 in Edinburgh zur Welt. Er studierte erst Maschinenbau, dann Jura, erkrankte an Tuberkulose und verließ seine Heimat, weil ihm das Klima nicht bekam. Stevenson reiste um die Welt, liebte die Südsee und arbeitete als Schriftsteller. Er schrieb Essays, Gedichte, Reisebücher und Romane. Für seinen Stiefsohn Lloyd zeichnete er die Karte einer Insel und dabei fiel ihm die Geschichte „Die Schatzinsel“ ein. Er schrieb sie auf und las Lloyd jeden Nachmittag vor, was er am Morgen geschrieben hatte. Das fertige Buch erschien 1883. Es wurde mehrmals verfilmt. Die letzten Jahre lebte Robert Louis Stevenson in Samoa. Dort starb er mit nur 44 Jahren Ende 1894.

Zur Autor*innenseite

Charles Brauer, bekannt aus Film, Fernsehen und von der Bühne, wurde u.a. in seiner Rolle als „Tatort“-Kommissar Brockmöller populär. Er gilt als kantiger Kerl mit einer weichen Seele und als fantastischer Sprecher spannender Hörspiele. Wenn er mit rauer Stimme die finsteren Gedanken des Schurken John Silver wiedergibt, klingt das so gruselig, dass einem das Blut in den Adern stockt.

Zur Sprecher*innenseite

Weitere Hörbücher des Autors