Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Ursula Caberta

Schwarzbuch Esoterik

(1)
eBook epub
13,99 [D] inkl. MwSt.
13,99 [A] | CHF 20,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein Leitfaden wider die spirituelle Verwahrlosung der Republik

- Aufarbeitung eines unterschätzten gesellschaftlichen Problems

- Hilfestellungen, wie man sich gegen offene und subtile Anwerbemethoden wehren kann

- Dieses Buch zeigt, welche Gefahren hier für Menschen und gesellschaftliche, demokratische Strukturen schlummern

In den letzten Jahren hat es den Anschein, als seien die so genannten Sekten zu einem gesellschaftlichen Randproblem geworden. Doch der Markt boomt – nach wie vor suchen die Menschen nach einem sinnstiftenden Umfeld, das sie bei den Kirchen nicht mehr finden – und verlieren sich in der Esoterik. Insbesondere das Internet ist zu einem spirituellen Supermarkt geworden, unüberschaubar die Zahl der Anbieter, mehr oder weniger subtil ihre Anwerbemethoden.

Warum sind wir so empfänglich für Seelenfänger, Wunderheiler und andere vermeintliche Heilsbringer? Ist Esoterik wirklich harmlos? Die Sekten-Expertin Ursula Caberta klärt auf: Hintergründe und Methoden, Gruppen und Netzwerke, Gefahren und Maßnahmen. Mit ihrem Buch liefert sie praktikable Hilfestellung im Umgang mit einem unterschätzten gesellschaftlichen Phänomen.


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-05869-2
Erschienen am  25. July 2011
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Schwarzbuch Esoterik"

Von guten Mächten wunderbar geborgen

Dietrich Bonhoeffer

Von guten Mächten wunderbar geborgen

Zen
(1)

Stephan Schuhmacher

Zen

Von Allem und vom Einen
(1)

Dschelaladdin Rumi

Von Allem und vom Einen

Schamanische Heilung
(2)

Monnica Hackl

Schamanische Heilung

Der Herr ist kein Hirte

Christopher Hitchens

Der Herr ist kein Hirte

Das zweite Leben des Billy Fingers
(1)

Annie Kagan

Das zweite Leben des Billy Fingers

Die Wirklichkeit des Schamanen
(1)

Michael Harner

Die Wirklichkeit des Schamanen

Die Dankbarkeit des Wolfs

Vladimir Serkin

Die Dankbarkeit des Wolfs

Den Tod muss man leben
(4)

Angela Fournes, Annette Bopp

Den Tod muss man leben

Die 7 Schleier vor der Wahrheit

Ruediger Schache

Die 7 Schleier vor der Wahrheit

Abenteuer Seelenreise
(6)

James Van Praagh

Abenteuer Seelenreise

Krankheit als Sprache der Kinderseele

Ruediger Dahlke, Vera Kaesemann

Krankheit als Sprache der Kinderseele

Es geht ums Tun und nicht ums Siegen
(2)

Konstantin Wecker

Es geht ums Tun und nicht ums Siegen

Der Weg ins Leben

Ruediger Dahlke, Margit Dahlke, Volker Zahn

Der Weg ins Leben

Die Neuerfindung des Erfolgs
(1)

Arianna Huffington

Die Neuerfindung des Erfolgs

Frauen - Heil - Kunde

Ruediger Dahlke, Margit Dahlke, Volker Zahn

Frauen - Heil - Kunde

Altes Wissen für eine neue Zeit

Geseko von Lüpke

Altes Wissen für eine neue Zeit

Das Geheimnis des Meisters
(1)

Alfred Böswald

Das Geheimnis des Meisters

Unorthodox

Deborah Feldman

Unorthodox

Pirouetten des Lebens

Marika Kilius

Pirouetten des Lebens

Rezensionen

Teilweise zu zahm, aber empfehlenswert

Von: Lukas Böhnlein aus Regensburg

16.11.2011

Das Buch stellt hauptsächlich die gegenwärtige Situation der Esoterikszene dar. Man sieht deutlich, dass einzelne Gruppen gefährlich sind. Leider fehlt etwas die Gefahr für die Gesellschaft. Hier meine ausführliche Rezension: http://blog.lukas-boehnlein.de/2011/11/braune-und-violette-mogen-es-nicht-das.html

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Ursula Caberta

Ursula Caberta, geboren 1950, ist Diplom-Volkswirtin und leitete von 1992 bis 2010 die Arbeitsgruppe Scientology bei der Behörde für Inneres in Hamburg, die als oberste Landesjugendbehörde für Kinder und Jugendliche aus neureligiösen und ideologischen Gemeinschaften sowie Psychogruppen fungiert. Von Januar 2011 bis Februar 2013 war sie Ministerialreferentin bei dieser Behörde. Fachberatung beim erfolgreichen Scientology-Fernsehfilm "Bis nichts mehr bleibt".

Zur Autorin

Weitere E-Books der Autorin