Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Mord unter Freunden

Roman

eBook epub
7,99 [D] inkl. MwSt.
7,99 [A] | CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Bei Anruf: Mord – psychologische Hochspannung aus Schweden

Als ihr Chef sie aus der Firma schmeißt, hat Mari die rettende Idee: Zusammen mit ihren Freunden Anna und Fredrik gründet sie eine Agentur mit dem klingenden Namen „Kleopatras Kamm“. Das Konzept ihres Unternehmens: Die Lösung der unterschiedlichsten Probleme ihrer Kunden, wie etwa Hilfe bei Testamentsfragen oder Beziehungsproblemen. Die Geschäfte laufen gut. Bis sich eines Tages Elsa, eine ältere Dame an sie wendet, mit der Bitte, ihren Mann zu ermorden. Schockiert lehnen sie ab. Doch bald darauf ist der Mann tatsächlich tot und die drei beginnen, sich gegenseitig zu verdächtigen …


Aus dem Schwedischen von Lotta Rüegger, Holger Wolandt
Originaltitel: Kleopatras Kamm
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-03757-4
Erschienen am  20. November 2009
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Maria Ernestam, geboren 1959, begann ihre Laufbahn als Journalistin. Sie hat lange Jahre als Auslandskorrespondentin für verschiedene schwedische Zeitungen in Deutschland gearbeitet. Mittlerweile sind zehn hoch gelobte Romane von ihr in vierzehn Ländern erschienen. "Der geheime Brief” und ”Das verborgene Haus” waren in Skandinavien Bestseller und standen auch in Deutschland wochenlang auf der Spiegel-Bestsellerliste. Maria Ernestam lebt mit ihrem Mann in Stockholm und hat zwei erwachsene Kinder.

Zur Autor*innenseite

Weitere E-Books der Autorin