Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Hörbuch Download
5,95 [D]* inkl. MwSt.
5,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Im Schwarzwald ist wohl eines der schönsten Märchen des Dichters angesiedelt. Es erzählt vom armen Köhler Peter Munk, der mit Hilfe des Glasmännleins zu Wohlstand gelangt. Der zerrinnt ihm jedoch bald zwischen den Fingern, und enttäuscht wendet sich Peter an den Holländer Michel, einen Waldgeist, der ihm anhaltenden Reichtum verspricht, wenn der junge Köhler dafür sein Herz hergibt und sich eines aus Stein einsetzen lässt. So verliert Peter alles Menschliche, verstößt seine Mutter, tötet zornig seine Frau und kann lediglich, voll unglücklicher Reue, durch die Ratschläge des Glasmännleins sein altes Herz zurückgewinnen. Eines der bekanntesten Märchen von Wilhelm Hauff in einer zeitgemäßen Hörspielfassung. Mit Musik von Christian Steyer.


Originaltitel: Das kalte Herz
Originalverlag: Litera Junior
Hörbuch Download, Laufzeit: 1h
ISBN: 978-3-8371-7054-2
Erschienen am  01. July 2005
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Das kalte Herz"

Hauffs Märchen

Wilhelm Hauff

Hauffs Märchen

Andersens Märchen
(3)

Hans Christian Andersen

Andersens Märchen

Die schönsten Märchen

Hans Christian Andersen

Die schönsten Märchen

Die Erfindung des Verderbens

Jules Verne

Die Erfindung des Verderbens

Peterchens Mondfahrt

Gerdt von Bassewitz

Peterchens Mondfahrt

Atlas der Fabelwesen
(4)

Sandra Lawrence, Stuart Hill

Atlas der Fabelwesen

Die Märchen-Karawane

Wilhelm Hauff

Die Märchen-Karawane

Von Hexen und Zauberei

Hans Christian Andersen, Brüder Grimm, Wilhelm Hauff

Von Hexen und Zauberei

Ali Baba und die 40 Räuber

Ali Baba und die 40 Räuber

Der standhafte Zinnsoldat

Hans Christian Andersen

Der standhafte Zinnsoldat

Von Prinzen und Prinzessinnen

Hans Christian Andersen, Brüder Grimm, Wilhelm Hauff

Von Prinzen und Prinzessinnen

Burattino

Alexej Tolstoi

Burattino

Die Geschichte vom Kalif Storch, Der kleine Muck

Wilhelm Hauff

Die Geschichte vom Kalif Storch, Der kleine Muck

Die Nachtigall / Das hässliche junge Entlein

Hans Christian Andersen

Die Nachtigall / Das hässliche junge Entlein

Das Märchen vom falschen Prinzen, Zwerg Nase

Wilhelm Hauff

Das Märchen vom falschen Prinzen, Zwerg Nase

Die wilden Schwäne / Der Schweinehirt

Hans Christian Andersen

Die wilden Schwäne / Der Schweinehirt

Grimms Märchen Box 1
(1)

Brüder Grimm

Grimms Märchen Box 1

Grimms Märchen Box 2
(1)

Brüder Grimm

Grimms Märchen Box 2

Grimms Märchen Box 3
(1)

Brüder Grimm

Grimms Märchen Box 3

Die große Jules-Verne-Box
(2)

Jules Verne

Die große Jules-Verne-Box

Rezensionen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Wilhelm Hauff

Der vielseitige Erzähler Wilhelm Hauff (1802–1827) wurde in Stuttgart geboren. Er studierte Theologie und Philosophie in Tübingen, arbeitete als Hauslehrer und schließlich als Redakteur bei »Cottas Morgenblatt«. Seinen größten literarischen Erfolg erzielte Hauff mit dem Buch »Lichtenstein« (1826), mit dem er den historischen Roman in Deutschland begründete. Bekannt aber wurde er durch seine Märchen, die in drei Almanachen 1826, 1827 und 1828 erschienen. In seinen Erzählungen verbindet Hauff romantisch-phantastische Elemente mit realistischen und zeitkritischen sowie satirischen Zügen.

Zum Autor

Ulrich Mühe

Ulrich Mühe, geboren in Grimma/Sachsen, arbeitete zu Beginn bevorzugt mit Heiner Müller. In der Thomas-Langhoff-Inszenierung der "Jüdin von Toledo", spielte sich Mühe endgültig in die erste Reihe der großen deutschen Schauspieler. Für seine Darstellung des Clavigo erhielt er den Gertrud-Eysoldt-Ring der Stadt Bensheim. Mühe setzte sich als Schauspieler auch im Westen durch. Herausragend war er einmal mehr in der Doppelrolle Joseph Goebbels/Harry Geduldig in "Goebbels und Geduldig", und in der Rolle eines SS-Doktors in der Costa-Gavras-Verfilmung von Rolf Hochhuths Drama "Der Stellvertreter".

Zum Sprecher

Kurt Böwe

Kurt Böwe, Angelica Domröse, Fred Düren, Marga Legal, Klaus Piontek und viele andere – die aufwendig produzierten Märchen-Hörspiele von LITERA, dem legendären DDR-Schallplattenlabel, warten mit einer hochkarätigen Sprecher- und Schauspielerbesetzung auf.

Zum Sprecher

Weitere Downloads des Autoren