Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Franziska Offermann

Wenn Kollegen trauern

wahrnehmen - verstehen - helfen

(4)
eBook epub
15,99 [D] inkl. MwSt.
15,99 [A] | CHF 19,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Trauer trifft jeden: den Kollegen, die Chefin, Kunden oder einen selbst. Wie damit umgehen? Darf darüber gesprochen werden? Welche Herausforderungen sind zu meistern? Wie kondolieren? Was tun bei Tränen? Das Anliegen der Autorin ist es, Hemmungen und Blockaden in diesen Situationen abzubauen, zu einer positiven Kommunikation zu finden und die Trauer zu integrieren.


eBook epub (epub), 5 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-641-18887-0
Erschienen am  31. October 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Wenn Kollegen trauern"

Geschwistertod

Minke Weggemans

Geschwistertod

Miracle Mindset

Hal Elrod

Miracle Mindset

Die Zeit ist ein großer Lehrer

Lewis Richmond

Die Zeit ist ein großer Lehrer

Das 7-Tage-Selbstcoaching
(4)

Amelie Fried, Michael Simperl

Das 7-Tage-Selbstcoaching

Unbox Your Life!

Tobias Beck

Unbox Your Life!

Die fünf magischen Momente des Lebens
(2)

Dorothee Röhrig

Die fünf magischen Momente des Lebens

Die smarte Art, sich durchzusetzen
(1)

Astrid Posner

Die smarte Art, sich durchzusetzen

Tue nichts und werde glücklich

Thomas Hohensee

Tue nichts und werde glücklich

Raus aus dem Beziehungs-Burnout

Daniela Bernhardt

Raus aus dem Beziehungs-Burnout

Ohren auf!

Prof. Dr. Alain Braconnier

Ohren auf!

Die Kunst, sich richtig wichtig zu nehmen

Johannes Eckert

Die Kunst, sich richtig wichtig zu nehmen

Interview mit dem Tod
(3)

Jürgen Domian

Interview mit dem Tod

5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen
(2)

Bronnie Ware

5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen

Wie wir aufblühen

Martin Seligman

Wie wir aufblühen

Der Reisebegleiter für den letzten Weg

Berend Feddersen, Dorothea Seitz, Barbara Stäcker

Der Reisebegleiter für den letzten Weg

Raus aus den alten Schuhen!

Robert Betz

Raus aus den alten Schuhen!

Raus aus der Glücksfalle

Russ Harris

Raus aus der Glücksfalle

Soforthilfe bei Stress und Burn-out – Das Praxisbuch
(1)

Horst Kraemer

Soforthilfe bei Stress und Burn-out – Das Praxisbuch

Leben oder gelebt werden

Walter Kohl

Leben oder gelebt werden

Ins Herz getroffen
(1)

Rolf Sellin

Ins Herz getroffen

Rezensionen

Das beste Buch zum Thema Trauer.

Von: Peter Freudenberg aus Wilhelmshaven

23.03.2020

Ich bin seit 30 Jahren als Berater, Trainer und Coach in großen, mittelständischen und kleinen Unternehmen unterwegs. Niemals hat ein Buch das Thema Trauer besser beschrieben als dieses. Für mich gehört es zu den Top 5 der Businessliteratur. Und dennoch bewegt es einen auch außerhalb der beruflichen Tätigkeit. Das macht es so besonders. Ganzheitlich, in die Tiefe gehend und Lösungen präsentierend.

Lesen Sie weiter

Behutsam und besonders einfühlsam

Von: Annemarie Virnekäs aus Zorneding

12.05.2017

Dieses Buch möchte ich allen in die Hand geben, die einen großen Verlust erlitten haben, ob in der Familie oder im Freundes- oder Kollegenkreis. In ganz behutsamer Weise und besonders einfühlsam zeigt es Wege, um selber wieder aus dem tiefen Tal der Trauer herauszukommen oder anderen dabei zu helfen. Ein angeführtes Zitat von Thich Nhat Hanh, das in diesem Zusammenhang besonders schön ist, lautet: „Wenn die Achtsamkeit etwas Schönes berührt, offenbart sie dessen Schönheit. Wenn sie etwas Schmerzvolles berührt, wandelt sie es um und heilt es.“ist

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Dr. Franziska Offermann, selbst durch den Tod ihres Kindes in ihrer damaligen Arbeitssituation betroffen, begleitet seit über zehn Jahren Trauernde. Im Rahmen der von ihr gegründeten Beratung „Lucera, Konzepte zur Integration und Begleitung trauernder Mitarbeiter“ bietet sie Einzelberatungen an, Seminare für Führungskräfte und Mitarbeiter, sowie konkrete Teambegleitung bei Trauerfällen. Sie ist Vorstandsmitglied und Trauerbegleiterin beim Verein „Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister München e. V.“ Darüber hinaus engagiert sie sich in dessen Bundesverband „VEID“. Die Mutter von fünf Kindern lebt mit ihrer Familie bei München.



www.lucera.de

Zur Autorin