Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Ufergedanken

eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
8,99 [A] | CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

»Dein und mein Name werden bewahrt sein in der großen himmlischen Musik.« (Jörg Zink)

Dieses Buch ist das wohl persönlichste von Jörg Zink. Es zeichnet nach, was einem nachdenklichen Menschen einfällt, der auf seine alten Tage an einem einsamen Strand lebt, der dort mit offenen Augen wandert, der horcht und nachspricht, was er hört, und der zuletzt auf seinen Abschied von dieser Erde vorausschaut.
Die karge Küstenlandschaft der Biskaya wurde für ihn zur Urlandschaft seiner späten Jahre und zur Quelle von Gedanken und Bildern, mit denen sein Leben und das Leben unser aller sich deutet.
Die »Ufergedanken« sind zu lesen als Gruß an alle, die mit Jörg Zink verbunden waren und sind.


eBook epub (epub)
Mit 5 farbigen Abbildungen
ISBN: 978-3-641-21921-5
Erschienen am  24. Juli 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Jörg Zink (1922-2016), Dr. theol., Pfarrer, Schriftsteller, Publizist. Er gehörte zu den bekanntesten evangelischen Theologen der Gegenwart. Seine fast 200 Bücher haben sich insgesamt rund 20 Millionen Mal verkauft. Jörg Zink wurde im Laufe seines Lebens mit einer Vielzahl von Auszeichnungen geehrt.

www.joerg-zink.de

Zur Autor*innenseite