Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Der Geheime Garten

Hörbuch-Klassiker für die ganze Familie

Hörbuch CD (gekürzt)
12,99 [D]* inkl. MwSt.
13,40 [A]* | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein Klassiker der Kinderliteratur – mitreißend und gefühlvoll gelesen von Iris Berben

Nach dem Tod ihrer Eltern wird die verwöhnte Mary auf das abgelegene Landgut ihres Onkels geschickt. Das große Haus mit seinen zahlreichen verschlossenen Türen weckt bald ihre Neugier. Eines Tages findet sie den geheimen Zugang zu einem verwilderten Garten und beginnt ihn heimlich zu pflegen. Mary verändert sich, und auch ihr kränkelnder, tyrannischer Cousin Colin kann sich dem Bann des Gartens und dem Zauber der Freundschaft nicht verschließen …


Originaltitel: The Secret Garden (Heinemann, London 1911)
Originalverlag: Anaconda
Hörbuch CD (gekürzt), 4 CDs, Laufzeit: ca. 5h 2min
ISBN: 978-3-8371-5043-8
Erschienen am  20. July 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Hörbuch-Klassiker für die ganze Familie

Rezensionen

Ein Klassiker den man lieben muss...

Von: Paradise of Books

03.06.2021

Mir hat das Hörbuch sehr gut gefallen. Ich habe der Sprecherin gerne zugehört und habe die Geschichte genossen. Der Geheime Garten ist einfach ein Klassiker mit dem ich selbst meinen Mann angesteckt habe. ❤ Allerdings finden wir nicht das dieses Buch Kindergeeignet ist, da werden die Meinungen wohl weit auseinander gehen. Ansonsten bekommt das Buch verdiente 5/5 ⭐

Lesen Sie weiter

Der Kinderklassiker ganz wunderbar erzählt von Iris Berben.

Von: Readygo

26.03.2021

Ich habe mich sehr gefreut, als ich das Hörbuch „Der geheime Garten“ von Frances Hodgson Burnett in meiner Post vorfand und ich zum Testhören gebeten wurde. Vielen Dank dafür. Am meisten an dem Hörbuch hatte mich interessiert, ob es Iris Berben gelingt, mich als Vorleserin zu überzeugen. Denn leider ist es schon mehr als einmal vorgekommen, dass Schauspieler und Schauspielerinnen nicht unbedingt zum Vorlesen geeignet sind bzw. die dafür benötigte Stimme haben. Iris Berben hat mich auf ganzer Linie überzeugt. Sie hat eine wunderbare Stimme für Hörbücher. Großes Kompliment. Sie hat es geschafft auf ihre ruhige unaufgeregte Art, den Inhalt des Buches wiederzugeben und mit ganz feinen, leisen Nuancen auch die unterschiedlichen Charaktere hörbar zu machen. Ihre Interpretation dieses Klassiker eines Kinderbuches ist nicht verstaubt, sondern sie hat es geschafft ihn modern zu erzählen. Sie hat eine ganz wunderbare Erzählstimme, ohne zu klingen, als würde sie vorlesen. Ich kannte diesen Klassiker vor dem Hören nicht. Ich hatte ihn nicht als Kind gelesen und er war mir auch nicht anderweitig bekannt. Daher konnte ich der Geschichte ganz unvoreingenommen lauschen. Und die Geschichte der kleinen Mary Lennox aus Indien, die zu ihrem Onkel auf das Schloss Misselthwaite kommt, hat nichts an ihrem Charme verloren auch wenn sie schon 1911 veröffentlicht wurde. Ich konnte gut eintauchen in die Geschehnisse, wie Mary den geheimen Garten findet und dabei auch ihren Cousin „findet“. Wie sie mit Hilfe des Gärtners Ben Wheaterstaff, des Jungen Dickon Sowerby dem Garten neues Leben einhaucht und dabei auch ihrem Cousin Colin Craven neue Lebenskraft vermittelt. Wirklich ein wunderschönes Kinderbuch. Während des Hörens habe ich mich gefragt, ob es nicht vielleicht mit etwas Musik untermalt sein sollte, da es sich ja um ein Kinderbuch handelt. Es würde ja nichts ausmachen, durch Musik etwas verspielter zu wirken. Vielleicht bei jeder Kapitelangabe. Ich habe es nicht wirklich vermisst, ich habe mich nur gefragt, ob es eine andere Wirkung hätte. Gefreut hat mich, dass die vier Audio-CDs in einer Papphülle stecken und nicht in einer Hülle aus Plastik. Allerdings war die Papphülle in Folie eingeschweißt und trotz Sicherheitsfaden, nicht leicht zu öffnen. Möglicherweise gäbe es auch dort die Möglichkeit auf das Plastik zu verzichten? Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, Testhörerin zu sein. Ich würde gern wieder einen „Auftrag“ annehmen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Frances Hodgson Burnett

Frances Hodgson Burnett (1849-1924) wurde in Manchester geboren und wanderte mit ihrer Familie 1865 in die USA aus. Nach ersten Kurzgeschichten, die in Zeitschriften veröffentlicht wurden, schrieb sie im Laufe ihres Lebens über 40 Kinder- und Jugendromane. Zu ihren bekanntesten Romanen, die auch mehrfach verfilmt wurden, gehören „Der kleine Lord”, „Eine kleine Prinzessin” und „Der geheime Garten”.

Zur Autor*innenseite

Iris Berben

Iris Berben spielte in mehr als 300 Kino- und TV-Filmen und gehört zu den erfolgreichsten deutschen Schauspielerinnen. Sie wurde vielfach für ihre schauspielerischen Leistungen und für ihr soziales Engagement geehrt, u. a. mit dem Grimme Preis und dem Bundesverdienstkreuz. Auch ihre Stimme begeistert, sie ist als Sprecherin zahlreicher Hörspiele und -bücher für Kinder und Erwachsene bekannt.

Zur Sprecher*innenseite

Weitere Hörbücher der Autorin