Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Karsten Dusse

Achtsam morden

Hörbuch CD (gekürzt)
16,99 [D]* inkl. MwSt.
17,50 [A]* | CHF 23,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Björn Diemel wird von seiner Frau gezwungen, ein Achtsamkeits-Seminar zu besuchen, um seine Ehe ins Reine zu bringen, sich als guter Vater zu beweisen und die unausgeglichene Work-Life-Balance wieder herzustellen. Denn als erfolgreicher Anwalt hat Björn sehr wenig Zeit für seine Familie. Der Kurs trägt Früchte und Björn kann das Gelernte sogar in seinen Job integrieren, allerdings anders als gedacht. Denn als sein Mandant, ein brutaler und mehr als schuldiger Mafiaboss, beginnt, ihm ernstliche Probleme zu bereiten, bringt er ihn einfach um — und zwar nach allen Regeln der Achtsamkeit.

Mörderisch entspannt gelesen von Matthias Matschke

(6 CDs, Laufzeit: ca. 7h 22)

»Auf jeder Seite Spannung, ungebetene Ratschläge und Galgenhumor … Das kriegt halt nur ein Anwalt hin. Und keiner so gut wie Karsten Dusse.«

Jan Böhmermann

Originalverlag: Heyne TB
Hörbuch CD (gekürzt), 6 CDs, Laufzeit: ca. 7h 22min
ISBN: 978-3-8371-4693-6
Erschienen am  10. June 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Matthias Matschke und Kasten Dusse im Hörbuch-Hinterzimmer-Talk über Achtsamkeit und "Achtsam Morden"

Rezensionen

Achtsamkeitstraining mal anders

Von: Durga108

01.03.2022

Der geballte schwarze Humor des Hörbuchs "Achtsam morden" von Karsten Dusse hat mich positiv überrascht. Ketzerisch könnte man es als Achtsamkeitsratgeber in Krimigewand bezeichnen. Karsten Dusse ist damit ein fulminanter Debütroman gelungen. Der Autor ist, wie der Protagonist Björn Diemel, Rechtsanwalt. Dusse hat darüber hinaus ein Händchen für Humor. So schreibt er seit vielen Jahren u.a. für die TV-Sendung Ladykracher mit Ange Engelke. Karsten Dusse greift div. aktuelle Themen auf, wie neues Vaterbild, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, mangelnde Kita-Plätze und Achtsamkeit. Diese verwebt er auf eine ganze eigene Art und Weise zu einem äußerst unterhaltsamen Hörbuch. Den Sprecher Matthias Matschke kennt man aus "Polizeiruf 110" oder den Filmen "Vollidiot" und "Die Bücherdiebin", aber auch als Bastian Pastewkas Halbbruder Hagen in "Pastewka" und als Theaterschauspieler am Wiener Burgtheater. Er trifft die Zwischentöne und zieht, wenn er den Personen im Hörbuch Akzente gibt, diese nicht ins Lächerliche. "Björn Diemel wird von seiner Frau gezwungen, ein Achtsamkeitsseminar zu besuchen, um seine Ehe ins Reine zu bringen, sich als guter Vater zu beweisen und die unausgeglichene Work-Life-Balance wieder herzustellen. Denn als erfolgreicher Anwalt hat Björn sehr wenig Zeit für seine Familie. Der Kurs trägt Früchte und Björn kann das Gelernte sogar in seinen Job integrieren, allerdings anders als gedacht. Denn als sein Mandant, ein brutaler und mehr als schuldiger Mafiaboss, beginnt, ihm ernstliche Probleme zu bereiten, bringt er ihn einfach um - und zwar nach allen Regeln der Achtsamkeit."

Lesen Sie weiter

"Meine erste Begegnung mit der Achtsamkeit war purer Stress."

Von: Travel Without Moving

11.02.2022

"Meine erste Begegnung mit der Achtsamkeit war purer Stress." (CD 1, Track 2) Björn Diemel ist ein erfolgreicher Strafverteidiger und immer erreichbar - zumindest für seine zwielichtigen Mandanten, weniger für seine Familie. Deshalb schickt ihn seine Ehefrau in ein Achtsamkeitsseminar. Björn lernt schnell, boxt sich Zeit für seine Tochter frei und reduziert seine Anwesenheit in der Kanzlei. Doch dann passiert etwas Unvorhergesehenes: Björn bringt einen Mandanten, einen Großkriminellen, um - aber zumindest nach allen Regeln der Achtsamkeit. Vor einem halben Jahr hätte ich gesagt, dass ich es nicht so mit Achtsamkeit habe. Aber wie das Leben so spielt, leite ich nun seit ein paar Monaten eine Achtsamkeitsgruppe an und habe richtig Gefallen daran gefunden. Das (Hör-) Buch wurde mir zeitgleich von zwei unterschiedlichen Leuten empfohlen, was mich neugierig gemacht hat, und deshalb habe ich ‚Achtsam morden‘ nun als Hörbuch gehört. Ich mag lustige Bücher meist nicht, aber hier habe ich viel gelacht, und nebenbei kann man sehr viel über Achtsamkeit lernen, obgleich mit einem etwas anderen Fokus, als man ihn in einer psychiatrischen Einrichtung setzen würde. Das Buch ist wirklich bitterböse, und dieser schwarze Humor hat mir sehr gut gefallen. Der Plot ist natürlich schon recht speziell, wirkte auf mich wie etwas ganz Neues und wurde auch richtig gut umgesetzt, so dass man über sieben Stunden hinweg perfekt unterhalten wird. Das Hörbuch wird sehr gelungen von Matthias Matschke gelesen, und vor allem die sanfte Stimme des Achtsamkeitslehrers fand ich wunderbar. Besonders viel Spaß hat man meiner Meinung nach, wenn man schon etwas über Achtsamkeit weiß. Karsten Dusse: Achtsam morden. Achtsam morden-Reihe, Band 1. Gekürzte Lesung mit Matthias Matschke. Random House Audio, 2019; 16,99 Euro.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Karsten Dusse ist Rechtsanwalt und seit Jahren als Autor für Fernsehformate tätig. Seine Arbeit wurde mit dem Deutschen Fernsehpreis und mehrfach mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet sowie für den Grimme-Preis nominiert. Sein Debütroman »Achtsam morden« und die Fortsetzung »Das Kind in mir will achtsam morden« schafften es an die Spitze der Bestsellerlisten.

Zur Autor*innenseite

Matthias Matschke studierte der an der Hochschule der Künste in Berlin. Neben seinen zahlreichen Theaterengagements ist er auch aus dem deutschen Fernsehen nicht wegzudenken. Er war festes Ensemblemitglied in Ladykracher sowie in Sketch History und seit 2005 ist er in der Comedy-Serie Pastewka als Bastian Pastewkas Bruder Hagen zu sehen. Neben etlichen Kinofilmen, übernimmt Matschke auch immer wieder Hauptrollen in Fernsehproduktionen, so ermittelt er an der Seite von Claudia Michelsen im Polizeiruf 110 in Magdeburg oder als Professor T in der gleichnamigen ZDF-Reihe.

Zur Sprecher*innenseite

Pressestimmen

»Ein Buch wie ein Wellnessurlaub. Nur vielseitiger. Und mit mehr Toten.«

Martina Hill

Weitere Hörbücher des Autors