Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Holly Black

ELFENTHRON

Die Elfenkrone-Reihe 03
Ein unwiderstehliches Fantasy-Epos

Hardcover
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Er wird die Krone zerstören und den Thron zugrunde richten …

An die Macht zu kommen ist einfacher, als an der Macht zu bleiben – das weiß keiner besser als Jude. Zwar ist sie die neue Elfenkönigin, doch König Cardan hat sie verraten und ins Exil geschickt. Um ihrer Schwester Taryn zu helfen, deren Leben in Gefahr ist, kehrt Jude nun an den Hof der Elfen zurück, entschlossen, ihre Position zurückzuerobern und Cardan nie wieder in ihr Herz zu lassen. Doch am Hof ist nichts mehr, wie es war. Ein Krieg braut sich zusammen und Jude gerät sofort zwischen die Fronten. Als ein mächtiger Fluch entfesselt wird, muss sie sich entscheiden zwischen ihren ehrgeizigen Plänen und ihrer Sterblichkeit …

Alle Bände der „Elfenkrone“-Trilogie:
Elfenkrone (Band 01)
Elfenkönig (Band 02)
Elfenthron (Band 03)
Wie der König von Elfenheim lernte, Geschichten zu hassen (Illustrierter Zusatzband)
Die verlorenen Schwestern - Eine Elfenkrone-Novelle (nur als E-Book verfügbar)

»Egal, ob man wegen der Magie oder der Liebesgeschichte dabei ist – ›Elfenthron‹ ist einfach perfekt!«

Kirkus Reviews, 5-Sterne Bewertung (04. September 2019)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Anne Brauner
Originaltitel: Folk of Air #3 - The Queen of Nothing
Originalverlag: Little Brown, US
Hardcover mit Schutzumschlag, 384 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-570-16529-4
Erschienen am  25. May 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Exil und Prophezeiung

Von: Zeilenflut

10.03.2021

Zusammenfassung: Er wird die Krone zerstören und den Thron zugrunde richten … Jude ist die Hochkönigin von Elfenheim, doch Cardan hat sie ins Exil verbannt. Um ihrer Zwillingsschwester Taryn zu retten schleicht sie sich - unter der Gefahr ihres eigenen Todes - zurück ins Elfenreich. Doch nichts ist mehr wie es war und ein Krieg droht auszubrechen. Meine Gedanken: Auch dieses Cover ist wieder ein absoluter Traum und passt einfach perfekt zur Geschichte. Wie auch in den vorherigen Bänden hätte ich mir eine Übersetzung die näher am Originaltitel "The Queen of Nothing" angelehnt ist, gewünscht. Nein, ich bin kein Fan der deutschen Titel, auch wenn sie trotzdem zu den Bänden passend gewählt sind. Ich finde einfach, dass sie nicht neugierig genug auf die Reihe machen und auch eher nach Büchern für jüngere Leser klingen. Natürlich ist die Karte von Elfenheim auch in Elfenthron enthalten. Elfenthron ist der dritte und damit finale Band der Elfenkrone Trilogie. Das Buch ist in der ersten Person aus Sicht von Jude Duarte geschrieben. Holly Black hat einen absolut fesselnden, bildhaften und flüssigen Schreibstil und ich liebe ihre Bücher abgöttisch. Jude Duarte, die Hochkönigin von Elfenheim, sitzt nach dem Trick von Cardan nun im Menschenreich im Exil. Sie sehnt sich nach Elfenheim, und sogar nach Cardan. Doch seine Worte machen ihr Angst: „Ich verbanne Jude Duarte in die Menschenwelt. Sie darf das Elfenreich nicht betreten, oder sie hat ihr Leben verwirkt, es sei denn, sie wird von der Krone begnadigt.“ Cardan Greenbriar in Elfenkönig Sie versucht hinter seinen Trick zu schauen, doch sie versteht den Gedanken hinter seinen Worten nicht. Als ihre Zwillingsschwester, Taryn, sie um Hilfe bittet, schleicht sie sich - unter der Gefahr zu sterben - zurück nach Elfenheim. Jude muss Taryn bei einem Verhör doubeln, um deren Unschuld zu beteuern. Jude ist immun gegen die Elfenmagie und kann dadurch nicht gezwungen werden die Wahrheit zu sagen. Darf ich sagen, dass ich Cardan liebe? Besonders bei der Verhandlung hat er mein Herz wieder sofort gewonnen. Denn Cardan lässt sich nicht täuschen und erkennt Jude sofort - lässt sie vor den anderen aber nicht auffliegen. Doch die Ereignisse überschlagen sich und seine Geburtsprophezeiung scheint sich zu bewahrheiten. „Er wird die Krone zerstören und den Thron in den Untergang führen“ Zitat aus dem Prolog Die Elfenkrone Trilogie hat mich zu einem absoluten Fan von Enemies to Lovers gemacht, denn Holly Black hat und den Wandel der Gefühle beschrieben wie kein anderer. Fazit: Es ist jetzt schon lange her, dass ich das Buch gelesen habe (im Mai 2020), aber ich muss immer noch an Jude und Cardan denken und liebe diese Story einfach. Die Trilogie ist meine ungeschlagene Lieblingstrilogie und das wird bestimmt auch noch sehr lange so bleiben. Ich kann die Geschichte von Jude und Cardan jedem ans Herz legen, der Fantasy mit etwas düstereren Elementen und vor allem Enemies to Lovers liebt. Was mir nach der Trilogie Hoffnung gegeben hat? Wir müssen und aus dieser Welt und auch von Jude und Cardan noch nicht verabschieden. Zum einen gibt es mit Elfentochter, Elfenherz und Elfenkönigin, sowie Der Prinz der Elfen vier weitere Bücher, die in der selben Welt spielen. Man trifft alte Bekannte wieder, welche in diesen Büchern u.a. die Hauptrollen haben. Zum anderen gibt es eine Novelle, welche aus Cardan's Sicht geschrieben ist. Leider gibt es diese noch nicht auf Deutsch und zu diesem Zeitpunkt auch noch keine Ankündigung. Ich kann aber jedem, der von den beiden nicht genug bekommen konnte "How the Kind of Elfhame learned to hate Stories" ebenfalls nur an Herz legen. Auch wenn ihr das Buch bis jetzt noch auf Englisch lesen müsst, es lässt sich wirklich sehr leicht und flüssig lesen.

Lesen Sie weiter

Mein liebster Teil der Trilogie

Von: fallinallinlines

22.02.2021

Vielen lieben Dank an den Bloggerportal für Bereitstellen des Rezensionsexemplars! Ich war nach dem fiesen Cliffhänger im Band zwei, so gespannt auf das Finale der Trilogie und es hat mich nicht enttäuscht! Der Schreibstil der Autorin blieb genauso magisch und flüssig, wie man das von ihr gewohnt ist. Es sorgt dafür, dass man sofort wieder in die Geschichte reinkommt und dort weitermacht, wo man im Band zwei aufgehört hat. Cardan und Jude… hach, mein allerliebstes Enemies to Lovers Pärchen. Ich liebe die beiden so sehr zusammen und ihre Beziehung ist für mich eines der dynamischsten im Fantasy Bereich. Cardan schaffte jedes Mal, dass mein Herz schneller klopfte, sobald er aufgetaucht ist und zum Glück hat er das in diesem Band echt öfters getan, als in den ersten zwei Bänden. Ich hatte immer dieses Problem sowohl beim ersten als auch beim zweiten Band, dass Cardan meiner Meinung nach zu wenig Spotlight bekommen hat und er irgendwie voll wenig zu sagen hatte. Dadurch hatte ich einfach nicht die Möglichkeit, über ihn ausgiebig zu fangirlen, aber das habe ich jetzt offiziell nachgeholt. Er steht auf jeden Fall ganz oben auf meiner Bookboyfriend Liste! Die Storyline hielt wieder mal typische „kann nicht wahr sein“ und „wtf“ Momente parat und ich liebe es einfach, wenn ein Buch bei mir solche Gefühle auslösen kann. Das Ende fand ich episch und so anders, als man es vielleicht vermuten würde, aber trotzdem so Cardan und Jude, wenn dass überhaupt Sinn ergibt. Es hat mir echt Tränen in die Augen getrieben und ich wünsche mir wieder mal, dass die Geschichte ewig weitergehen würde. Ich, auf jeden Fall, könnte noch einen oder zwei weitere Teile lesen. Fazit: Absolut epischer Abschluss und mein liebster Teil der Trilogie. Ich liebe Cardan sooo sehr!!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Holly Black hat zahlreiche Bestsellerromane im Kinder- und Jugendbuch veröffentlicht, u. a. »Elfentochter«, »Die Spiderwick-Geheimnisse« (mit Illustrator Tony DiTerlizzi), »Prinz der Elfen«, »Magisterium« (zusammen mit Cassandra Clare), »Coldtown« und die »Elfenkrone«-Trilogie, für die sie den Deutschen Phantastik-Preis gewann. Sie hat diverse Auszeichnungen erhalten, u. a. den Andre-Norton-Preis, den Mythopoeic-Preis und den Newbery-Honor-Preis. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihrem Sohn in New England in einem Haus mit einer Geheimtür.

Zur Autor*innenseite

Anne Brauner studierte Romanistik, Germanistik und Geschichte. Sie übersetzt seit vielen Jahren Literatur aus dem Englischen, Französischen und Italienischen.

Zur Übersetzer*innenseite

Links

Pressestimmen

»Das fesselnde Finale einer außergewöhnlichen Trilogie.«

Booklist, 5 Sterne-Bewertung über ELFENTHRON (04. September 2019)

»Holly Black ist die Königin der Elfen.«

VICTORIA AVEYARD, SPIEGEL-Bestsellerautorin von "Die rote Königin" über »Elfenkrone«

»Keiner schreibt wie Holly Black.«

Bestsellerautor John Green

»Phänomenal, gefährlich, ein dunkles Juwel von einem Buch.«

LEIGH BARDUGO, Bestsellerautorin von "Das Lied der Krähen" über »Elfenkrone«

»Die genial komponierte Handlung endet in einer Wendung, die einem die Haare zu Berge stehen lässt.«

PUBLISHERS WEEKLY über »Elfenkrone«

»Egal was man als Leser sucht: atemlose Action oder tödliche Liebe, Verrat oder moralische Grautöne – eine Wahnsinnslektüre!«

BOOKLIST über »Elfenkrone«

»Eine berauschende Mischung aus höfischen Ränkespielen, Elfenkunde und einer verhängnisvollen Liebe.«

Kirkus Reviews über "Elfenkönig"

»Die Handlung wartet mit vielen unerwarteten Wendungen auf und folgt nahtlos der überzeugenden Charakterentwicklung. Damit beweist Holly Black ihre Meisterschaft.«

The Horn Book über "Elfenkönig"

»Und wieder ein großartiger, mitreißender, überwältigender Roman von Holly Black, der auf jedes Jugendbuchregal gehört.«

SCHOOL LIBRARY JOURNAL über »Elfenkrone«

»Eine gefährliche Reise voller Geheimnisse, Verrat, Intrigen und Leidenschaft.«

VOYA über "Elfenkönig"

»Ob solch grandiosester Erzählkunst wie aus Blacks Feder will man gar nichts anderes mehr lesen.«

»Diese ganze Trilogie ist einfach meisterhaft gemacht. […] So herzzerreißend schön, wirklich.«

Der phantastische Bücherbrief über »Elfenthron« (31. August 2020)

»In dieser spannenden und fantastischen Geschichte wird der Leser vom Anfang bis zum Ende in den Bann gezogen.«

»Was Holly Black hier erschaffen hat, ist unglaublich. Danke für das wunderbare Ende. Danke für die Geschichte. Danke für diese Welt.«

»Das, was ich bekommen habe, war so viel mehr, als ich am Anfang dachte. […] Eine starke Geschichte mit wunderbaren Figuren und einem atemberaubenden Setting.«

»Würde es am liebsten gleich noch mal lesen! Ein Atemberaubendes Setting der Autorin, die sehr starke Charaktere zu bieten hat!«

»Mit Elfenthron hat sich Holy Black noch einmal selbst übertroffen […]. Ich hätte mir kein besseres Ende für eine meiner Lieblingsreihen vorstellen können!«

»Ich kann nur sagen WOW! Eine unfassbar tolle Reihe die hier entstanden ist und ich bin immer noch absolut Sprachlos.«

»Die Elfenkrone Reihe wurde mit jedem Band besser und ›Elfenthron‹ stellt ein grandioses Finale dar. […] Für mich ein absolutes Highlight.«

»Super düstere Fantasywelt mit schrecklichen und starken Charakteren und Plottwists vom Feinsten. Für jeden, der Lust auf eine etwas andere Fantasy-Geschichte hat - eine absolute Leseempfehlung!«

»Eine Reihe, die immer einen besonderen Platz in meinem Herzen einnehmen wird ❤️❤️❤️.⁣⁣«

»Ich LIEBE die Reihe!«

»Der Abschluss der Reihe ist einfach grandios. Ein absolut perfekt gelungenes Ende [...]. Ich habe Tränen vergossen und von Seite 1 an mitgefiebert.«

»Ein grandioser und sehr würdiger Abschluss! Diese Reihe gehört definitiv zu meinen Lieblingsfantasyreihen.«

»Diese Reihe ist voller Rätsel, Überraschungen und Liebe, weshalb ich sie euch mehr als nur ans Herz legen kann!«

»Was ich definitiv sagen kann ist, dass ich diese Bücher wahrscheinlich tausend Mal lesen kann und es würde nie langweilig werden.«

»Es gibt alles, was ein gutes Fantasybuch braucht. Überraschungen, Wendungen, Tränen und Gefühle.«

»Holly Black`s Schreibstil ist bildgewaltig und mitreißend. Die Welt, die sie erschaffen hat, ist wirklich einzigartig.«

»[Die Reihe] ist anders, besonders und absolut magisch. Für mich steht fest: Holly Black ist eine Meisterin in dem was sie tut.«

»Es war von vorne bis hinten spannend und kaum vorhersehbar! [...] In nur einer Nacht gelesen, weil ich es einfach nicht aus der Hand legen konnte!«

»Ich kann diese Trilogie absolut jedem Fantasy Fan ans Herz legen. Für mich ist sie ein absolutes Highlight. Ein absolutes Must-Read.«

»Die Reihe hat sich einfach einen Platz in meinem Herzen erobert!«

»Für mich ist diese Reihe ein absolutes Must Read, das ihr euch nicht entgehen lassen solltet.«

»Eine großartige Fantasy-Trilogie geht zu Ende und ich kann diese Reihe jedem Fan des Fantasy Genres nur ans Herz legen.«

»Ich habe jede Seite genossen, da ich die ganze Geschichte in mich aufgesogen habe. Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen.«

»Es war ein schönes Finale, mit einer tollen Auflösung, die für mich auch realistisch gewählt war.«

Weitere Bücher der Autorin