Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Salman Rushdie

Victory City

Roman
Der große neue Roman des unerschrockenen Kämpfers für die Meinungsfreiheit

Salman Rushdie
Leider ist aktuell kein Cover verfügbar
HardcoverDEMNÄCHST
ca. 25,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 25,70 [A] | ca. CHF 35,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der neue große Roman über Liebe, Macht und die Kraft des Erzählens von Booker-Preisträger Salman Rushdie

Südindien im 14. Jahrhundert: Die neunjährige Waise Pampa Kampana wird von der Göttin Parvati auserkoren, ihre menschliche Hülle und ihr Sprachrohr in die Welt zu sein. Im Auftrag der Göttin erschafft Pampa aus einer Handvoll Samen eine Stadt: Bisnaga – Victory City, das Wunder der Welt. All ihr Handeln beruht auf der großen Aufgabe, die ihr die Göttin gestellt hat: den Frauen in einer patriarchalen Welt eine gleichberechtigte Rolle zu geben. Aber die Schöpfungsgeschichte Bisnagas nimmt mehr und mehr ihren eigenen Lauf. Während die Jahre vergehen, Herrscher kommen und gehen, Schlachten gewonnen und verloren werden und sich Loyalitäten verschieben, ist das Leben von Pampa Kampana untrennbar mit dieser Stadt verbunden. Von seinem Aufstieg zu einem Weltreich bis zu seinem tragischen Fall.

Mit »Victory City« kehrt der große Erzähler Salman Rushdie nach Indien zurück, mit einem modernen epischen Roman über Macht, Liebe und darüber, was es bedeutet, ein Mensch zu sein.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Bernhard Robben
Originaltitel: Victory City
Originalverlag: Random House, New York 2022
Hardcover mit Schutzumschlag, ca. 450 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-328-60294-1
Erscheint am 20. April 2023

Ähnliche Titel wie "Victory City"

Die bezaubernde Florentinerin

Salman Rushdie

Die bezaubernde Florentinerin

Power
(3)

Verena Güntner

Power

Glückskind

Steven Uhly

Glückskind

Emilienne oder die Suche nach der perfekten Frau
(5)

Anne Berest

Emilienne oder die Suche nach der perfekten Frau

Die andere Welt

Julie Cohen

Die andere Welt

Sommernachtsfrauen
(2)

Keith Donohue

Sommernachtsfrauen

Das Familientreffen
(1)

Anne Enright

Das Familientreffen

Hochzeit in Konstantinopel

Irmtraud Morgner

Hochzeit in Konstantinopel

Scham und Schande

Salman Rushdie

Scham und Schande

Jesolo

Tanja Raich

Jesolo

Der Schatzmeister des Königs
(2)

Jean-Christophe Rufin

Der Schatzmeister des Königs

Die Mechanik des Herzens

Mathias Malzieu

Die Mechanik des Herzens

Der Schwur der Königin
(1)

Christopher W. Gortner

Der Schwur der Königin

Die Todgeweihte
(4)

Titus Müller

Die Todgeweihte

Die Vertraute des Königs
(1)

Emma Campion

Die Vertraute des Königs

Die vatikanische Prinzessin
(6)

Christopher W. Gortner

Die vatikanische Prinzessin

Die Gefährtin des Vaganten
(1)

Andrea Schacht

Die Gefährtin des Vaganten

Club der Schlaflosen

Gabrielle Levy

Club der Schlaflosen

Der König David Bericht

Stefan Heym

Der König David Bericht

Was das Herz nie vergisst

Kelly Rimmer

Was das Herz nie vergisst

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Salman Rushdie, 1947 in Bombay geboren, studierte in Cambridge Geschichte. Mit seinem Roman »Mitternachtskinder« wurde er weltberühmt. Seine Bücher erhielten renommierte internationale Auszeichnungen, u.a. den Booker Prize, und sind in zahlreiche Sprachen übersetzt. 1996 wurde ihm der Aristeion-Literaturpreis der EU für sein Gesamtwerk zuerkannt. 2007 schlug ihn die Queen zum Ritter.

Zum Autor

Bernhard Robben

Bernhard Robben, geboren 1955, ist seit 1992 als Übersetzer tätig. Er übertrug und überträgt u.a. die Werke von Ian McEwan, John Burnside, John Williams und Salman Rushdie ins Deutsche. 2003 wurde er mit dem Straelener Übersetzerpreis der Stiftung Kunst und Kultur des Landes NRW ausgezeichnet, 2013 mit dem Ledig-Rowohlt-Preis für sein Lebenswerk geehrt. Er lebt in Brunne, Brandenburg.

Zum Übersetzer

Weitere Bücher des Autors