Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Ruth Rendell

Die Tote im Pfarrhaus

Ein Inspector-Wexford-Roman

(5)
eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
8,99 [A] | CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein idyllischer Vorort in England, ein schrecklicher Mord und zu viele Verdächtige ...

Eigentlich wollte Inspector Wexford seinen Ruhestand genießen. Doch das Nichtstun erweist sich als ziemlich langweilig. Umso erfreuter ist er, als ihn sein alter Freund Mike Burden um Hilfe bei einem Fall bittet: Reverend Sarah Hussein wurde erwürgt im Pfarrhaus aufgefunden. Eine alleinerziehende Frau mit indischen Wurzeln als Geistliche? Das war vielen Einwohnern von Kingsmarkham ein Dorn im Auge. Doch auch ein brisantes Geheimnis aus ihrer Vergangenheit könnte der Grund für ihren Tod sein ...

»Wie immer macht es Spaß, auch dieses Rendell-Buch zu lesen, weil es einfach gut geschrieben ist, weil Wexford und seine Familie liebenswerte Bekannte und Vertraute sind, deren Rollen gern weiter verfolgt werden. Und weil nicht zuletzt das Milieu so very british ist und ganz viel Agatha-Christie-Charme ausstrahlt.«

Frauke Kaberka / dpa (26. June 2018)

Aus dem Englischen von Karin Dufner
Originaltitel: No Man's Nightingale
Originalverlag: Hutchinson, London 2013
eBook epub (epub), ca. 352 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-15585-8
Erschienen am  23. April 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die Tote im Pfarrhaus"

Das graue Phantom
(3)

Clive Cussler, Robin Burcell

Das graue Phantom

Das Teufelsspiel
(2)

Jeffery Deaver

Das Teufelsspiel

Das Geheimnis meiner Schwestern

Eve Chase

Das Geheimnis meiner Schwestern

Der Countdown des Todes. Private Games
(1)

James Patterson, Mark Sullivan

Der Countdown des Todes. Private Games

Als unsere Herzen fliegen lernten

Iona Grey

Als unsere Herzen fliegen lernten

Das Geheimnis der Miss Bellwood

Anne Perry

Das Geheimnis der Miss Bellwood

Mädchen, Frau, etc.

Bernardine Evaristo

Mädchen, Frau, etc.

Das Flammenzeichen
(1)

James Rollins

Das Flammenzeichen

Die verlassenen Kinder
(7)

Belinda Bauer

Die verlassenen Kinder

In deiner Schuld
(6)

Sabine Durrant

In deiner Schuld

Böses Erwachen

Deborah Crombie

Böses Erwachen

Die gestohlenen Stunden
(6)

Sarah Maine

Die gestohlenen Stunden

Aufzeichnungen eines Serienmörders
(6)

Kim Young-ha

Aufzeichnungen eines Serienmörders

Fünf Tage in Paris

Tatiana de Rosnay

Fünf Tage in Paris

Der Todbringer

Jeffery Deaver

Der Todbringer

Vier Frauen - Jedes. Wort. Eine. Lüge.

Gina LaManna

Vier Frauen - Jedes. Wort. Eine. Lüge.

Solange du schweigst

B.A. Paris

Solange du schweigst

Ein kalter Ort zum Sterben
(1)

Ian Rankin

Ein kalter Ort zum Sterben

Die blaue Hand

Edgar Wallace

Die blaue Hand

Grabkammer
(1)

Tess Gerritsen

Grabkammer

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Ruth Rendell wurde 1930 in London geboren und lebte dort bis zu ihrem Tod 2015. Zunächst arbeitete sie als Journalistin, bevor sie sich ganz dem Schreiben von Romanen widmete. Sie hat über sechzig Bücher veröffentlicht, einige davon unter dem Pseudonym Barbara Vine. Dreimal erhielt sie den Edgar-Allan-Poe-Preis und viermal den Golden Dagger Award. 1997 wurde sie mit dem Grand Master Award der Mystery Writers of America, dem renommiertesten Krimipreis, ausgezeichnet und darüber hinaus von Königin Elizabeth II. in den Adelsstand erhoben.

Zur Autorin

Pressestimmen

»So charmanter wie spannender Rätselfall für Englandfans.«

HÖRZU / Gong (29. June 2018)

»Für Spannung ist mehr als gesorgt.«

Krimi-Couch Online (06. May 2018)

»Spannender Inspektor Wexford-Krimi mit Atmosphäre und vielen Verdächtigen.«

Hohenlohe Trends (04. July 2018)

Weitere E-Books der Autorin