Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Kurt Vonnegut

Die Sirenen des Titan

Roman

Die Sirenen des Titan
eBook epubDEMNÄCHST
12,99 [D] inkl. MwSt.
12,99 [A] | CHF 19,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier vorbestellen

Als Winston Niles Rumfoord sein Raumschiff in ein chrono-synklastisches Infidibulum flog, wurde er in pure Energie verwandelt. Er wird nur dann wieder stofflich, wenn seine Energiewelle einen Planeten kreuzt – also materialisiert er sich alle 59 Tage in seiner Heimat Newport, Rhode Island, und das auch nur für eine Stunde. Aber immerhin weiß er jetzt alles über alles, was je geschehen ist und je geschehen wird ...

Der große Klassiker der modernen amerikanischen Science-Fiction Literatur, neu überarbeitet und mit einem Vorwort von Denis Scheck


Aus dem Amerikanischen von Harry Rowohlt
Originaltitel: The Sirens of Titan
Originalverlag: Goldmann
eBook epub (epub), ca. 352 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-29718-3
Erscheint am 15. March 2023

Ähnliche Titel wie "Die Sirenen des Titan"

Der Tempel der vier Winde - Das Schwert der Wahrheit
(2)

Terry Goodkind

Der Tempel der vier Winde - Das Schwert der Wahrheit

Das erste Gesetz der Magie - Das Schwert der Wahrheit

Terry Goodkind

Das erste Gesetz der Magie - Das Schwert der Wahrheit

Das Schiff

Greg Bear

Das Schiff

Mondspuren

Robert A. Heinlein

Mondspuren

Doktor Maxwells winterliches Zeitgeschenk
(2)

Jodi Taylor

Doktor Maxwells winterliches Zeitgeschenk

Interview mit einem Vampir

Anne Rice

Interview mit einem Vampir

Die Magie der Erinnerung - Das Schwert der Wahrheit
(2)

Terry Goodkind

Die Magie der Erinnerung - Das Schwert der Wahrheit

Gipfelstürmer

Cixin Liu

Gipfelstürmer

Der ewige Krieg

Joe Haldeman

Der ewige Krieg

Star Wars™ Solo
(6)

Mur Lafferty

Star Wars™ Solo

Schöne Scheine

Terry Pratchett

Schöne Scheine

„Wenn das so weitergeht …“

Robert A. Heinlein

„Wenn das so weitergeht …“

Projekt Luna

Algis Budrys

Projekt Luna

Heiße Hüpfer

Terry Pratchett

Heiße Hüpfer

Galaxy Tunes®

Rob Reid

Galaxy Tunes®

Im Angesicht des Untergangs

Scott G. Gier

Im Angesicht des Untergangs

Äon

Greg Bear

Äon

Der Schöpfungscode

James P. Hogan

Der Schöpfungscode

Machine of Death

Ryan North, Matthew Bennardo, David Malki

Machine of Death

Die letzte Einheit, Episode 11: - Eine Frage der Verhältnismäßigkeit

John Scalzi

Die letzte Einheit, Episode 11: - Eine Frage der Verhältnismäßigkeit

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Kurt Vonnegut

Kurt Vonnegut wurde am 11.11.1922 in Indianapolis als Sohn deutscher Einwanderer geboren. Nach seinem Biochemiestudium an der Cornell University meldete er sich Anfang 1943 freiwillig zur U. S. Army und nahm 1944 an der Ardennenoffensive teil. Er geriet im Dezember 1944 in Kriegsgefangenschaft und kam nach Dresden, wo man ihn und seine Mitgefangenen in einem Schlachthof unterbrachte. Die Bombardierung Dresdens vom 13. bis 15. Februar 1945 durch die Alliierten, bei der die Stadt weitestgehend zerstört wurde und Zehntausende Zivilisten den Tod fanden, verarbeitete Kurt Vonnegut später in seinem bekanntesten Roman »Schlachthof 5 oder Der Kinderkreuzzug«, der sich bis heute weltweit millionenfach verkauft und als einer der wichtigsten Antikriegsromane überhaupt gilt. Nach seiner Befreiung und Rückkehr in die USA studierte Vonnegut zunächst Anthropologie an der Universität Chicago und arbeitete unter anderem als Polizeireporter und in der PR-Abteilung von General Electric, ehe er sich 1951 ganz dem Schreiben widmete. 1952 erschien sein erster Roman, »Player Piano«, 1959 folgte »Die Sirenen des Titan«, der von Harry Rowohlt ins Deutsche übertragen wurde. Bis zu seinem Tod lebte und arbeitete Kurt Vonnegut in New York und veröffentlichte 14 Romane sowie zahlreiche Kurzgeschichten und Essays. Er starb am 11. April 2007 im Alter von 84 Jahren in New York.

Zum Autor

Harry Rowohlt, lange Jahre das spätbundesrepublikanische Double von Karl Marx, ist die Seele des souverän gebrummten Hörbuchs. Seine Lesungen sind legendär. Seine Buchkenntnisse ebenso – und seine Liebe zur Literatur kennt keine natürlichen Grenzen.

Zum Übersetzer