Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Salman Rushdie

Zwei Jahre, acht Monate und achtundzwanzig Nächte

Roman

(6)
Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Salman Rushdie, einer der großen Schriftsteller unserer Zeit, erzählt in seinem neuen Roman eine zeitlose Liebesgeschichte, die in einer Welt spielt, in der die Unvernunft regiert. Dabei lässt er Historie und Mythologie miteinander verschmelzen.

Meisterhaft verwebt der Booker-Preisträger »ein intergalaktisches Supermärchen über den Krieg zwischen der Welt des Glaubens und der Welt der Vernunft« (DER SPIEGEL) und verwebt darin klassische Motive der morgenländischen Erzähltradition mit wichtigen Themen unserer Zeit – denn zwei Jahre, acht Monate und achtundzwanzig Nächte ergeben tausendundeine Nacht.

"Rushdie gehört in eine Reihe mit den Großen der Weltliteratur."

New York Times

ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Aus dem Amerikanischen von Sigrid Ruschmeier
Originaltitel: Two Years, Eight Months and Twenty-Eight Nights
Originalverlag: Random House, New York 2015
Taschenbuch, Broschur, 384 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-328-10142-0
Erschienen am  10. April 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Zwei Jahre, acht Monate und achtundzwanzig Nächte"

Mittelgroßes Superglück

Marian Keyes

Mittelgroßes Superglück

Die Hoffnung der goldenen Jahre

Fiona Davis

Die Hoffnung der goldenen Jahre

Der Diamant des Salomon
(2)

Noah Gordon

Der Diamant des Salomon

Ein Buchladen zum Verlieben

Katarina Bivald

Ein Buchladen zum Verlieben

Die Stunden

Michael Cunningham

Die Stunden

Straus Park
(6)

P. B. Gronda

Straus Park

Fremd fischen

Emily Giffin

Fremd fischen

Oh, William!

Elizabeth Strout

Oh, William!

Das Geheimnis des Schneemädchens

Marc Levy

Das Geheimnis des Schneemädchens

Der polnische Reiter

Antonio Muñoz Molina

Der polnische Reiter

80 Days - Die Farbe der Liebe
(3)

Vina Jackson

80 Days - Die Farbe der Liebe

Achtzehn Hiebe
(9)

Assaf Gavron

Achtzehn Hiebe

Das Haus Morell - Glanz und Sünde

Penny Vincenzi

Das Haus Morell - Glanz und Sünde

Jede Liebe führt nach Rom

Mark Lamprell

Jede Liebe führt nach Rom

Im Licht des Vergessens

Nora Roberts

Im Licht des Vergessens

Der talentierte Mörder

Jeffery Deaver

Der talentierte Mörder

Der Todbringer

Jeffery Deaver

Der Todbringer

Der Tod ist mein
(1)

J.D. Robb

Der Tod ist mein

Himmelssucher

Ayad Akhtar

Himmelssucher

Kreidemädchen

Carol O'Connell

Kreidemädchen

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Salman Rushdie, 1947 in Bombay geboren, ging mit vierzehn Jahren nach England und studierte später in Cambridge Geschichte. Mit seinem Roman »Mitternachtskinder«, für den er den Booker Prize erhielt, wurde er weltberühmt. 1996 wurde ihm der Aristeion-Literaturpreis der EU für sein Gesamtwerk zuerkannt. 2007 schlug ihn die Queen zum Ritter. 2022 ernannte ihn das deutsche PEN-Zentrum zum Ehrenmitglied. Sein neuer Roman »Victory City« erscheint im April 2023.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors