Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Isabella Hener

Eating your way

fructosearm histaminarm glutenfrei
Über 60 Rezepte + Tipps bei Unverträglichkeiten

HardcoverNEU
22,00 [D] inkl. MwSt.
22,70 [A] | CHF 30,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Genuss trotz Einschränkungen – mit diesem Buch schafft das jeder!

Lebensmittelunverträglichkeiten nehmen zu, oft leiden Betroffene an zwei oder drei verschiedenen. Dadurch fallen plötzlich viele alltägliche Lebensmittel weg und man weiß nicht mehr, was man essen soll – hier hilft dieses Kochbuch. In einer Einführung werden die häufigsten Unverträglichkeiten beschrieben, mögliche Ursachen erläutert und direkt Erste-Hilfe-Tipps für Betroffene gegeben. Verträgliche Lebensmittel sowie Alternativen werden aufgezeigt und damit der (Koch-)Alltag schnell wieder erleichtert. Das Herzstück des Buches bilden 60 Rezepte, die histaminarm, fruktosearm und glutenfrei sind, die meisten auch zuckerfrei oder vegan. In einer Tabelle findet jeder die Rezepte, die für seine Unverträglichkeit(en) geeignet sind, zudem viele Zutatenalternativen und Tipps für ein genussvolles Leben.


Hardcover, Pappband, 192 Seiten, 19,5 x 24,0 cm
70 Farbfotos
ISBN: 978-3-517-10094-4
Erschienen am  11. April 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Isabella Hener ist leidenschaftliche Köchin und Ernährungsexpertin für Lebensmittelunverträglichkeiten und Mikronährstoffe. Aus der eigenen Not heraus gründete sie 2014 mit "Die intolerante Isi" ein Foodtruck- und Cateringunternehmen, welches auf Unverträglichkeiten spezialisiert ist. Für ihre Koch- und Backkurse in ihrer Heimatstadt München kreiert sie außerdem immer neue leckere und gesunde Rezepte. 2020 hat sie mit der Gründung von nurii und der gleichnamigen App ein weiteres Herzensprojekt gestartet, um noch mehr Betroffenen helfen zu können.

die-intolerante-isi.de

Zur Autor*innenseite