Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Perry Schmidt-Leukel

Buddhismus verstehen

Geschichte und Ideenwelt einer ungewöhnlichen Religion

(1)
Hardcover
30,00 [D] inkl. MwSt.
30,90 [A] | CHF 40,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

»Über den Buddhismus gibt es viele Klischees – ich möchte einige geraderücken.«
(Perry Schmidt-Leukel)

Buddhismus ist kein Accessoire für einen spirituell weichgespülten Lebensstil, sondern eine echte Religion. Diese hoch gerühmte Einführung stellt ihre Geschichte und ihre Lehren in einzigartig klarer Weise vor. Aus den Quellen gearbeitet räumt sie mit manchem Missvertändnis auf und zeigt: Auch ohne den Buddhismus romantisch zu verklären, bietet er doch eine Fülle an metaphysischen, ethischen und geistlichen Einsichten, die auch den Westen bereichern können.

  • Entstehung und Ideenwelt einer Weltreligion in neuem Licht

  • Lebendig in der Darstellung, verlässlich im Urteil

  • Von einem herausragenden, international anerkannten Autor

»Wenn man die buddhistischen Lehren aus einer möglichst umfassenden Perspektive verstehen will, dann braucht man dieses Buch. Nichts von dem, was ich bisher gelesen habe, kommt auch nur in seine Nähe.«

Vipassanaforum

Aus dem Englischen von Hans-Georg Türstig
Originaltitel: Understanding Buddhism
Originalverlag: Dunedin Academic Press Ltd of Hudson House
Hardcover mit Schutzumschlag, 368 Seiten, 15,0 x 22,7 cm
ISBN: 978-3-579-08532-6
Erschienen am  22. May 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Buddhismus verstehen"

Du bist ein Geschenk für die Welt
(1)

Thich Nhat Hanh

Du bist ein Geschenk für die Welt

Von Allem und vom Einen
(1)

Dschelaladdin Rumi

Von Allem und vom Einen

Integrale Lebenspraxis
(3)

Ken Wilber, Terry Patten, Adam Leonard, Marco Morelli

Integrale Lebenspraxis

Stille finden in einer lauten Welt
(1)

Jack Kornfield

Stille finden in einer lauten Welt

Von guten Mächten wunderbar geborgen

Dietrich Bonhoeffer

Von guten Mächten wunderbar geborgen

Das Glück findet dich dann, wenn du es nicht suchst

Khenpo Sodargye

Das Glück findet dich dann, wenn du es nicht suchst

Zen
(1)

Stephan Schuhmacher

Zen

AllEin

Alexander Poraj

AllEin

Der Weiberaufstand
(1)

Christiane Florin

Der Weiberaufstand

Über Himmel und Erde

Jorge (Papst Franziskus) Bergoglio, Abraham Skorka

Über Himmel und Erde

Leb das Leben, das du leben willst

Sarah Desai

Leb das Leben, das du leben willst

Der Name Gottes ist Barmherzigkeit
(4)

Papst Franziskus

Der Name Gottes ist Barmherzigkeit

Der Herr ist kein Hirte

Christopher Hitchens

Der Herr ist kein Hirte

Das Gott-Experiment
(1)

Safi Nidiaye

Das Gott-Experiment

Ich suche nicht, ich finde

Fernand Braun

Ich suche nicht, ich finde

Der Jargon der Betroffenheit
(4)

Erik Flügge

Der Jargon der Betroffenheit

Es geht ums Tun und nicht ums Siegen
(2)

Konstantin Wecker

Es geht ums Tun und nicht ums Siegen

Utopia
(1)

Thomas Morus

Utopia

Der Elefant, der das Glück vergaß

Ajahn Brahm

Der Elefant, der das Glück vergaß

Gott

Reza Aslan

Gott

Rezensionen

sehr aufschlussreiches, informatives Buch

Von: Judith

05.07.2017

"Über den Buddhismus gibt es viele Klischees - ich möchte einiges geraderücken" - so beschreibt der Religionswissenschaftler Perry Schmidt-Leukel die Hintergründe seines Buches. In der Tat gibt er detaillierte Einblicke in diese ungewöhnliche (nicht monotheistische) Religion und reduziert sie nicht alleine auf seine philosophischen, ethischen und psychologischen Aspekte.  Dass der Buddhismus auch im Westen so populär geworden ist, führt der Autor auf die Schönheit der buddhistischen Gedanken zurück.  Das Buch ist umfangreich, eher sachlich-nüchtern (wissenschaftlich) verfasst und dennoch spannend zu lesen. Man erfährt sehr viel Wissenswertes über das Leben des Buddha, das religiöse Klima zu seinen Lebzeiten und die Kernelemente der buddhistischen Philosophie, allen voran das Konzept des "mittleren Weges" und des "edlen achtfachen Pfades". Schmidt-Leukel zeigt unter anderem auf, wie sich die Lehre Buddhas von anderen Religionen wie dem Brahmanismus unterscheidet, welche Strömungen innerhalb des Buddhismus bestehen und wie deren geographische Verbreitung aussieht.  Interessant zu lesen war für mich als Praktizierende auch der Abschnitt über buddhistische Meditation, welche im Buch als Instrument beschrieben wird, das im Grunde genommen einen "Vorgeschmack auf das Nirvana" gibt.  Etwas gewöhnungsbedürftig sind die vielen Spezialausdrücke und buddhistischen Terminologien, welche das Lesen für Laien doch etwas anstrengend machen - natürlich braucht es sie aber in einem solchen Werk und der Autor hat sie stets übersetzt bzw. sind sie im angehängten Glossar zu finden.  Ich danke dem Verlag für dieses besondere Rezensionsexemplar, das mir die buddhistische Religion so klar und ohne "esoterische Verklärung" aufgezeigt hat.  

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Perry Schmidt-Leukel ist Professor für Religionswissenschaft und Interkulturelle Theologie an der Universität Münster und Vorstand des dortigen "Seminars für Religionswissenschaft und Interkulturelle Theologie". Verfasser und Herausgeber zahlreicher Werke zur Fundamentaltheologie, zur Theologie der Religionen und zum interreligiösen Dialog. 2015 hielt er als erster Deutscher seit fünfundzwanzig Jahren die international renommierten Gifford Lectures und zählt zu den weltweit renommiertesten Vordenkern im Feld der Religionsbegegnung.

Zum Autor

Pressestimmen

»Das beste Buch seiner Art, das ich kenne. Ich empfehle es jedem, der nach einer verlässlichen Einführung in den Buddhismus sucht.«

John Hick

Weitere Bücher des Autors