Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Karl Ove Knausgård

Der Morgenstern

Ungekürzte Lesung mit Thomas Loibl
Hörbuch MP3-CD
28,00 [D]* inkl. MwSt.
28,80 [A]* | CHF 38,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Einer der wichtigsten Literaten unserer Zeit

Es ist Sommer in Norwegen. Eigentlich eine beschauliche Zeit. Doch nun scheint etwas aus den Fugen geraten zu sein. Krabben spazieren an Land, Ratten tauchen an überraschenden Stellen auf: Die Tiere verhalten sich wider ihre Natur. Neun Menschen erzählen in diesen Sommertagen ihr Leben. Da ist zum Beispiel der Literaturprofessor Arne, der mit seiner Familie die Tage im Sommerhaus verbringt, an sich selbst zweifelt und mit seinem Nachbarn Egil über den Glauben an Gott diskutiert. Oder der Journalist Jostein, der auf einer exzessiven Trinktour von den mysteriösen Morden an Mitgliedern einer Death Metal Band hört. Ihnen allen unerklärlich ist das Auftauchen eines neuen Sterns am Himmel, den auch die Wissenschaft nicht wirklich erklären kann. Ist er der Vorbote von etwas Bösen oder im Gegenteil die Verheißung von etwas Gutem?


Aus dem Norwegischen von Paul Berf
Originaltitel: Morgenstjernen (Forlaget Oktober)
Originalverlag: Luchterhand HC
Hörbuch MP3-CD, 2 CDs, Laufzeit: 22h 20min
ISBN: 978-3-8445-4597-5
Erschienen am  03. May 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
HÖR DEIN BUCH aktuelle Bestseller als Hörbuch - hier entdecken!

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Norwegen

Ähnliche Titel wie "Der Morgenstern"

Die Tote im Pfarrhaus
(5)

Ruth Rendell

Die Tote im Pfarrhaus

Nagel im Himmel
(4)

Patrick Hofmann

Nagel im Himmel

Das Reich Gottes
(1)

Emmanuel Carrère

Das Reich Gottes

Am ersten Tag
(3)

Marc Levy

Am ersten Tag

Die nicht sterben

Dana Grigorcea

Die nicht sterben

Die dritte Freundin

Araminta Hall

Die dritte Freundin

Wo auch immer ihr seid

Khuê Pham

Wo auch immer ihr seid

Outsider
(2)

Frederick Forsyth

Outsider

OMBRA

Hanns-Josef Ortheil

OMBRA

Der Ausflug
(5)

Dirk Kurbjuweit

Der Ausflug

Quichotte
(4)

Salman Rushdie

Quichotte

Räuber

Eva Ladipo

Räuber

Die Rebellin und der Dieb
(6)

Jan-Philipp Sendker

Die Rebellin und der Dieb

Die Erzählungen der Chassidim

Martin Buber

Die Erzählungen der Chassidim

ewig her und gar nicht wahr

Marina Frenk

ewig her und gar nicht wahr

Das Talent

John Grisham

Das Talent

Nebelküste
(9)

Hannah Häffner

Nebelküste

Das Wunder

Emma Donoghue

Das Wunder

Der schönste Sommer unseres Lebens
(3)

Maeve Haran

Der schönste Sommer unseres Lebens

Inmitten der Nacht

Rumaan Alam

Inmitten der Nacht

Rezensionen

"Einen anderen Menschen in seiner eigenen Welt verschwinden zu sehen [...]2

Von: Travel Without Moving

09.07.2022

"Aber es war furchteinflößend. Einen anderen Menschen in seiner eigenen Welt verschwinden zu sehen, so dass man nicht mehr zu ihm durch drang, war an sich schon beängstigend." (Track 132) Karl Ove Knausgård erzählt in 'Der Morgenstern' von verschiedenen Personen, die allesamt sonderbares Verhalten von Tieren und/oder einen neuen Stern am Himmel beobachten bzw. wunderliche Dinge erleben. Da ist z.B. der Literaturprofessor Arne, der sich mit seiner Familie im Sommerhaus befindet und eine ungewöhnliche Menge an Krebsen an ungewöhnlichen Orten entdeckt. Iselin arbeitet an einer Supermarktkasse sieht einen riesigen neuen Stern am Himmel, nachdem sie ihren alten Lehrer wiedergetroffen hat und sich an eine aus dem Ruder gelaufene Party in ihrer Jugend erinnert. Und die OP-Schwester Solveig assistiert bei einer OP, bei der ein vermeintlich hirntoter Patient plötzlich wieder die Augen öffnet. Ich habe vor einer Weile den ersten Teil der Min kamp-Reihe von Knausgård gehört und war schwer begeistert. Ich habe die Reihe bisher trotzdem nicht weiter gelesen, obwohl die Nachfolgebände bereits in meinem Regal stehen, wahrscheinlich, weil die Bücher aufgrund der Länge mit einem gewissen Commitment verbunden sind. Auf 'Der Morgenstern' war ich aber sehr gespannt, so dass ich das Hörbuch gehört habe, das von Thomas Loibl sehr ansprechend und angenehm gelesen wird. 'Der Morgenstern' hat mir über weite Strecken hinweg ausgesprochen gut gefallen, wurde perfekt erzählt und ebenso gelungen eingelesen. Vor allem zu Beginn hat mich der Roman sehr gepackt und fasziniert, die Personen wurden überzeugend charakterisiert, das Buch ist düster und unheilschwanger, erinnert ein wenig an den Film 'Melancholia'. Die erste Hälfte des Romans fand ich somit lieblingsbuchverdächtig, die zweite Hälfte war mir aber oft zu langatmig und irgendwie schwafelig. Das Ende hat mir wiederum gut gefallen, auch wenn es mich etwas verwirrt und ratlos zurückgelassen hat: Knausgård erzählt hier viel von Philosophie, Friedrich Hölderlin, Ägyptischer und Griechischer Mythologie und insgesamt vom Tod. Karl Ove Knausgård: Der Morgenstern. Aus dem Norwegischen von Paul Berf. Ungekürzte Lesung von Thomas Loibl. der Hörverlag, 2022; 22,99 Euro.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Karl Ove Knausgård wurde 1968 geboren und gilt als wichtigster norwegischer Autor der Gegenwart. Die Romane seines sechsbändigen, autobiographischen Projektes wurden weltweit zur Sensation. Sie sind in 35 Sprachen übersetzt und vielfach preisgekrönt. 2015 erhielt Karl Ove Knausgård den WELT-Literaturpreis, 2017 den Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur. Er lebt in London.

Zum Autor

Thomas Loibl

Thomas Loibl, 1969 in Brüggen geboren, absolvierte seine Ausbildung an der Westfälischen Schauspielschule Bochum. Danach folgten Engagements u. a. in Düsseldorf, Stuttgart, Köln und München. Neben zahlreichen Fernsehfilmen spielte Thomas Loibl in Kinoproduktionen wie »Sommer in Orange«, »Sommerhäuser« und dem oscarnominierten Film »Toni Erdmann«. Für den Hörverlag wirkte er u. a. bei »Die Unverhofften« von Christoph Nußbaumeder, »Genau richtig« von Jostein Gaarder, sowie »Die rothaarige Frau« und »Die Nächte der Pest« von Orhan Pamuk mit.

Zum Sprecher

Paul Berf

Paul Berf, geboren 1963 in Frechen bei Köln, lebt nach seinem Skandinavistikstudium als freier Übersetzer in Köln. Er übertrug u. a. Henning Mankell, Kjell Westö, Aris Fioretos und Selma Lagerlöf ins Deutsche. 2005 wurde er mit dem Übersetzerpreis der Schwedischen Akademie ausgezeichnet.

Zum Übersetzer

Links

Weitere Hörbücher des Autors