Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Vivian Dittmar

Der emotionale Rucksack

Wie wir mit ungesunden Gefühlen aufräumen

eBook epub
11,99 [D] inkl. MwSt.
11,99 [A] | CHF 17,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der emotionale Rucksack – das sind die schwierigen, unaufgearbeiteten Gefühle aus der Vergangenheit, die jeder mit sich herumschleppt: Angst, Wut, Trauer, Schmerz und andere mehr. Sie belasten uns im Alltag, in der Beziehung und im Job, indem sie zu emotionalen Überreaktionen führen und so selbst harmlose Situationen eskalieren lassen. Vivian Dittmar, bekannte Referentin und Seminarleiterin, stellt einen neuen, heilsamen Umgang mit dem emotionalen Rucksack vor. Sie zeigt, wie wir ihn kontrolliert und bewusst entladen können, sodass wir endlich freier und mit weniger Ballast durchs Leben gehen, ohne bei jeder Kleinigkeit aus der Haut zu fahren. So wird es sogar in emotionalen Ausnahmezuständen möglich, mit uns und anderen gelassener umzugehen.


eBook epub (epub), ca. 288 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-21569-9
Erschienen am  14. May 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Der emotionale Rucksack"

Du bist nicht, was du denkst
(4)

Georg Lolos

Du bist nicht, was du denkst

Verletzlichkeit macht stark
(1)

Brené Brown

Verletzlichkeit macht stark

Wie wir aufblühen

Martin Seligman

Wie wir aufblühen

Die fünf magischen Momente des Lebens
(2)

Dorothee Röhrig

Die fünf magischen Momente des Lebens

Kalte Kindheit
(1)

Lindsay C. Gibson

Kalte Kindheit

Wege zum Selbst

Ken Wilber

Wege zum Selbst

Dein Handicap ist nur im Kopf
(1)

Bernd H. Litti

Dein Handicap ist nur im Kopf

Das Kind in dir muss Heimat finden (Arbeitsbuch)
(5)

Stefanie Stahl

Das Kind in dir muss Heimat finden (Arbeitsbuch)

Entspannt schaffst du alles!
(3)

Jan Becker

Entspannt schaffst du alles!

Achtsam in drei Atemzügen

Doris Iding

Achtsam in drei Atemzügen

Die 7 Geheimnisse der Schildkröte
(1)

Aljoscha Long, Ronald Schweppe

Die 7 Geheimnisse der Schildkröte

Warum wir ohne Hunger essen

Maria Sanchez

Warum wir ohne Hunger essen

Manipuliere dich glücklich!
(7)

Wladislaw Jachtchenko

Manipuliere dich glücklich!

Du bist der Weg und das Ziel
(2)

Cheryl Strayed

Du bist der Weg und das Ziel

Leben oder gelebt werden

Walter Kohl

Leben oder gelebt werden

5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen
(2)

Bronnie Ware

5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen

Jenseits des Abgrunds

Francesc Miralles, Ángeles Doñate

Jenseits des Abgrunds

Hochsensibel - Was tun?
(1)

Sylvia Harke

Hochsensibel - Was tun?

It’s All Good - Mein Dankbarkeitstagebuch
(1)

Lars Amend

It’s All Good - Mein Dankbarkeitstagebuch

Mama, nicht schreien!

Jeannine Mik, Sandra Teml-Jetter

Mama, nicht schreien!

Rezensionen

Interessantes Buch!

Von: Sabrina B.

30.06.2020

Der emotionale Rucksack - wer kennt ihn nicht? Gefüllt mit Problemen aus der Vergangenheit: Ängste, Trauer, Schmerzen und Schicksalsschläge, die wir tief hineingestopft und nie aufgearbeitet haben. Leider sind sie damit nicht wirklich verschwunden, denn oftmals beschäftigen sie uns auch jahrelang später noch und erschweren unser Leben. Dieses Buch will helfen, mit unserem emotionalen Rucksack umzugehen, ihn etwas leichter zu machen und unseren Alltag dadurch zu verbessern. Das Buch ist verständlich geschrieben und lässt sich leicht lesen - es ist nicht zu sehr „verkopft“ sondern dreht sich viel um die Gefühle selbst und wie wir damit umgehen sollten. Ich muss sagen, inhaltlich waren es jetzt irgendwie keine neuen Erkenntnisse, aber die Art wie das Buch geschrieben war, hat einem in gewisser Weise doch nochmal die Augen geöffnet. Es führt einem schön vor Augen, wie die Probleme im Alltag durch unseren emotionalen Rucksack zum Ausdruck kommen, nämlich durch Überreaktionen. Und zeigt mit kleinen Tipps & Tricks, wie wir dem entgegen kommen können. Außerdem spricht das Buch ein weiteres, meiner Meinung nach sehr wichtiges Thema an: Wir alle haben Probleme und wir müssen nicht alleine damit klar kommen! Es ist okay, wenn man die Unterstützung von anderen braucht um die Päckchen aus dem emotionalen Rucksack Stück für Stück verschwinden zu lassen. 4/5 Sterne.

Lesen Sie weiter

Genderneutral wäre besser

Von: Julia Thurnau aus Berlin

04.06.2020

Bei jeder Aufzählung von Berufen oder Typen klappe ich genervt das Buch zu und brauche eine Weile um wieder einzusteigen. Warum bewusst diese Chance vertun alle gleichermaßen anzusprechen? Und wieso denkt jemand der offensichtlich nicht ganz auf dem Kopf gefallen ist " ich möchte keinesfalls diskriminieren" verhindere Diskriminierung?! Wirklich sehr schade.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Vivian Dittmar ist anerkannte Expertin zum Thema emotionale Intelligenz, Autorin und Gründerin der Be the Change-Stiftung für kulturellen Wandel. Durch ihre Bücher, Vorträge, Seminare und Onlineangebote engagiert sie sich seit zwei Jahrzehnten für eine holistische Entwicklung von Mensch, Gesellschaft, Wirtschaft und Bewusstsein. Zu ihren Bucherfolgen zählen u. a. »Das innere Navi« und »Gefühle & Emotionen – eine Gebrauchsanweisung«.
Sie ist Mutter von zwei Söhnen und lebt mit ihrer Familie in der Chiemsee-Region.

Zur Autorin

Videos

Weitere E-Books der Autorin