Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Ann-Katrin Heger

Olli aus der Igelhecke - Wo hat sich das Glück versteckt?

Vorlesebuch für Kinder ab 4 Jahren

Mit Illustrationen von Anja Grote
Ab 4 Jahren
(3)
HardcoverNEU
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Igel Ollis lustige Geschichten machen glücklich, garantiert! Vorlesespaß für Kinder ab 4 Jahren

Eines Morgens wacht Olli Igel auf – und sein ganzes Glück ist verschwunden! Mit seinen Stacheln zerreißt er seine Lieblingsdecke, er verschüttet das Wasser, verletzt sich am Fuß und dann sind auch noch die Haferflocken alle. Er ist ein echter Pech-Igel! Kein Wunder, dass Ollis Freunde, Fuchsmädchen Rosa und Helge Kaninchen, vorschlagen, nach dem Glück zu suchen. Doch wo? Vielleicht kann man es in Tante Emmas Laden in Glücksdorf kaufen? Die drei Freunde machen sich zu einem Abenteuer auf, bei dem ihnen die unterschiedlichsten Tiere begegnen. Und jedes hat Glück! Aber keines hat ein Glück, das zu einem Igel passt. Ob Olli wohl irgendwo sein eigenes größtes Igelglück finden wird?
Wunderbare neue Abenteuer von Igel Olli und seinen Freunden – zum Vorlesen für Kinder ab 4 Jahren

In der gleichen Reihe erschienen:
Ann-Katrin Heger/ Anja Grote: Olli aus der Igelhecke. Der Freundschafts-Wettbewerb


ORIGINALAUSGABE
Originaltitel: Olli Igelhecke #2
Mit Illustrationen von Anja Grote
Hardcover, Pappband, 80 Seiten, 17,0 x 24,0 cm
Mit fbg. Illustrationen
ISBN: 978-3-328-30139-4
Erschienen am  31. August 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Olli-Igelhecke-Reihe

Ähnliche Titel wie "Olli aus der Igelhecke - Wo hat sich das Glück versteckt?"

Tilli Tüpfel und das ziemlich zahme Zaubertier

Eva Hierteis

Tilli Tüpfel und das ziemlich zahme Zaubertier

Die Muskeltiere - Einer für alle – alle für einen
(9)

Ute Krause

Die Muskeltiere - Einer für alle – alle für einen

Hier kommt Pupsermän!
(4)

Wolfram Hänel

Hier kommt Pupsermän!

Gemeinsam sind wir sternenstark! - Vorlesegeschichten zum Mutfinden
(3)

Anja Frenzel, Annette Langen

Gemeinsam sind wir sternenstark! - Vorlesegeschichten zum Mutfinden

Drittes Schilfrohr links – Geschichten vom Seerosenteich

Sabine Ludwig

Drittes Schilfrohr links – Geschichten vom Seerosenteich

Baddabamba und die Insel der Zeit
(1)

Markus Orths

Baddabamba und die Insel der Zeit

Fünf Freunde - 3 Abenteuer in einem Band

Enid Blyton

Fünf Freunde - 3 Abenteuer in einem Band

Sternenfreunde - Das magische Abenteuer beginnt
(1)

Linda Chapman

Sternenfreunde - Das magische Abenteuer beginnt

Fünf Freunde - 3 Abenteuer in einem Band

Enid Blyton

Fünf Freunde - 3 Abenteuer in einem Band

Die Gäng vom Dach
(8)

Andreas Hüging, Angelika Niestrath

Die Gäng vom Dach

Der fantastische Mr. Fox

Roald Dahl

Der fantastische Mr. Fox

Träume sind wie wilde Tiger
(4)

Katharina Reschke

Träume sind wie wilde Tiger

Dusty - Spurlos verschwunden!

Jan Andersen

Dusty - Spurlos verschwunden!

Dusty - Zwei auf heißer Fährte

Jan Andersen

Dusty - Zwei auf heißer Fährte

Der Nixen-Club – Der Schatz im schwimmenden Wald

Linda Chapman

Der Nixen-Club – Der Schatz im schwimmenden Wald

Majas Sattel-Blog - Ich glaub, es wiehert!

Christiane Gohl

Majas Sattel-Blog - Ich glaub, es wiehert!

Über die Grenze
(4)

Maja Lunde

Über die Grenze

Krümels Abenteuer auf der Träumeburg

Franziska Gehm

Krümels Abenteuer auf der Träumeburg

Sir Alex - Ritter ohne Furcht und Ahnung
(4)

Lincoln Peirce

Sir Alex - Ritter ohne Furcht und Ahnung

Emily Bones - Die Stadt der Geister
(5)

Gesa Schwartz

Emily Bones - Die Stadt der Geister

Rezensionen

Das Glück ist ganz nah

Von: Buecherwuermchen_lau

15.09.2022

Es ist schon sehr faszinierend zu lesen, wie sehr Kinderbücher doch auch den Jugend-bzw Erwachsenen Büchern gleichen. Zwar nicht in ihrer Art, aber von der Thematik. In diesem süssem Kinderbuch geht es um Olli Igel. Der putzige Igel hatte immer glückliche Tage, bis er eines morgens aufsteht und einfach alles schief läuft. Er ist der Meinung dass er sein Glück vetloren hat. Mit seinen besten Freunden Fuchsmädchen Rosa und Kaninchen Helge, macht sich Olli auf den Weg, sein Glück wieder zu finden. Ein zuckersüsses Kinderbuch, mit vielen wunderschönen Illustrationen, lassen einen in die Welt von Oli und den Waldtieren abtauchen. Man erlebt mit ihnen ein herzlich spannendes Abenteuer, indem Oli lernt, was es heisst Glück zu haben und wodurch man es hat. Das Buch ist zuckersüss erstellt und kindgerecht geschrieben. Die Kinder lernen durch diese Geschichte nicht nur viel über die Freundachaft sondern auch, wodurch sie das Glück bemerken. Das Cover ist schön bunt und mit hellen Farben verfeinert, was mir sehr gefällt. Das hervorgehobene spiegelnde Moriv von Oli sticht ausserdem wunderschön hervor.

Lesen Sie weiter

Warmherziges Vorlesebuch rund ums Glück

Von: vierhummeln

13.09.2022

Die Geschichte startet mit einem Vorwort, welches direkt an die Leser gerichtet ist. Die kleinen Zuhörer werden auf die bevorstehende Geschichte eingestimmt, indem der Wald und seine Bewohner vorgestellt werden: Igel Olli, Rotfuchsmädchen Rosa und Kaninchen Helge. Eines morgens geht bei Olli alles schief: Er wacht zu früh auf, seine Decke hat einen Riss und er wirft sich noch seine Haferflocken um. Traurig nennt er sich selbst einen “Pech-Pikser” und “Schlamassel-Stachler” - denn das Glück hat ihn ja verlassen. Zum Glück kommt seine Freundin Rosa und versucht ihn aufzumuntern. Gemeinsam gehen sie zu Freund und Nachbar Helge doch auch sein Glück ist verschollen: seine Glückskeksmaschine ist kaputt! So machen sich alle drei auf den Weg nach Glückshausen um dort neues Glück zu kaufen. Unterwegs treffen sie viele glückliche uns freundliche Tiere und am Ende? Ja, da sind auch die drei wieder glückselig. Das stimmungsvolle Vorlesebuch steckt voller Erkenntnisse rund ums Glück: “Dein Glück ist nicht mein Glück” oder “Alle haben ihr ganz eigenes Glück und das kann man nicht kaufen…” . Besonders toll finde ist der abschließenden Teil: Hier werden die Zuhörer angesprochen und unter anderem die Frage gestellt: “Hast du dein habt eigenes Glück auch schon gefunden?” Die Illustrationen sind zuckersüß.Sie strahlen ganz viel Wärme aus und passen perfekt zur Geschichte. Neben Olli hat es uns besonders Wildschwein Ramon angetan! Ein tolles Vorlesebuch ab 4 Jahren, was für garantiert glückliche Vorlesestunden sorgt!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Ann-Katrin Heger arbeitete viele Jahre als Redakteurin in verschiedenen Kinder- und Jugendbuchverlagen, bevor sie sich als Autorin selbstständig machte. Sie lebt mit Mann, Kindern und Büchern in Fürth.

Zur Autorin

Anja Grote hat Kommunikationsdesign und Illustration studiert. Nach ein paar Jahren als Grafikdesignerin entschied sie sich 2016 (endlich) für die Illustration. Seitdem gehören freche Astronauten, kleine Littel und schlaue Tiere zu ihren Wegbegleitern, und sie unternimmt wunderbare Reisen in die Welt der Kinderfantasie. Sie liebt diesen Beruf vor allem, weil er Lebendigkeit und Neugierde anregt und es möglich macht, unsere Verbundenheit mit Mensch, Tier, Pflanze und dem Rest der Welt zu zeigen.

Zur Illustratorin

Weitere Bücher der Autorin