Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Hörbuch Download (gekürzt)
13,95 [D]* inkl. MwSt.
13,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Verleger Helge Malchow, Übersetzer Ulrich Blumenbach sowie Literaturkritiker Elmar Krekeler und Denis Scheck stellen den Roman vor, aus dem acht Schauspieler ein Best-of zu Gehör bringen. Dieser Live-Mitschnitt ist so tiefgründig, satirisch, spannend, originell, eindrucksvoll und traurig wie das Original - als Hörbuch bekommt es gegenüber der literarischen Vorlage nun noch eine ganz eigene Intensität.
Nicht allein der schiere Umfang, sondern vor allem die sprachliche Kreativität, die ungeheure Themenvielfalt, die treffsichere Gesellschaftskritik, scharfe Analyse sowie der Humor machten diesen Roman zum Meilenstein der Literatur und zu DEM Feuilleton-Ereignis des Jahres 2009.

(Laufzeit: 2h 50)

"Harald Schmidt treibt einem mit dem sprichwörtlichen Abkacken des Extremdrogisten "Poor Tony Krause" den Schauer in die Ohren."

DIE WELT

Übersetzt von Ulrich Blumenbach
Originaltitel: © 1996 by David Foster Wallace, © 2009 Verlag Kiepenheuer & Witsch, (P) Schauspielhaus Köln 2009
Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: 2h 50min
ISBN: 978-3-8445-0588-7
Erschienen am  13. January 2010
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Unendlicher Spaß"

Die Unsterblichen

Chloe Benjamin

Die Unsterblichen

Das Hotel New Hampshire

John Irving

Das Hotel New Hampshire

Artur Lanz

Monika Maron

Artur Lanz

Die Hummerschwestern
(1)

Beverly Jensen

Die Hummerschwestern

Hagard
(1)

Lukas Bärfuss

Hagard

Oh, William!

Elizabeth Strout

Oh, William!

Ein Tod ist nicht genug

Peter Swanson

Ein Tod ist nicht genug

Willkommen in Lake Success

Gary Shteyngart

Willkommen in Lake Success

Am dunkelsten Tag

Nora Roberts

Am dunkelsten Tag

Das Gewicht des Himmels

Tracy Guzeman

Das Gewicht des Himmels

Das Geheimnis des Schneemädchens

Marc Levy

Das Geheimnis des Schneemädchens

Die Stunden

Michael Cunningham

Die Stunden

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Jessica Barry

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Der Spezialist
(6)

Lee Child

Der Spezialist

Winesburg, Ohio
(1)

Sherwood Anderson

Winesburg, Ohio

Grabkammer
(1)

Tess Gerritsen

Grabkammer

Der Tod ist mein
(1)

J.D. Robb

Der Tod ist mein

Das verborgene Spiel

M. L. Rio

Das verborgene Spiel

Der Distelfink

Donna Tartt

Der Distelfink

Versuchung pur

Nora Roberts

Versuchung pur

Rezensionen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

David Foster Wallace

David Foster Wallace wurde 1962 geboren und hat Philosophie studiert. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher, u. a. sein 'Opus magnum' Infinite Jest, dessen Übersetzung eines der größten Übersetzungsprojekte in der Verlagsgeschichte von Kiepenheuer & Witsch darstellte. Zuletzt unterrichtete Foster Wallace Creative Writing am Pomona College in Claremont, Kalifornien. David Foster Wallace starb am 12. September 2008 in seinem Haus in Kalifornien.

Zum Autor

Joachim Król wurde 1957 in Herne geboren und lernte die Schauspielerei an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Mit den beiden Kinofilmen "Wir können auch anders" 1993 und "Der bewegte Mann" 1994 wurde Król einem größeren Publikum bekannt. Trat er zunächst überwiegend als Außenseiter in Erscheinung. 2000 und 2001 spielte er die Hauptrolle in den Bestseller-Verfilmungen "Donna Leon". Mit einer geradezu reduzierten Spielweise gelingt dem preisgekrönten Schauspieler Joachim Król eine sanfte Annäherung an die von ihm dargestellten Charaktere. Er wurde bereits zwei Mal mit dem Bundesfilmpreis ausgezeichnet und erhielt u. a. den "Bayerischen Filmpreis" 1994 und den Zuschauerpreis "Bambi" 1994.

Manfred Zapatka, geboren 1942, arbeitete mit den wichtigsten Theaterregisseuren der Republik und wurde durch zahlreiche Rollen in Fernsehserien und -filmen bekannt.

Maria Schrader ist eine der ausdruckstärksten Schauspielerinnen Deutschlands. Sie erhielt für ihre Arbeit unzählige Auszeichnungen, so z.B. das Filmband in Gold und den Bayerischen Filmpreis als beste Hauptdarstellerin in dem Filmdrama »Aimee & Jaguar«. Zuletzt sorgte sie mit ihrem Regiedebüt »Liebesleben« für Furore.

Joachim Król
Harald Schmidt
Maria Schrader
Manfred Zapatka

Pressestimmen

"Ein gelungenes Unterfangen, traurig, humorvoll - wie das Original."

HÖRZU

Weitere Downloads des Autoren